Philips SPA1330 Test

(2.1-Soundsystem)
SPA1330 Produktbild
  • keine Tests
19 Meinungen
Produktdaten:
  • System: 2.1-System
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Philips SPA1330/12

Mäßige Kundenbewertung

Günstige PC-Boxen sind für Einsteiger und Alltagsuser interessant – allerdings besteht immer die Gefahr, dass der Sound nicht wirklich Spaß macht. Ein gutes Beispiel dafür: Das bei Amazon für 30 EUR gehandelte und seitens der Netz-Community recht mäßig bewertete SPA1330 von Philips.

Aufbau, Anschlüsse und Design

Grundsätzlich handelt es sich um ein mit zehn Watt belastbares 2.1-System inklusive Subwoofer, das an den Kopfhörerausgang eines Desktop-Rechners oder eines Notebooks angeschlossen wird. Weitere Schnittstellen wie etwa eine Kopfhörerbuchse oder ein AUX-Eingang stehen leider nicht zur Verfügung, zudem zählt keine „Fernbedienung“ zur Ausstattung. Die Lautstärke lässt sich folglich nur am PC oder über einen Drehregler an der Rückseite (!) des Subwoofers ändern – was in Sachen Bedienkomfort zweifellos ein Nachteil ist. Optisch wiederum ist das Set nicht gerade der letzte Schrei, angesichts der Konditionen kann sich das Ganze jedoch sehen lassen. Vor allem die dezente mattschwarze Farbgebung wirkt ansprechend und durchaus elegant.

Sound

Der Sound soll laut Philips unverzerrt und frei von Vibrationen sein, im Web ist das Meinungsbild jedoch gespalten. Während einige User den Klang für 30 EUR als „exzellent“ bezeichnen, sind andere Verbraucher alles andere als zufrieden. Die Vorwürfe reichen von schlecht ausbalanviert über zu blechern bis hin zur Feststellung, dass die Basswiedergabe schlicht und ergreifend zu dominant sei. Insgesamt bewertet die Netz-Community das System bei derzeit elf Rezessionen im Schnitt mit 3,5 von fünf Sternen. Das ist akzeptabel, für ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit spricht es allerdings auch nicht. Unterm Strich ist es wohl wie immer am besten, wenn man das Boxenset – falls möglich – im Fachhandel erst einmal Probe hört.

Das Philips SPA1330 lockt Kunden mit seinem attraktiven Preis, allerdings muss man natürlich Schwächen in Kauf nehmen – namentlich im Anschlussbereich oder beim Bedienkomfort. Zudem klingen die Erfahrungsberichte zum Sound nicht wirklich vielversprechend. Alles in allem also ein eher durchwachsenes Angebot.

Kundenmeinungen (19) zu Philips SPA1330

19 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Philips SPA1330

Audio
Audio Kanäle 2.1channels
Empfohlene Benutzung PC
RMS-Leistung 10W
Energie
AC Eingangsfrequenz 50Hz
AC Eingangsspannung 220V
Energiequelle AC
Satellitenlautsprecher
Anzahl der Satelliten 2
Satelliten Effektivwert Energie 5W
Satellitenlautsprecher Widerstand
Satellitenlautsprecherfrequenzbereich 160 - 18000Hz
Subwoofer
Subwoofer Effektivwert Energie 5W
Subwoofer Frequenzbereich 65 - 250Hz
Subwoofer Widerstand
Technische Details
Ausgangsleistung 1W
Frequenzbereich 20 - 20000Hz
Impedanz 25Ω
Kabellänge 1.8m
Produktfarbe Black
Verpackungsabmessungen (BxTxH) 213 x 90 x 190mm
Verpackungsinhalt
Benutzerhandbuch vorhanden
Mitgelieferte Kabel Audio (3.5mm)
Verstaerker
Signal-zu-Geräusche Verhältnis (SNR) 75dB
THD, totalklirren 1%
Verstärkung Gerätetyp Amplifier
Verstärkungsgerät enthalten vorhanden
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen