Sehr gut

1,3

Sehr gut (1,3)

ohne Note

Pioneer DDJ-1000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 02.05.2018 | Ausgabe: 6/2018
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten

    „Der Pioneer DJ DDJ-1000 ... verfügt über einen großen Funktionsumfang und eine hervorragende Verarbeitung. Die großen Jog-Räder bieten einen großen Spielspaß und die Kontrolle der kreativen Funktionen gelingt mit den Performance-Pads sehr gut. Der Controller lässt sich aufgrund seiner üppigen Anschlussoptionen von professionellen Anwendern, mobilen DJs, aber auch von Hobby-DJs nutzen ...“

    • Erschienen: 01.02.2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    Stärken: Jog-Wheels mit Display und variabler Berührungsempfindlichkeit; Tasten mit angenehmem Druckpunkt; zwei Mikrofoneingänge.
    Schwächen: Shift-Taste etwas klein geraten und ohne Beleuchtung.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Pioneer DDJ-1000

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Decksaver Pioneer DDJ-SB3, passend für Pioneer DDJ-SB3, DDJ-SB2, DDJ-

Kundenmeinungen (4) zu Pioneer DDJ-1000

5,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Audio-Controller

Datenblatt zu Pioneer DDJ-1000

Typ DJ-Controller
Schnittstellen
  • USB
  • Cinch
  • Klinke
Integrierte Soundkarte k.A.

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer DDJ-1000 können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-car.eu finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Roland DJ-202

Beat - Sollten Sie zusätzliche kreative Funktionen benötigen, können Sie ein Serato-DJ-Upgrade [2] erwerben. Der Controller ist für diesen Einsatz ab Werk mit Beschriftungen versehen. Der DJ-202 erlaubt den Anschluss eines Mikrofons, dessen Eingangspegel auf der Rückseite dosierbar ist. Im Konfigurationsmenü des Controllers können Sie optional ein Tiefpassfilter und ein Noisegate aktivieren sowie die Effekte Delay und/oder Reverb. …weiterlesen

M-Audio Code 49

Beat - Mit der Code-Serie präsentiert M-Audio eine neue Keyboard-Controller-Linie, bestehend aus drei Modellen, die sich in erster Linie durch ihre 25, 49 oder 61 Tasten umfassenden Klaviaturen mit Anschlagdynamik und Aftertouch unterscheiden. Ferner ist eine, je nach Gerät, mehr oder weniger große Anzahl weiterführender Bedienelemente vorhanden. Das von M-Audio zum Test bereitgestellte Code 49 bietet Pitch- und Mod-Räder, eine Transportsektion, neun Fader und Taster sowie acht Endlos-Encoder. …weiterlesen

Monitor-Controller bis 100 Euro

Beat - Bereits sein Äußeres macht viel her und wirkt sich zwangsläufig auf die Erwartungshaltung der Redaktion (und des Käufers) aus. Doch wie ist es um die inneren Werte bestellt? Das Design des Level Pilot könnte nicht schlichter sein: Ein großzügiger Drehregler aus Aluminium samt Kabelpeitsche für die Ein- und Ausgänge, das ist alles! Die Verarbeitung ist durchweg hochwertig. Der Pegelregler sitzt bombenfest und lässt sich angenehm drehen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf