Porter P120 Pritschenwagen 4x4 5-Gang manuell (47 kW) Produktbild
ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Klein­trans­por­ter
All­rad­an­trieb: Ja
Ver­brauch (l/100 km): 4,7
Manu­elle Schal­tung: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Piaggio Porter P120 Pritschenwagen 4x4 5-Gang manuell (47 kW) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... In Sachen Drehmoment und Kraftentfaltung ist Piaggio mit dem ersten eigenen Diesel ein guter Wurf gelungen. Beim Thema Akustik und Vibrationen sollten die Italiener aber noch einmal nacharbeiten. Denn die Kunden werden sich gut überlegen, ob sie bei den typischerweise kleinen Einsatzradien und Zuladungen ihrer Minis nicht doch zum sanfteren Benziner greifen.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „In Sachen Drehmoment und Kraftentfaltung ist Piaggio mit dem ersten eigenen Diesel ein guter Wurf gelungen. Beim Thema Akustik und Vibrationen sollten die Italiener aber nachbessern. Denn viele Kunden werden sich sonst überlegen, ob sie bei den meist kleinen Einsatzradien und Zuladungen ihrer Minis nicht doch zum Benziner greifen.“

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Piaggio Porter P120 Pritschenwagen 4x4 5-Gang manuell (47 kW)

Typ Kleintransporter
Antriebsprinzip Diesel
Allradantrieb vorhanden
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb fehlt
Leistung in PS 64
Verbrauch (l/100 km) 4,7
Manuelle Schaltung vorhanden
Automatik fehlt
Hubraum 1200 cm³
Leistung in kW 47

Weitere Tests und Produktwissen

Eine breite Auswahl

AUTOStraßenverkehr - Im zweiten Teil unserer Familienauto-Serie stellen wir Ihnen die Leserwahl-Kandidaten in der Preisklasse zwischen 20000 UND 30000 EURO vor. Das Angebot ist im Vergleich zum Vorjahr größer geworden. Neu dabei sind etwa die Offroader Audi Q3 und Mazda CX-5 sowie die Vans Fiat Freemont und Opel Zafira Tourer. ...Testumfeld:Im Test befanden sich 60 Autos, darunter 25 Modelle zwischen 20000 und 25000 Euro sowie 35 Modelle zwischen 25000 und 30000 Euro. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Der Kangoo-Klon von Mercedes - eine runde Sache

Auto Bild - Schön ist anders. Doch bei diesen geräumigen Alltags-Praktikern zählen ohnehin ganz andere Dinge.Testumfeld:Im Vergleich waren drei Autos mit Bewertungen von 453 bis 483 von jeweils 700 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Umwelt sowie Kosten. Des Weiteren wurden die Kategorien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image näher untersucht. Diese hatten jedoch keinen Einfluss auf das Gesamtergebnis. …weiterlesen

Mit Hochdruck zum Abschluss

auto-ILLUSTRIERTE - In Eigenregie baute Pininfarina von März 1982 bis November 1985 die letzte Generation des famosen Fiat 124 Spider. Als Krönung gab es das damals dienstälteste Cabrio noch 500-mal mit einem Kompressormotor. …weiterlesen

Je jünger, desto reifer

auto-ILLUSTRIERTE - Geräumig, vielseitig und günstig war der Kangoo schon immer. Doch erst die zweite Generation ist qualitativ ein echter Gebrauchtwagentipp.Testumfeld:Im Test waren sieben Autos. …weiterlesen

IS so gut wie nie

Automobil Revue - Dieses Sport-Livree passt sicher am besten zum IS 350, der nicht in die Schweiz importiert wird und der mit einem 3,5-L-V6 mit 310 PS, Acht-Stufen-Automat und gar Allradantrieb versehen ist. Die Ausstattungsvariante Excellence lässt kaum noch Wünsche offen und passt bestens zum Technik-Image des Hybridsystems. Es umfasst unter anderem das ausgezeichnete Soundsystem Mark Levinson, LED-Scheinwerfer, WLan-Hotspot und belüftete Ledersitze. Die Technik hat aber auch noch einige Schwachstellen. …weiterlesen

Kühle Schönheit

Automobil Revue - Zum AR-Test angetreten sind der Benziner T4 (1.6, 180 PS) mit manuellem Schaltgetriebe sowie der Diesel D3 (2.0, 150 PS) mit 6-Gang-Wandlerautomatik. Der kompakte V40 ist 437 cm lang und erfreulicherweise kürzer als seine Vorgänger. Er löst sowohl die S40-Stufenhecklimousine (447 cm) als auch den Kombi V50 (452 cm) ab. Front- und Seitenansicht widerspiegeln die aktuelle Volvo-Formensprache. So orientiert sich der nur 144,5 cm flache Fünftürer designmässig am grösseren V60. …weiterlesen

Legenden: Muster ohne Wert?

Auto Bild - Was sagt uns das Foto auf dieser Seite? Genau, Autos waren früher viel kompakter. Oder umgekehrt: Fett sind sie geworden, die Nachfolger unserer vierrädrigen Legenden. Weitere Augenöffner sehen Sie auf den folgenden Seiten: alte Helden und ihr großer Schatten.Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Autos. Es wurden jeweils zwei Modelle eines Herstellers miteinander verglichen. …weiterlesen

Citan gegen Kangoo

autoTEST - Mercedes kooperiert mit Renault und optimiert deren Kangoo. Heraus kommt der Mercedes Citan. Doch welcher der beiden Kastenwagen hat die Nase vorn im direkten Vergleich?Testumfeld:Zwei Autos befanden sich im Vergleichstest und erhielten keine Benotungen. …weiterlesen

Große Auswahl für Familien

AUTOStraßenverkehr - Wer viel Platz für Kind und Kegel braucht, findet in der Preisklasse zwischen 20000 und 30000 Euro ein üppiges Angebot an Familienautos mit unterschiedlichen Konzepten. Die Bandbreite reicht vom kompakten Offroader über den Mittelklasse-Kombi bis zum großen Van. Auch im zweiten Teil unserer dreiteiligen Serie bekommen Sie zu jedem Modell eine Kurzbeschreibung, Stärken und Schwächen und die wichtigsten Daten.Testumfeld:Im Test befanden sich 55 Familienautos in zwei Preiskategorien. Davon waren 24 Modelle im Preisbereich von 20000 bis 25000 Euro und 31 Modelle im Preisbereich von 25000 bis 30000 Euro. …weiterlesen

Raumkreuzer für Anspruchsvolle

Auto Bild - Richtig teuer, riesengroß und hochvariabel: Multivan und Viano sind Vans für Leute, die mehr wollen.Testumfeld:Es wurden zwei Autos getestet und anhand der Kriterien Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten bewertet. …weiterlesen

Autos für Busfahrer

Auto Bild - Statistisch gesehen leben in jedem Haushalt nur 2,04 Personen, zudem streben die Spritpreise neuen Höchstmarken entgegen. Und trotzdem erleben Großraumvehikel wie VW T5, Mercedes Viano, Ford Transit oder Opel Vivaro seit Jahren ungeahnte Höhenflüge. Wir stellen die wichtigsten vor.Testumfeld:Im Test befanden sich sieben Gebrauchtwagen. …weiterlesen

Platz da!

autoTEST - Maximales Raumangebot auf minimaler Verkehrsfläche, dazu kleinwagenähnliche Kosten in Anschaffung und Unterhalt - diesen Spagat schaffen nur Kastenwagen und Minivans. Wir haben neun kleine Familienfreunde zu Gebrauchtpreisen ab 1500 Euro genauer beäugt ...Testumfeld:Im Test befanden sich neun Gebrauchtwagen. Als Bewertungskriterien dienten die aus dem TÜV-Report stammenden Aspekte Korrosion an tragenden Teilen, Vorder- und Hinterachse, Lenkungsspiel, Beleuchtungsanlage, Wirkung der Fußbremse, Bremsleitungen und -schläuche und Auspuffanlage. …weiterlesen

Kraft aus zwei Töpfen

lastauto omnibus - Fahrbericht: Piaggio hat seinem Stadtlieferwagen Porter ein überarbeitetes Motoren-Programm spendiert. Unterwegs mit dem komplett neu entwickelten Zweizylinder-Dieselmotor. …weiterlesen

Frisches Diesel-Doppel

FIRMENAUTO - Neue Motoren für den Piaggio Porter. Der kleine Zweizylinder-Diesel ist nur 64 PS stark: Genügt das, um Italo-Transporter auf Trab zu bringen? …weiterlesen

Klassenkampf

lastauto omnibus - Vergleichstest: Der rundherum neue Opel Movano stellt sich der Klassenreferenz Mercedes Sprinter. Stellvertretend treten Modelle mit langem Radstand und Hochdach, 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht und Leistungen um 130 PS an.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Transporter. …weiterlesen

„66 Geheimtipps für kluge Käufer“ - Für Schnäppchenjäger

Auto Bild - Wenn nur der Preis zählt und nicht das Prestige, wenn Freude am Auto beim Kauf beginnt - dann empfehlen wir Basisversionen, Billigmarken und Auslaufmodelle.Testumfeld:Im Test befanden sich 13 aus ursprünglich 66 vorgestellten Autos, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Blitz in Rostrot

Automobil Revue - «Nicht alle Hersteller konnten ihre Elektro-Forschungsabteilungen schnell genug aufstocken, um die nötigen Innovationen zu entwickeln», erklärt Piffaretti. «Diesen helfen wir mit unserer langjährigen Erfahrung.» Die Protoscar-Entwicklungen werden in den extrovertierten Supersportlern Lampo1 bis 3 auf Herz und Nieren getestet. Doch die noch im Lampo2 dominierenden futuristischen Instrumente sind inzwischen passé. …weiterlesen

Alles im Kasten

FIRMENAUTO - Der Mercedes Citan ist der erste Spross aus der Liaison mit Renault und der zweite Anlauf für Daimler im Segment der Kleintransporter. Kann der neue Schwaben-Stern gleib bei seinem Comeback den VW Caddy vom Thron stoßen?Testumfeld:Getestet wurden zwei Kleintransporter. Sie blieben ohne Endnoten. …weiterlesen

13 Tonnen SCHWERMETALL

OFF ROAD - Wo für die meisten Geländewagen der Spaß zu Ende ist, fängt für die Arbeitstiere Iveco Daily 4x4 und Unimog U20 der Alltag an. Unser Geländetest der beiden ist eine echte Gratwanderung - zwischen hartem Arbeitseinsatz und Lkw-Geländevergnügen.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Sparen beim Fahren

lastauto omnibus - Doppeltest: Spier Aerobox/Spier Athlet plus. Flachmann gegen Klassiker: Die Aerobox von Spier fährt direkt aus dem Windkanal auf die Straße. Sie sieht nicht nur anders aus als gängige Kofferaufbauten, sondern spart tatsächlich viel Sprit. Die Redaktion hat's ausprobiert.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Kleintransporter, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Die drei von Reichelsheim

OFF ROAD - Die Welt des Mercedes G ist voller Vielfalt. Sie reicht von der Luxuslimousine in Gestalt eines Schuhkartons bis zum schlichten Arbeitsgerät. Weniger schlicht sind Spezial-Werker, die im Preis jede De-luxe-Version übertreffen. Manche sind so selten, dass kaum jemand sie gesehen hat.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei geländetaugliche Kleintransporter, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Basis-Arbeit

promobil - Der neue Fiat Scudo und der aufgefrischte Renault Trafic zielen auf den VW Transporter - steht ein Wachwechsel bei den Basisfahrzeugen an?Testumfeld:Im Test waren drei Kleintransporter. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Kräftemessen

TRANSPORTER MAGAZIN - Konzeptvergleich: Ford bietet den Transporter Transit mit Front- und Heckantrieb an.Testumfeld:Im Test waren zwei Transporter. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen