Sehr gut

1,2

Sehr gut (1,2)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Phoenix Gold Z8150 im Test der Fachmagazine

  • 1,2; Kompaktklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „... klanglich gehört der Phoenix Gold zu den besseren Woofern, er drückt für seine Größe sehr ordentlich und reicht auch einen Tick tiefer als üblich. Das Beste ist der satte Druck bei hohen Lautstärken, die der PG noch unverzerrt wiedergeben kann. Das macht richtig Spaß und lässt Bassdrums förmlich aufblühen. Das Ganze funktioniert auch bei schnellen Bassläufen, bei denen sich der Woofer ebenfalls keine Blöße gibt. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Phoenix Gold Z8150

zu Phoenix Gold Z 8150

  • Phoenix Gold Z8150
  • Phoenix Gold Z8150V2

Kundenmeinungen (2) zu Phoenix Gold Z8150

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Car-HiFi-Lautsprecher

Datenblatt zu Phoenix Gold Z8150

System Subwoofer
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 150 W
Maximale Belastbarkeit / Leistung 300 W
Verstärkung Aktiv

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Stopp mal!

autohifi - Andernfalls ist das Relais hier eher von Nachteil. Ï DIE SPANNUNGS-STABILISIERUNGEN Mit einer stabilen Stromversorgung schalten Radio und Verstärker während den häugen Startvorgängen der Start-Stopp-Automatik nicht mehr aus. Mit etwas Glück genügt es, das Einschaltplus des Radios mit einem kleinen Elko (330 bis 1000 F) zu puffern und damit das Ausschalten zu verhindern. Die vorgeschaltete Diode (2 Ampere) entkoppelt den Kondensator vom übrigen Bordnetz. …weiterlesen

Zwirngespinste

Klang + Ton - Harwood hat einen interessanten Beitrag zum Thema Hochtöner zu leisten, nämlich den D2908 MG Graphit. Nicht nur die Bezeichnung D2908 deutet die Anlehnung an gewisse ScanSpeak Edeltöner an, vor allem die als Ring in der Frontplatte zu sehende Schallführung erinnert doch sehr an den dänischen D2905. Nun ja, man kann sich deutlich schlechtere Vorbilder aussuchen und – ganz klar zu sehen – Harwood kann auch eigene Wege gehen: mit der auffälligen Membran zum Beispiel. …weiterlesen

Dreiklang

autohifi - Die Membran backen die Franzosen in Handarbeit im heimischen St. Entienne selbst. Dritter im Bunde ist die neue deutsche Firma German Maestro, die in der ehemaligen MB-Quart-Betriebsstätte mit früheren Quartianern fertigt. Da wundert es nicht, dass das German Maestro Status SV 6508 dem MB Quart PVF 216 stark ähnelt. Kurz zum Hintergrund: Der frühere MB-Quart-Besitzer Maxxonics USA hat Ende 2007 für die Maxxonics Europe GmbH Insolvenz angemeldet. …weiterlesen

Zehnerpotenz

CAR & HIFI - Sei es, dass man nicht als Bassfreak geboren ist und eben nicht die gesamte Car-HiFi-Anlage sich um Subwoofer und Endstufe aufbaut oder sei es, dass einfach nur wenig Budget fürs Musikhören im Auto übrig ist. Der niedrige Preis ist in jedem Fall ausschlaggebend für die Wahl des Bassspezialisten. Was darf man bei dem vorgegebenen Sparkurs erwarten? Nun ja, es wird klar sein, dass es für 100 Euro nicht High-End pur und nur vom Feinsten gibt. Gespart wird in dieser Preisklasse oft an den Gehäusen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf