Sehr gut (1,4)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Phonar Credo Reference im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Credo Reference ist ein modulares Lautsprecherkonzept, mit einem hervorragenden Zweiwege-Monitor, dessen hohe Klanggüte durch die optionale und sehr variabel einstellbare Tieftoneinheit nochmals deutlich an Körperhaftigkeit und Räumlichkeit hinzugewinnt.“

  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 2

    „Modular aufgebaute Standbox, bestehend aus der Primus mit zusätzlichen Bassmodulen und entsprechender Filterung. Die Erweiterung bringt bei gleicher Grundtendenz erheblich mehr Basskraft und Autorität. Auch die Raumabbildung legt zu.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Diesen Allround-Lautsprecher empfehle ich gerne. Die Credo Reference kann alles, was man ‚analytischen‘ Lautsprechern nachsagt, spielt aber noch schöner. Ihr offener Klang verbindet sich mit einem Hauch von Wärme. Vielleicht fällt es darum so leicht, sich bei ihr ganz auf die Musik zu konzentrieren. ...“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 91%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Das neue Phonar-Flaggschiff beinhaltet in der maximalen Ausbaustufe neben feinsten Zutaten der Chassisweltklasse eine Class-D-Endstufe mit digitaler Entzerrung für den teilaktiven Betrieb. Ein ausgewachsener, hochmusikalischer Toplautsprecher.“

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Phonar Credo Reference

Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
System-Komponenten
  • Standlautsprecher
  • Subwoofer

Weiterführende Informationen zum Thema Phonar Credo Reference können Sie direkt beim Hersteller unter phonar.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Da geht noch was

stereoplay - Diese Sorgfalt ist bei der Credo Reference an allen Ecken und Kanten zu sehen und zu spüren. Die Oberflächen sowie die mechanischen Komponenten sind so perfekt verarbeitet, wie man es sich von einem Produkt „Made in Germany“ nur wünschen kann. Das mit einer Höhe von 1,11 Metern nicht übertrieben große Tonmöbel besteht aus einem kompakten Oberteil namens Primus und einer separat erhältlichen Woofer-Einheit, die unter der Bezeichnung Optimus firmiert. …weiterlesen

Himmlisches Credo

HIFI-STARS - Begutachtet wurde ein Standlautsprecher. Jedoch erhielt das Produkt keine Benotung. …weiterlesen