• Gut 2,2
  • 0 Tests
  • 47 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,2)
47 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Schnitt­stel­len: Com­po­site-​Video, Kopf­hö­rer­aus­gang, USB
Fea­tu­res: DVB-​Tuner
Mul­ti­me­dia-​For­mate: AAC, MP3, JPEG, MKV, XviD
Anwen­dung: Por­ta­bel
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

PD9015/12

Unter­wegs DVDs schauen

Pünktlich zum Jahreswechsel 2013 erweitert Philips sein Sortiment – und einige der Geräte machen durchaus neugierig. Interessant ist zum Beispiel der PD9015/12, ein DVD-Player, der sich dank integriertem Bildschirm unterwegs nutzen lässt.

Maße, Gewicht und Display

Der Player ist 23,9 Zentimeter breit, 17,8 Zentimeter tief und knapp vier Zentimeter hoch, das Gewicht wiederum liegt laut Datenblatt bei 1.100 Gramm. Damit bewegt er sich weitgehend im Bereich eines Netbooks – was man ohne Weiteres als Pluspunkt werten kann. Weniger vielversprechend klingen dafür die Eckdaten des Panels. Die Auflösung etwa beträgt bei einer Diagonale von neun Zoll lediglich 800 x 480 Pixel. Zum Vergleich: Die meisten Netbooks (zehn Zoll) bieten 1.024 x 600 Pixel – und bereits hier machen Videos und Filme nicht wirklich Spaß. Ebenfalls nicht ideal ist zudem ein weiterer Aspekt. So steht in den Produktinfos nichts über eine matte Oberfläche, das heißt: In heller Umgebung dürfte das Bild nur schwer zu erkennen sein.

Weitere Ausstattung

Abgesehen davon kann der Player an anderer Stelle durchaus punkten. Beispielsweise gehört eine Fernsehantenne zum Lieferumfang (DVB-T). Zudem unterstützt das Laufwerk viele Datenträger (DVD, DVD-/+R/RW, CD-CD-R/RW, SVCD) sowie eine ordentliche Anzahl an Medienformaten (u.a. MPEG, MKV, XviD, AAC, MP3). Der Schnittstellenbereich wiederum umfasst einen USB-Port und einen Kopfhörerausgang, allerdings gibt es zur Anbindung an ein größeres Display keinen digitalen HDMI-, sondern lediglich einen analogen Composite Videoausgang. Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von einem Akku, wobei sich der Herseller leider nicht zu dessen Laufzeit äußert.

Fazit: Positiv am Philips PD9015/12 sind das moderate Gewicht und der DVB-T-Empfänger, allerdings hat der Player dafür auch einige Schwächen, etwa die magere Auflösung des Displays oder den fehlenden HDMI-Ausgang. Wer dennoch zuschlagen möchte, muss bei diversen Online-Händlern derzeit knapp 240 EUR auf den Tisch legen.

Kundenmeinungen (47) zu Philips PD9015/12

3,8 Sterne

47 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
24 (51%)
4 Sterne
6 (13%)
3 Sterne
5 (11%)
2 Sterne
5 (11%)
1 Stern
7 (15%)

3,8 Sterne

47 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Philips PD9015/12

Schnittstellen
  • Composite-Video
  • Kopfhörerausgang
  • USB
Features DVB-Tuner
Multimedia-Formate
  • XviD
  • MKV
  • JPEG
  • MP3
  • AAC
Anwendung Portabel

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Medion Life P71017 (MD 83555)Philips DVP 2880Philips DVP 2800Philips DVP 2850/12Sony DVP-SR370Sony DVP-SR170Panasonic DVD-S500ok. OPD 220Pioneer DV-2242Dyon Blade