Energiesparlampe Kerze 9W E14 Produktbild
Befriedigend (2,7)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Leis­tungs­auf­nahme: 9 W
Sockel: E14
Tech­no­lo­gie: Kom­pakt­leucht­stoff
Lumen: 405 lm
Bau­form: Kerze
Mehr Daten zum Produkt

Paulmann Licht Energiesparlampe Kerze 9W E14 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (56%)

    Platz 1 von 5

    Lichttechnische Eigenschaften (40%): „durchschnittlich“;
    Haltbarkeit (30%): „durchschnittlich“;
    Umwelt und Gesundheit (25%): „gut“;
    Deklaration (5%): „durchschnittlich“.

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 1 von 8

    Lichttechnische Eigenschaften (40%): „befriedigend“ (2,7);
    Haltbarkeit (30%): „befriedigend“ (3,1);
    Umwelt und Gesundheit (25%): „gut“ (2,4);
    Deklaration (5%): „befriedigend“ (3,3).

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Paulmann Licht Energiesparlampe Kerze 9W E14

Einschätzung unserer Autoren

Gute Farb­wie­der­gabe, wenig Queck­sil­ber

Die 9-Watt-Kerzenbirne von Paulmann ist eine Lampe mit warmweißem Licht, die als klassische Energiesparleuchte eine gute Leistung zeigt. Sie ist jedoch mit den typischen Handicaps der Leuchtstoffröhren-Technik behaftet.

Hält lange durch

Sie besitzt einen E14-Schraubsockel und entspricht in ihrer Lichtabgabe in etwa einer herkömmlichen 40-Watt-Birne. Mit ihrer Leistungsaufnahme von 9 Watt ist der Stromverbrauch gegenüber einer Glühbirne alten Typs also erheblich reduziert. Auch die Farbwiedergabe stimmt; die Stiftung Warentest (Ausgabe 9/2012) vergab in dieser Disziplin ein „gut“. Die Brenndauer bis zum Totalausfall wurde mit „sehr gut“ bewertet. Paulmann nennt eine Nutzungszeit von rund 8000 Stunden. Allerdings geht auf Kosten der Nutzungsdauer, dass sich die Innenbeschichtung im Laufe der Nutzung allmählich verfärben kann.

Startet nur langsam

Den Quecksilbergehalt gib der Hersteller mit weniger als 2,5 Milligramm an, für eine kompakte Leuchtstoffröhre ist dies ein niedriger Wert. Die Helligkeit nach dem Einschalten beurteilt die Stiftung Warentest nur als „ausreichend“, vom typischen Manko der Leuchtstoffröhren bleibt also auch die Paulmann-Kerzenbirne nicht verschont, so dass es am Ende beim „befriedigend“ bleibt. Fazit: Ein Fehlgriff ist diese Energiesparbirne sicher nicht, doch für wenig mehr Geld gibt es LED-Birnen, die sofort helles Licht liefern und komplett ohne Quecksilber auskommen, etwa die Philips MyVision. Die Paulmann 9-Watt-Kerzenbirne ist für rund 11 EUR (Amazon) erhältlich.

von Hendrik

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Paulmann Licht Energiesparlampe Kerze 9W E14

Leistungsaufnahme 9 W
Lichtfarbe Warmweiß
Sockel E14
Technologie Kompaktleuchtstoff
Lumen 405 lm
Schaltzyklen 10000
Lebensdauer 8000 h
Energieeffizienzklasse A
Länge 116 mm
Bauform Kerze
Spannung 230 V

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: