Pioneer HTB-421SP Test

(Blu-ray-Heimkinosysteme)
  • keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Typ: Blu-ray-Heimkinosystem, Surround-Komplettanlage
  • Komponenten: Blu-ray-Player, Subwoofer, Receiver, DVD-Player
  • Features: RDS, 3D-ready
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HTB-421SP

3D-, DLNA- und internetfähig

Mit dem HTB-421SP hat Pioneer zum dritten Quartal 2011 ein neues Blu-ray-System auf den Markt gebracht, das in Sachen Funktionalität aufs Ganze geht. Die Anlage spielt nicht nur dreidimensionale Blauscheiben, sondern kann zudem per Ethernet ins World Wide Web und ins DLNA-Heimnetz eingebunden werden.

Sobald die Verbindung steht, lassen sich beispielsweise Youtube-Videos anschauen oder verschiedene Mediendateien von DLNA-kompatiblen Geräten zur Anlage streamen. Allerdings äußert sich Pioneer – wie im Grunde jeder Hersteller – nicht konkret zu den hierbei unterstützten Formaten. Wer in diesem Zusammenhang unnötigen Ärger vermeiden möchte, sollte folglich vor dem Kauf exakte Informationen einholen, zum Beispiel im Fachhandel oder bei der Support-Hotline. Kaum Irritationen gibt es hingegen, was die weiteren technischen Eckdaten betrifft.

Neben Blu-rays in 3D liest der separate Player natürlich auch Video-DVDs und Musik CDs sowie zahlreiche rohe Datenträger (BD-R/RE, DVD-R/RW, DVD-R DL, CD-R/RW), die sich wiederum mit verschiedenen Multimediaformaten bespielen lassen. Konkret nennt Pioneer hierbei AVCHD-Videos, MP3-Musik und digitalisierte JPEG-Fotos. Die beiden letztgenannten Formate akzeptiert die Anlage laut Datenblatt auch über die eingebaute USB-Buchse. Der Receiver wiederum bietet an Schnittstellen vier HDMI-Ports (3 Eingänge, 1 Ausgang), die allesamt einen Audio-Rückkanal unterstützen, mehrere Ein- und Ausgänge für Composite und Component Video, einen koaxialen und zwei optische Digitaleingänge, einen Vorverstärkerausgang sowie eine Kopfhörerbuchse.

Ebenfalls mit an Bord ist ein Empfangsteil für UKW- und MW-Frequenzen, wobei bereits 30 Sender eingestellt sein sollen. Abgerundet wird das Paket schließlich von vier Satelliten, einer Centerbox und einem Subwoofer, die den Sound mit einer Ausgangsleistung von maximal 780 Watt ins Wohnzimmer übertragen. Das System verarbeitet in diesem Zusammenhang auch die beiden hochauflösenden Tonformate Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio.

Abgesehen vom fehlenden Dockingport für iPhone und Co. bietet die Pioneer HTB-421SP alle Features, die man heute von einem modernen Blu-ray-System erwarten kann. Entsprechend happig gestaltet sich der Preis: Amazon listet die Anlage derzeit für knapp 600 Euro.

zu Pioneer HTB-421SP

  • PIONEER HTP-075 5.1 System (Bluetooth, Schwarz)

    HTP - 075

Kundenmeinung (1) zu Pioneer HTB-421SP

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Pioneer HTB-421SP

Eingänge Ethernet, USB
Features 3D-ready, RDS
Gesamtleistung 780 W
Komponenten DVD-Player, Receiver, Subwoofer, Blu-ray-Player
Soundsystem Dolby Pro Logic II, Dolby TrueHD, DTS-HD MA
Typ Surround-Komplettanlage, Blu-ray-Heimkinosystem

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen