Befriedigend (3,2)
8 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Karos­se­rie: Kombi
Schal­tung erhält­lich mit: Halb­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Bipper Tepee [08]

  • Bipper Tepee 1.3 HDi 75 5-Gang manuell (55 kW) [08] Bipper Tepee 1.3 HDi 75 5-Gang manuell (55 kW) [08]
  • Bipper Tepee 1.3 HDi Boîte manuelle 5 vitesses Outdoor (55 kW) [08] Bipper Tepee 1.3 HDi Boîte manuelle 5 vitesses Outdoor (55 kW) [08]
  • Bipper 1.3 HDi FAP 75 5-Gang manuell (55 kW) [08] Bipper 1.3 HDi FAP 75 5-Gang manuell (55 kW) [08]
  • Bipper 1.4 HDi 70 2-Tronic (50 kW) [08] Bipper 1.4 HDi 70 2-Tronic (50 kW) [08]
  • Bipper 1.4 HDi 70 5-Gang manuell (50 kW) [08] Bipper 1.4 HDi 70 5-Gang manuell (50 kW) [08]
  • Bipper Tepee 1.4 75 5-Gang manuell (54 kW) [08] Bipper Tepee 1.4 75 5-Gang manuell (54 kW) [08]
  • Peugeot Bipper Tepee 75 5-Gang manuell Outdoor (54 kW) [08] Peugeot Bipper Tepee 75 5-Gang manuell Outdoor (54 kW) [08]
  • Mehr...

Peugeot Bipper Tepee [08] im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“

    Platz 6 von 15

    Sicht/Übersicht: „befriedigend“;
    Ein-/Ausstieg: „sehr gut“;
    Kofferraum: „gut“;
    Bedienung: „befriedigend“;
    Fahren bei Nacht: „befriedigend“;
    Komfort: „befriedigend“;
    Ausstattung: „ausreichend“.

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Bipper Tepee 1.3 HDi 75 5-Gang manuell (55 kW) [08]

    „Der Peugeot Bipper ist perfekt für diejenigen, die ein robustes Fahrzeug benötigen, um damit bevorzugt in der Stadt sperrige Güter zu transportieren. Als Familienlaster ist er bedingt geeignet. Dabei fallen weniger die billigen Kunststoffe innen ins Gewicht, sondern vielmehr der bei voller Beladung schwächelnde Motor und fehlende Airbags hinten.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Bipper 1.3 HDi FAP 75 5-Gang manuell (55 kW) [08]

    „... Das Fahren im Kasten-Bipper unterscheidet sich vom Kombi nur durch die Geräuschresonanz. Ansonsten: Klar gezeichnete Instrumente, gut positionierter Schalthebel, leichtgängige Fünfgangschaltung und übersichtliche Karosserie erleichtern den Umgang mit dem Auto. ... Prima für Flotten: Ein Abruf von Fahrzeiten, Verbräuchen und Geschwindigkeiten ist für zwei Fahrer getrennt möglich.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Bipper 1.3 HDi FAP 75 5-Gang manuell (55 kW) [08]

    „Das Nutzfahrzeug Peugeot Bipper ist für Gewerbetreibende gedacht, die ein handliches und vielseitiges Fahrzeug mit viel Platz suchen. Dank der asymmetrischen Heckflügeltüren und der seitlichen Schiebetüren lässt es sich auch in engen Parklücken problemlos be- und entladen. Ein für ein Nutzfahrzeug beachtlicher Fahrkomfort, gepaart mit Robustheit und hoher Variabilität ... praktisch und einfach zu bedienen. Das riesige Ladevolumen bei niedrigen Betriebskosten sind weitere Pluspunkte, um sich nicht nur bei den Handwerkern beliebt zu machen.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Peugeot Bipper Tepee 75 5-Gang manuell Outdoor (54 kW) [08]

    „Praktischer geht es unter vier Meter Länge nicht. Kleinwagen-Alternative für Familien ohne elitäre Komfortansprüche.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (2 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Bipper Tepee 1.4 75 5-Gang manuell (54 kW) [08]

    „Plus: Jede Menge Platz, praktische Schiebetüren und viele Ablagen.
    Minus: Schwacher Benzinmotor, hakelige Schaltung, harte Federn.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Bipper 1.4 HDi 70 2-Tronic (50 kW) [08]

    „... Viele Ablagen nehmen jeglichen Kleinkram auf, es gibt Getränkehalter, einen informativen Bordcomputer. Die Bedienung gibt keine Rätsel auf. Kräftige Stoßfänger und Karosserieecken in grauem Kunststoff schützen das Blech bei kleinen Remplern. ...“

    • Erschienen: Februar 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Bipper 1.4 HDi 70 5-Gang manuell (50 kW) [08]

    „Auch während der Fahrt präsentiert sich der Bipper als Nutfahrzeug, das vor allem funktionieren muss und den Fahrer nicht unbedingt verwöhnt. Die Fünfgangschaltung bewegt sich ziemlich teigig durch die Gänge, die Lenkung ist leichtgängig, aber in schneller Fahrt nicht besonders präzise ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Peugeot Bipper Tepee [08]

Typ
  • Van
  • Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Peugeot Bipper Tepee [08] können Sie direkt beim Hersteller unter peugeot.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Peugeot Bipper Tepee 1.4

Auto Bild 1/2010 - SO FÄHRT ER SICH Mit 73 Benzin-PS wirkt der Peugeot untermotorisiert, vor allem wenn die Zuladung von 440 Kilo ausgereizt wird. Fahrfreude ist für ihn ein Fremdwort: hakelige Schaltung, weiche Lenkung, sowie polterndes Fahrwerk. KAUFEN? Platzangebot und Raumgefühl des Kastenwagens überzeugen. Wer souveräner unterwegs sein will, sollte 1500 Euro mehr für den Diesel investieren. …weiterlesen

Familiensilber

Autorevue 3/2012 - Ein neuer, größerer Opel Zafira greift mit mehr Platz und üppigem Inhalt die Klassenbesten an.Testumfeld:Verglichen wurden vier Autos. Sie erhielten keine Bewertung. …weiterlesen

Neue Tests vom Club

ADAC Motorwelt 10/2011 - Weil ältere Autofahrer spezielle Ansprüche an ein Fahrzeug haben, hat der ADAC einen auf Senioren zugeschnittenen Autotest entwickelt.Testumfeld:Im Test waren 15 Autos, deren Bewertung speziell auf Senioren zugeschnitten wurde. Testkriterien waren Sicht/Übersicht, Ein-/Ausstieg, Kofferraum, Bedienung, Fahren bei Nacht, Komfort und Ausstattung. …weiterlesen

Zwei aus einem Stall

AUTOStraßenverkehr 1-2/2011 - Peugeot bietet auf seiner Kompaktklasse-Plattform mit 3008 und 5008 zwei unterschiedliche Raumkonzepte zu ähnlichen Preisen an. VAN ODER CROSSOVER - welcher ist die bessere Wahl?Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. …weiterlesen

Große Schnauze - und was steckt dahinter?

Auto Bild 21/2011 - Kompakt-Vans mit sieben Sitzen sind familienfreundlich - bis es ans Bezahlen geht. Angenehme Ausnahme: der neue Chevrolet Orlando. Selbst mit starkem Diesel kostet er weniger als 25000 Euro. Unser Vergleich verrät, ob er mehr kann als nur billig.Testumfeld:Im Test waren drei Autos. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten. Zudem gab es Bewertungen in den Kategorien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image. Diese hatten jedoch keinen Einfluss auf das Gesamtergebnis. …weiterlesen

Rollende Reiseräume

autoTEST 2/2011 - Wie wird das Wetter? Haben wir auch alles dabei? Und bloß nicht das Lieblingsspielzeug vergessen! Familienurlaube zwingen die Kofferräume normaler Fahrzeuge im Nu in die Knie. Zwei, drei Taschen reichen aus, und dann ist Schluss mit lustig - und der erste Familienstreit programmiert. Doch es gibt eine Lösung: luftige Vans mit starkem Diesel sind eine Antistress-Versicherung auf vier Rädern. ...Testumfeld:Es wurden drei Autos verglichen. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Stop & go im Stadtverkehr

FIRMENAUTO Sonderheft Transporter Magazin 1/2011 - Den Peugeot Bipper gibt es jetzt mit einem kleineren Dieselmotor und mit serienmäßiger Start-Stopp-Automatik. …weiterlesen

Von Raum und Wirklichkeit

Golfrevue 1/2010 - BMW GT, OPEL INSIGNIA SPORTSTOURER & PEUGEOT 5008. Wir vergleichen, was nicht verglichen werden kann. Außer man findet den größten gemeinsamen Nenner, der ‚Raum‘ heißen könnte. Und da bekommt man viel und viel mehr - in jedem der drei Bequem-Boliden, freut sich Klaus Nadizar.Testumfeld:Im Test waren drei Autos. …weiterlesen

Mit Sack und Pack

AUTOStraßenverkehr 6/2011 - Mit PRAKTISCHEN SCHIEBETÜREN und variabler Inneneinrichtung will der neue Ford Grand C-Max seine Kompaktvan-Konkurrenten Peugeot 5008 und VW Touran verladen. Test der kräftigen Zweiliter-Diesel-Versionen.Testumfeld:Im Test waren drei Autos. Bewertet wurden Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Der Dribbelkönig

lastauto omnibus 4/2009 - Test: Peugeot Bipper 2-Tronic. Einen annähernd perfekten Antriebskomfort verspricht der freche Lieferzwerg in Verbindung mit einem automatisierten Getriebe. …weiterlesen

Sondermodelle zum Schnäppchenpreis

Auto Bild 2/2009 - Sie sind die klassischen Verkaufsbeschleuniger der Hersteller. Ihr Versprechen lautet: mehr Auto fürs Geld.Testumfeld:Es wurden drei Autos getestet. Sie erhielten Noten von 2 bis 4,5 von jeweils 5 möglichen Punkten. …weiterlesen

Acht Autos im Wintercheck

AUTOStraßenverkehr 7/2008 - Testumfeld:Im Test waren acht Autos unterschiedlicher Klassen, die keine Endnoten erhielten. Es handelt sich um die Winterbilanz eines Jahrestests. …weiterlesen