Ø Gut (2,4)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,8

(17)

Ø Teilnote 1,9

Produktdaten:
Typ: iPod-​Sound­sys­tem, MP3-​Player-​Sound­sys­tem, MP3-​Player-​Dockings­ta­tion
Mehr Daten zum Produkt

Philips Fidelio DS9/10 im Test der Fachmagazine

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,83)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „... Der Lautsprecher klang zwar etwas matter und weniger räumlich als der Testsieger. Er überzeugte aber mit ähnlich unverfälschten Stimmen und Instrumenten. Der bassstarke und saubere Sound sicherte dem Lautsprecher den zweiten Platz im Hörtest. Die Universalhalterung stützt dickere Modelle wie den iPod classic und das iPhone perfekt nach hinten ab. iPod nano und touch der letzten Generationen wackeln dagegen vor und zurück ...“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,83)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Klangqualität (55%): „befriedigend“ (2,83);
    Bedienung (27%): „befriedigend“ (2,89);
    Sonstiges (14%): „befriedigend“ (3,07);
    Service (4%): „befriedigend“ (2,75).  Mehr Details

Kundenmeinungen (17) zu Philips Fidelio DS9/10

17 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
11
4 Sterne
5
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Fidelio DS9/10

Gute Soundqualität

Mit dem Fidelio DS9/10 hat Philips pünktlich zur IFA 2011 einen neuen Dockinglautsprecher auf den Markt gebracht, der zur Zeit bei Amazon fast 380 Euro kostet. Glaubt man den Erfahrungsberichten aus dem angelsächsischen Raum, erhält man dafür allerdings auch eine ziemlich gute Soundqualität.

Konkret setzt der Hersteller auf zwei Bassreflex-Lautsprecher, die jeweils mit einem 19 Millimeter großen Hochtöner und einem 9-Millimeter-Treiber für tiefe Frequenzen ausgestattet sind. Was die maximale Ausgangsleistung angeht, nennt Philips wiederum einen Wert von insgesamt 50 Watt. Für einen Dockinglautsprecher ist das durchaus bemerkenswert, allerdings gehört das Modell mit einer Breite von knapp 50 Zentimetern, einer Höhe von 18 Zentimetern und einer Tiefe von 20 Zentimetern auch nicht gerade zu den kleinsten Vertretern seiner Zunft. Die Erfahrungsberichte der Netz-Community stammen bisher vorwiegend aus England, scheinbar hat der DS9 dort bereits regen Absatz gefunden. Der Sound, so die Verbraucher, sei angenehm basslastig, gleichzeitig aber auch überraschend ausgewogen. Zudem könne man mittlere und hohe Töner klar auseinanderhalten und auch in Sachen Lautstärke schneidet das kleine Soundsystem ihrer Ansicht nach richtig gut ab. Die sonstigen Eckdaten sind schnell zusammengefasst. Angedockt werden können zahlreiche Apple-Player, vom iPod nano der sechsten Generation über das iPhone 4 bis hin zum iPad. Alle Modelle werden natürlich automatisch aufgeladen, sobald sie angeschlossen sind. Für weitere externe Audioquellen steht nur noch ein gewöhnlicher AUX-Eingang bereit, ein USB-Slot für die beliebten Speichersticks ist dagegen nicht mit an Bord. Dafür steht eine kostenlose App namens „Fidelio“ zum Download zur Verfügung, über die man Internetradio empfangen, Informationen zu den gespielten Songs abrufen und zudem die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter checken kann. Abgerundet wird das Paket schließlich von der Wecker- und Sleep-Timer-Funktion, einem 5-fach-Equalizer sowie einer kleinen Digitalanzeige an der Frontseite.

Alles in allem ist die fehlende USB-Buchse zwar schade, doch gerade Apple-Fans speichern ihre Musiksammlungen mittlerweile ohnehin bevorzugt auf den genannten Medienplayern. Zudem scheint der Philips Fidelio DS9/10 in puncto Soundqualität wirklich überzeugen zu können.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips Fidelio DS9/10

Typ
  • MP3-Player-Dockingstation
  • MP3-Player-Soundsystem
  • iPod-Soundsystem
Ausstattung Fernbedienung
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DS9/10

Weiterführende Informationen zum Thema Philips Fidelio DS9/10 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Apfelkisten

Audio Video Foto Bild 3/2012 - Offen fürs iPad Aufgrund ihrer Größe sind iPads nur mit wenigen Docks verwendbar: Direkt anschließen lassen sie sich nur beim Testsieger JBL Onbeat Xtreme, dem Preis-Leistungs-Sieger JVC UX-VJ3 und dem Philips DS9. Das Philips DS8800 kann Musik vom iPad immerhin per Airplay empfangen und es über seine USB'-Buchse aufladen. Was bei den Ohren ankommt Der Klang rechtfertigt die vergleichsweise hohen Preise. Nur beim JVC UX-VJ3 bemängelten die Tester eine deutlich zu geringe Basslaustärke. …weiterlesen