• Sehr gut 1,2
  • 2 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Full HD
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Fea­tu­res: 1080p/24
Plasma: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer KRP-500A im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    „... der beste Fernseher, den audiovision je zu Gesicht bekam. Noch nie bot ein Flachbild-TV, egal ob Plasma oder LCD, im Heimkino-Betrieb ein so sattes Schwarz und ein so gutes Gesamtbild. Dafür gibt's 87 Punkte und einen ‚Highlight‘-Award. ...“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    „exzellent“ (9,5 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: hervorragende Bildqualität; aktualisierte Menüs; volle Kontrolle über die Bildeinstellungen; praktisches Design; vielfältige Anschlussmöglichkeiten.
    Was uns nicht gefällt: sehr hoher Preis; keine Lautsprecher.“

Einschätzung unserer Autoren

KRP-500A

Plasma-​TV mit sepa­ra­tem Media-​Recei­ver

Der KRP-500A knüpft an die guten Leistungen des PDP-LX6090 an, ist im Vergleich zu diesem aber noch einmal um knapp 30 Millimeter flacher geworden. Möglich wird dies dank separatem Media-Receiver: Die kompakte Box, die laut Hersteller extrem leise arbeitet, wird über ein einziges Kabel mit dem Fernseher verbunden. Dadurch entfallen die vielen Anschlüsse auf der Rückseite des TV-Gerätes, wodurch sich der KRP-500 besonders gut an der Wand montieren lässt.

Der KRP-500A bringt neben einem Tuner für den analogen Empfang auch einen digitalen terrestrischen (DVB-T) und einen digitalen Satellitentuner (DVB-S/DVB-S2) mit. Vier HDMI-Anschlüsse erlauben das Zusammenspiel mit hochauflösenden externen Quellen, wie Blu-Ray-Player oder AV-Receiver. Das Gerät ist DLNA-zertifiziert und kann deshalb problemlos in ein lokales Netzwerk integriert werden, um digitale Inhalte wiederzugeben. In Sachen Bildqualität verspricht Pioneer neben einem wirklich schwarzen Schwarz eine Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten und damit Full-HD. Die Performance soll außerem mit diversen Technologien verbessert werden: Ein Sensor reagiert auf das Umgebungslicht und optimiert die Bildeinstellungen. Außerdem wird der Ton je nach gezeigten Material automatisch angepasst. Diese Technologien lassen sich auf Wunsch ausschalten, sinnvoll etwa, wenn das hochauflösende Material einer Blu-Ray originalgetreu wiedergegeben werden soll.

Schon äußerlich punktet der KRP-500A: Das 50 Zoll-Gerät sieht dank schmalem Rahmen und flachem Gehäuse sehr elegant aus. Die Idee, den Media-Receiver auszulagern, halte ich also für gelungen. Man erspart sich außerdem einige Kabel, die bei einem an der Wand montierten Flachbildschirm zwangsläufig die reduzierte Optik stören würden. Kostenpunkt: knapp 4000 Euro.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Pioneer KRP-500A

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
Plasma vorhanden
Pay-TV fehlt
Weitere Schnittstellen 4 x HDMI, 2 x CI, 1 x Komponente, 3 x Scart, 1 x USB, 1 x Ethernet,
Bild
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KRP-500A

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer KRP-500M können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: