ohne Endnote

keine Tests
Testalarm

ohne Note

Einschätzung unserer Redaktion

Pro­bleme mit kur­zen, fei­nen Här­chen, aber sonst gut

Der HP6424/01 von Philips hat, wie übrigens sehr viele Epilierer in seinem Segment, zwar leichte Probleme damit, mit seinen Pinzetten sehr kurze und feine Härchen zu schnappen. In diesem Fall muss mitunter mehrmals über eine Stelle gefahren werden. Doch abgesehen davon leistet das Gerät gute Arbeit – wie ein Seitenblick auf seinen nahezu identischen Kollegen HP6423 belegt.

Umfangreiche Ausstattung

Epilieren ist nicht für alle Körperstellen gleichermaßen eine effiziente Methode zur Haarentfernung. Besonders an den empfindlicheren Stellen ziehen viele die sanftere Methode des Rasierens oder sogar Trimmens vor. Mit dem Philips lassen sich daher zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zusätzlich zum Epilierkopf liegt dem Gerät nämlich ein schmaler Rasieraufsatz nebst Aufsteckkamm bei, wobei letzterer als Abstandshalter dient und gleichzeitig dazu benutzt werden kann, zu lange Härchen vorzustutzen.

Nicht zu kurz und fein sowie nicht zu lang

Denn für eine Epilation sollten die Härchen generell auch nicht zu lang sein, alles, was über fünf Millimeter geht, wird sehr schmerzhaft und beeinflusst außerdem das Ergebnis negativ. Zu kurz und fein dürfen die Härchen für den Philips aber auf der anderen Seite auch nicht sein – das zeigen jedenfalls die Kundenrezensionen zum HP6423 von Philips, der mit demselben Epilierkopf ausgestattet ist. Im Großen und Ganzen waren bislang nämlich über zwei Drittel der Kunden mit dem Epilierergebnis zufrieden – mit Ausnahme der angesprochenen Problemhärchen. Der schmale Epilierkopf wiederum – er besitzt nur 21 Pinzetten – bringt zwar Vorteile bei schwer erreichbaren Stellen mit sich, verlängert bei großflächiger Epilation aber natürlich auch die Dauer der Anwendung.

Solides Gerät

Unterm Strich betrachtet darf der Epilierer – vor allem im Hinblick auf die vorliegenden Kundenbewertungen zum HP6423/00 von Philips – zur Anschaffung empfohlen werden. Ausnahmen sind eine überdurchschnittlich starke Behaarung – das Gerät gehört nicht zu den Schnellsten – sowie sehr feine Haare, mit denen nämlich auch laut Kunden der Rasier-/Trimmaufsatz nicht sonderlich gut zurechtkommt. Für das 6424er-Modell liegen allerdings zum jetzigen Zeitpunkt keine konkreten Angebote vor, weswegen für Kurzentschlossene nur der 6423er infrage kommt, der – angesichts der Ausstattung und Leistung – zum Beispiel auf Amazon für knapp 50 Euro zu haben ist.

von Wolfgang

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips BRE740/10 Epilierer Weiß

Kundenmeinungen (13) zu Philips Satinelle Sensitive Body Total HP6424/01

3,6 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (31%)
4 Sterne
5 (38%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (8%)
1 Stern
3 (23%)

3,6 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Epilierer

Datenblatt zu Philips Satinelle Sensitive Body Total HP6424/01

Anwendung Trocken
Betriebsart Netzbetrieb
Epiliersystem Pinzetten
Aufsätze
  • Trimmeraufsatz
  • Rasieraufsatz
Ausstattung
  • Abwaschbarer Epilierkopf
  • Reise-Etui
Anzahl Geschwindigkeitsstufen 2
Anzahl der Pinzetten 21

Weiterführende Informationen zum Thema Philips Satinelle Sensitive Body Total HP6424/01 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf