• Gut 2,3
  • 0 Tests
  • 12 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,3)
12 Meinungen
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Sub­woofer
Features: Blue­tooth, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HTP-105

Platz­spa­ren­des Spea­ker­set

Heimkinosysteme mit Surroundsound können durchaus kompakt sein. Ein Beispiel: Das HTP-105 von Pioneer, das vor allem mit seinen handlichen Satelliten punktet. Sie erreichen eine Kantenlänge von gerade mal 10,5 Zentimetern und benötigen entsprechend wenig Platz.

Ausreichend Power

Zu den vier Satelliten gesellen sich wie bei jedem 5.1-Set eine Centerbox und der obligatorische Subwoofer. Insgesamt lässt sich das System im Praxiseinsatz mit 810 Watt RMS belasten - es sollte also ausreichend Wucht haben, um ein Wohnzimmer mit Sound auszufüllen. In welcher Detailtiefe sich der Klang an individuelle Bedürfnisse anpassen lässt bzw. welche Möglichkeiten hier zur bereitstehen, findet sich auf der Homepage leider nicht, da die Anlage mit knapp 400 EUR nicht allzu teuer ist, sollte man hier jedoch nicht allzu viel erwarten. Weiterhin wichtig: Weder die Rearspeaker noch der Sub scheinen sich kabellos an den Receiver anschließen zu lassen.

Schickt Videos zum TV

Gut ist die Fähigkeit, Videosignale zu einem Fernseher "durchzuschleifen". Man schließt einen Blu-Ray-Player an einem der vier HDMI-Eingänge an, danach trennt das System Ton- und Videosignale bzw. gibt einerseits den Sound wieder und leitet andererseits die Bilder über den HDMI-Ausgang zum TV weiter. Über Letzteren spielt das Set zudem bei Bedarf den TV-Ton ab, dem Audiorückkanal sei dank. Die Option zur 4K-Wiedergabe dürfte für die meisten Nutzer überflüssig sein, nützlich sind dafür der USB-Port an der Front zur Wiedergabe von Speichersticks sowie der Funkstandard Bluetooth. Über ihn streamt die Anlage bei Bedarf Sound von einem MP3-Player, einem Notebook oder einem bluetooth-fähigen Tablen, ganz ohne Kabel.

Für Heimkinoprofis fehlt es dem Pioneer HTP-105 an einigen Funktionen, als Einsteiger dürfte man mit dem Set jedoch seine Freude haben, zumindest auf dem Papier. Wie die Soundqualität ausfällt, bleibt dagegen trotz allem abzuwarten. Denn Tests der Fachpresse fehlen bisher.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Pioneer HTP-076 5.1 Stereo-Receiver Heimkinosystem Schwarz Bluetooth Schwarz

    Holen Sie mit diesem praktischen Paket für die Erstellung eines 5. 1 - Kanal - Heimkinos mehr Spannung aus Ihrer Musik, ,...

Kundenmeinungen (12) zu Pioneer HTP-105

3,7 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (42%)
4 Sterne
2 (17%)
3 Sterne
2 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (17%)

3,7 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Pioneer HTP-105
Dieses Produkt
HTP-105
  • Gut 2,3
Pioneer FS-W40
FS-W40
  • Sehr gut 1,0
Pioneer HTP-074
HTP-074
  • Sehr gut 1,2
Pioneer HTP-206
HTP-206
  • Sehr gut 1,3
Pioneer LX03
LX03
  • Sehr gut 1,4
Pioneer HTP-076
HTP-076
  • Gut 1,7
3,7 von 5
(12)
4,3 von 5
(3)
4,7 von 5
(39)
4,3 von 5
(29)
von 5
(0)
4,3 von 5
(57)
Typ
Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • 5.1-Heimkinosystem
k.A.
  • Surround-Komplettanlage
  • 5.1-Heimkinosystem
  • Surround-Komplettanlage
  • 5.1-Heimkinosystem
  • DVD-Heimkinosystem
  • 2.1-Heimkinosystem
  • Surround-Komplettanlage
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
Komponenten
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Receiver
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Netzwerkplayer
  • Receiver
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Receiver
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
  • DVD-Player
  • Subwoofer
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Receiver
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
Features
Features
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Bluetooth
  • WLAN integriert
  • Audio-Rückkanal
  • Sleep Timer
  • Bluetooth
  • Smartphonesteuerung
  • 4K-Upscaling
  • HDCP 2.2
  • Internetradio
  • 3D-ready
  • Audio-Rückkanal
  • Bluetooth
  • HDCP 2.2
  • HDR10
  • 3D-ready
  • Audio-Rückkanal
  • Einmessautomatik
  • Bluetooth
  • 4K-Upscaling
  • 2160p/60
  • HDCP 2.2
  • HDR10
k.A.
  • 3D-ready
  • Audio-Rückkanal
  • Sleep Timer
  • Bluetooth
  • 4K-Upscaling
  • 2160p/60
  • HDCP 2.2
  • HDR10
  • Dolby Vision
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer HTP-105

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
Features
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Bluetooth
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Composite Video
  • Subwoofer
  • Kopfhörer
Soundsystem
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
Gesamtleistung 810 W

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer HTP-105 können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vernetztes Kino

audiovision 1/2011 - Sein Job hat ihm aber die Freude daran nicht verleidet, auch zuhause lässt ihn das Thema nicht los. Das vernetzte Heim ist schon seit Jahren Gegenstand vieler Kongresse und Marktstudien, hier in einem Vorort von Ingolstadt ist es Realität – in Form des vernetzten Heimkinos. Für Egle ist es bereits der zweite Anlauf, denn auch als er noch bei der schwäbischen Konkurrenz schaffte, war er bereits als Strippenzieher auffällig geworden (siehe audiovision 9-2004). …weiterlesen

Cinemike Lounge

Heimkino 11-12/2013 (November/Dezember) - So wurden die Raummaße von ursprünglich geplanten 3 x 10 m auf 3 x 6,5 m geändert. Außerdem wurde das ursprünglich vorgesehene Fenster aus akustischen Gründen weggelassen und durch eine Lüftung ersetzt. Natürlich verfügt das Kino auch über eine separate Stromzuleitung von der Hauptverteilung aus, abgesichert über eine Schmelzsicherung mit großem Querschnitt. Kabelkanäle für sämtliche Strom- und Signalkabel wurden bereits vorab geplant und direkt beim Bau umgesetzt. …weiterlesen