Pioneer DJM-900NXS2 1 Test

Sehr gut

1,0

1  Test

0  Meinungen

Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ DJ-​Mixer, Klein­mi­xer
  • Tech­no­lo­gie Ana­log
  • Anzahl der Kanäle 4
  • Mehr Daten zum Produkt

Pioneer DJM-900NXS2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 09.06.2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    „... Die mechanische und optische Anmutung ist sehr wertig, ebenso sein Klang. Die erweiterten Effekte sind sehr einfach zu bedienen, praktisch kombinierbar und machen einfach Spaß. Das nun doppelt ausgelegte Audiointerface ist praxistauglich und seine Installation ein Kinderspiel. Leider kostet die hohe klangliche Leistung sowohl eine Menge Strom im Betrieb als auch gut 20 Prozent mehr im Anschaffungspreis als der ohnehin schon teure Vorgänger. Ob es das einem bei allen Vorteilen wert ist, muss sich jeder selbst fragen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Pioneer DJM-900NXS2

zu Pioneer DJM900 Nexus 2

  • Decksaver Pioneer DJM-900NXS2, passend für den Pioneer DJM-900NXS2,
  • Pioneer DJ DJM-900 NXS2 237219
  • Pioneer DJ DJM-900NXS2 4-Kanal DJ Mixer mit Effekten

Passende Bestenlisten: Mischpulte

Datenblatt zu Pioneer DJM-900NXS2

Anwendungsbereich Tonbearbeitung
Typ
  • Kleinmixer
  • DJ-Mixer
Technologie Analog
Anzahl der Kanäle 4

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer DJM-900 NXS2 können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-car.eu finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Zauberkästchen

videofilmen - Mit dem Beachtek DXA-SLR und dem Juicedlink DT454 hat Videofilmen (4/12) bereits zwei Vertreter dieser Gattung vorgestellt, jetzt tritt mit Azden ein renommierter Mikrofonhersteller in den Ring. Mit knapp 400 Euro liegt das FMX-DSLR im Preis etwas unterhalb der Konkurrenten. Das Kernstück des mobilen batteriebetriebenen Mischpultes stellen zwei XLR-Mikrofonbuchsen dar, die wahlweise mit 48V-Phantomstrom versorgt werden können. …weiterlesen

Mackie DL-1608

Macwelt - Laut Auskunft von Mackie ist die komplette Steuerung der Konsole auch für die finalen Versionen von My Fader nicht geplant, aber das kann sich ja durchaus noch ändern. Sinnvoll wäre es auf jeden Fall. E m p f e h lu n g Mit dem Mackie DL-1608 wird das Live-Monitoring deutlich erleichtert: Jeder Musiker einer Band kann seine eigene Monitorlautstärke selbst regeln und ist nicht mehr auf einen zentralen Mix angewiesen, der nicht immer optimal auf die Bühnenbedingungen abgestimmt ist. …weiterlesen

Yamaha MW12 USB Mixing Studio

Beat - Jedoch wurde sie selten so kompromisslos, praxisnah und vor allem auf einem derart fairen Preisniveau umgesetzt wie bei Yamahas MW12 und seinem kleinen Bruder MW10. Der kompakte Mixer glänzt durch seine hochwertigen Mikrofon-Preamps, seine Anschluss-Vielfalt und Studio- sowie Bühnen-tauglichen Routing-Möglichkeiten und nicht zuletzt natürlich durch eine üppige Software-Ausstattung. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf