Peugeot 308 (2017) Test

(Auto)
  • Gut (2,5)
  • 9 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kompaktklasse
  • Frontantrieb: Ja
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Automatik: Ja
  • Schadstoffklasse: Euro 6
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • 308 1.2 PureTech 130 (96 kW) (2017)
  • 308 1.5 BlueHDi 130 (96 kW) (2017)
  • 308 GTi 1.6 270 THP (200 kW) (2017)
  • 308 SW 1.2 PureTech 110 (81 kW) (2017)
  • 308 SW GT 2.0 BlueHDI 180 (130 kW) (2017)

Tests (9) zu Peugeot 308 (2017)

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 21/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    397 von 650 Punkten

    Getestet wurde: 308 1.2 PureTech 130 (96 kW) (2017)

    „Für und wider: Der 308 überzeugt mit dem quirligen, sparsamen Motor, starken Bremsen und viel Ausstattung, nicht aber bei Komfort und Bedienung.“

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 308 GTi 1.6 270 THP (200 kW) (2017)

    „... Dank Torsen-Differenzial und pistenerprobter Michelin-Reifen Super Sport der Grösse 235/35 R meistert er selbst enge Kurven, ohne extrem zu untersteuern. Die Elektrolenkung ist leichtgängig und angenehm direkt. Der Sportmodus lässt den Turbomotor kerniger klingen und spontaner auf Lastwechsel reagieren. ... Das Sechsgang-Getriebe lässt sich schnell und präzise verwalten. ...“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 308 SW GT 2.0 BlueHDI 180 (130 kW) (2017)

    „... Die neue Wandlerautomatik macht ihren Job im 308 prima, schaltet rasch und ruckfrei durch die Fahrstufen und ermöglicht per Schaltwippen manuelle Eingriffe. Bei Bedarf lässt sie den Vierzylinder auch an die lange Leine, was er mit gleichmäßiger Leistungsentfaltung und und erstaunlicher Drehfreude dankt. ...“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 52/2017
    • Erschienen: 12/2017
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    258 von 400 Punkten

    Getestet wurde: 308 GTi 1.6 270 THP (200 kW) (2017)

    „... das Aggregat wirkt viel emsiger, dreht ungehemmter hoch und rattert frech in den Begrenzer. Selbst im letzten Gang tourt er fröhlich und absolut unangestrengt in den roten Bereich. Tempo 250 liegt an, und die Nadel fuchtelt in der roten Zone herum - irgendwie herrlich konsequent. Die Schaltung arbeitet zwar unter längeren Wegen, dafür aber geschmeidiger. ...“

    • AUTO NEWS online

    • Erschienen: 12/2017
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 308 GTi 1.6 270 THP (200 kW) (2017)

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 22/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Mehr Details

    271 von 450 Punkten

    Getestet wurde: 308 1.2 PureTech 130 (96 kW) (2017)

    „... Er spritzt den Kraftstoff mit bis zu 250 bar ein, legt schon aus niedrigen Drehzahlen homogen und drangvoll los, dreht quirlig und verbraucht trotz seines motivierten Temperaments nur 7,3 l/100 km. Dazu rasten die sechs passend gestuften Gänge präzise ein ... Es fehlt an Präzision und Rückmeldung in der zappeligen Lenkung. ...“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 17/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 308 GTi 1.6 270 THP (200 kW) (2017)

    „... Gierig hängt er am Gas und katapultiert den 308 in sechs Sekunden von 0 auf 100 km/h, während der Fahrer mit dem etwas hakelig zu bedienenden Schalthebel die sechs kurz gestuften Gänge wechselt. Obwohl sich die sechs Liter Normverbrauch so kaum halten lassen, ist der GTi kein Krawallbruder. Auch nicht im Sport-Modus, der den laufruhigen Motor mit synthetischem Sound ... unterstützt. ...“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 15/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 308 1.5 BlueHDi 130 (96 kW) (2017)

    „... Neu im Programm ist ein 130 PS starker Dieselmotor mit 1,5 Litern Hubraum, der zunächst stets an ein Sechsgang-Handschaltgetriebe gekoppelt ist. Das Besondere an diesem Motor ... ist sein Verbrauch, den die Ingenieure im Vergleich mit dem ohnehin schon sparsamen 120 PS starken Vorgängermodell nochmals um vier bis sechs Prozent senken konnten. ...“

    • AUTO NEWS online

    • Erschienen: 06/2017
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 308 SW 1.2 PureTech 110 (81 kW) (2017)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • Peugeot 308 SW PureTech 110 Stop Kombi (81 kW)

    UnfallfreiSatz WinterräderFzg. im Bestzustandbeidse Vordersitz höhenverstellbarPanoramadachAußenspiegel elektr. ,...

  • Peugeot 308 SW ACT.PTECH 110 Kombi (81 kW)

    Außenfarbe METFA MAGNETIC BLAU (BLAU) , Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten, NEBELSCHEINWERFER, ,...

  • Peugeot 308 SW ACT.PTECH 110 Kombi (81 kW)

    Außenfarbe KCA - LACK GRAU ARTENSE, Innenraum STOFF FX, Sitze STOFF MECO G395 + RIMINI G275, FX, Gurte: 3 - Punkt - ,...

  • Peugeot 308 SW 1.2 PureTech Allure Kombi (96 kW)

    Highlights: 1. Hand; Scheckheftgepflegt; Car Garantie 12 Monate; CO2 - Effizienzklasse: A + Technik + Sicherheit: ,...

  • Peugeot 308 1.5 BlueHDi 130 Active (EURO 6d-TEMP) PDC SHZ Limousine (96 kW)

    * Autom. Begleitfunktion der Beleuchtung (Coming Home, Leaving Home) * Außenspiegel elektr. verstell - , heiz - ,...

  • Peugeot 308 SW Allure GT-Line 1.5 BlueHDi 130 EAT8 (EURO 6d-TE Kombi (96 kW)

    * 3D Navigationssystem mit Echtzeitdaten und Sprachsteuerung * ACC Abstandstempomat * Außenspiegel elektr. ,...

Datenblatt zu Peugeot 308 (2017)

Modelljahr 2017
Schadstoffklasse Euro 6
Typ Kompaktklasse

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Down und Stechen auto motor und sport 21/2017 - Optimierungspotenzial wäre also vorhanden, doch die Modellpf lege im Sommer konzentrierte sich auf zusätzliche Assistenzsysteme. Dazu kamen eine eckige Tankklappe und die Integration der Siri-Sprachbedienung. Immerhin bringt der herb federnde 308 einen großen Kofferraum mit und bringt Erwachsene auf der tief montierten Rückbank bequem unter. Vorn möbliert sich die GT-Line mit Sportsitzen, die mit ihren dicken Seitenwangen eine Haltstärke versprechen, welche sie, tja, nicht halten. …weiterlesen


Die 10 günstigsten Cabriolets auto-ILLUSTRIERTE 9/2011 - Sicher keine vollwertigen Vierplätzer, aber alltags- und langstreckentauglich. Und fahraktiver als die beiden Zwerge vor ihnen. Noch eine Stufe darüber rangieren die kompakten Cabis, vom brandneuen Golf, bis hin zu Renault Mégane und Peugeot 308. Die beiden letztgenannten sind als Blechdachcabrios uneingeschränkt wintertauglich. Der Golf kommt mit traditionellem Stoffdach. …weiterlesen


So viel Meer auto motor und sport 10/2018 - Autobahnabfahrt, es geht bergab in Richtung Sibenik. Haben wir bereits erwähnt, dass die A-Klasse deutlich geräumiger wurde? Es sind jeweils ein paar Millimeter, doch die verleihen dem nicht mehr so kompakten Mercedes ein völlig neues Raumgefühl. Und durch die Heckklappe lässt sich nun selbst größeres Stückgut bequem einladen. Unten im Hafen will der Fotograf vor der im Schatten vertäuten "Kapetan Mrs" parken. …weiterlesen