Gut (2,0)
1 Test
Sehr gut (1,4)
1.020 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: DDR4-​RAM
Bustakt: 2133 MHz
Spei­cher­größe: 32768 MB
Bau­form: DIMM
Mehr Daten zum Produkt

Patriot Memory Viper RGB DDR4-3600 Kit 32GB (2x16GB) im Test der Fachmagazine

  • Note:1,97

    Preis/Leistung: 2, „Preis-Leistungs-Tipp“

    Platz 2 von 12

    „... Verbaut sind auch bei diesem Kit Samsung-Bausteine (B-Dies), die für überzeugende Tuning- Ergebnisse sorgen. Lediglich bei der Taktstufe DDR4-3866 und 1,35 Volt schwächeln die Module und fallen mit 18-18-18 deutlich gegenüber dem Testsieger zurück, bieten also weniger Reserven für das Vorstoßen in den Taktbereich DDR4-4000+. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Patriot Viper 4 Blackout 64GB DDR4 3600-18 (Arbeitsspeicher)

Kundenmeinungen (1.020) zu Patriot Memory Viper RGB DDR4-3600 Kit 32GB (2x16GB)

4,6 Sterne

1.020 Meinungen in 1 Quelle

4,6 Sterne

1.020 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Viper RGB DDR4-3600 Kit 32GB (2x16GB)

Reich­lich RGB-​RAM zum Ver­nunft­preis

Stärken
  1. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. auffällige Beleuchtung
  3. gute Performance
  4. hochwertige Speicherbausteine
Schwächen
  1. noch keine bekannt

32 GB DDR4-Speicher mit RGB-LED-Design für 180 Euro (Straßenpreis). Mehr muss man eigentlich kaum sagen. Wir tun es trotzdem: Hier gibt es viel Speicher fürs Geld und ein trendiges Design, mit dem Sie das PC-Innenleben in Szene setzen können. Die DDR4-Taktrate ist mit 3.600 MHz zwar kein Kandidat für den Speicher-Olymp, aber wegen des für 32-GB-Kits typischen Dual-Rank-Aufbaus ist die Praxis-Leistung trotzdem klasse. Die Speichermenge dürfte auch für anspruchsvollere Content-Ersteller genügen. Für Gaming sind 32 GB ebenfalls mehr als reichlich. Tester attestieren dem Gerät eine gute Eignung für Übertaktung, auch wenn man an die DDR4-4000 nicht ganz herankommt. Die Beleuchtung ist konfigurierbar, sorgt aber ab Werk schon für eindrucksvolle Lichtspielereien.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Arbeitsspeicher (RAM)

Datenblatt zu Patriot Memory Viper RGB DDR4-3600 Kit 32GB (2x16GB)

Typ DDR4-RAM
Latenzzeiten 17-19-19-39
Bustakt 2133 MHz
Speichergröße 32768 MB
Abmessungen / B x T x H 17,9 x 5,87 x 2,03 cm
Error Correction Code (ECC) fehlt
Bauform DIMM
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PVR432G360C7K

Weitere Tests & Produktwissen

Neues an der DDR4-Front

PC Games Hardware - Hyper X Savage (HX424C12 SB2K2/16): Niedriger Takt, trotzdem fix. Das Duo mit 16 GiByte Kapazität ist lediglich für DDR4-2400 freigegeben, die dafür vorgesehenen Timings 12-14-14-35 sind aber vergleichsweise knackig. Die DDR4-2400-Konkurrenz von Adata hängt das Hyper-X-Duo dank der Kombination aus Dual-Rank-Organisation und flotten Timings mühelos ab. …weiterlesen

RAM-Hunger gestillt

PC Games Hardware - Üblicherweise bietet ein gutes RAM-Kit entweder eine sehr hohe Kapazität oder eine sehr hohe Taktfrequenz - beides gleichzeitig ist gewissermaßen die Königsdisziplin und eine teure Angelegenheit. Nicht anders ist es bei diesem aus vier Modulen bestehenden 32-GiByte-Kit, das für DDR32800 bei 1,65 Volt und die Timings 12-14-14-36 freigegeben ist. Diese Eigenschaften haben ihren Preis, und zwar unseren Recherchen zufolge rund 1.300 Euro. …weiterlesen

Tipps Hardware

com! professional - Nach der Anmeldung erscheint das Ergebnis in der Taskleiste. Sind Fehler aufgetreten, sollte man den defekten Speicher austauschen. Problem: Ein PC oder ein Notebook soll mit mehr RAM ausgestattet werden. Es weiß allerdings niemand, ob es noch leere Steckplätze dafür gibt oder ob man den alten Arbeitsspeicher komplett gegen neuen tauschen muss. Lösung: Ob und wie viele RAM-Steckplätze auf dem Mainboard frei sind, lässt sich mit einer Analysesoftware wie CPU-Z feststellen (www.cpuid.com). …weiterlesen

DDR3-Glanzlichter

PC Games Hardware - Obwohl sich die Riegel von den Eckdaten her hinter einigen Produkten im Testfeld einordnen, reicht es dank guter Tuning-Ergebnisse für den ersten Platz. Der Betrieb mit den Standardwerten DDR3-2133 und 11-1111-31 ist auch noch bei 1,320 Volt möglich, zudem ist bei 1,50 Volt ein stabiler DDR3-2400-Betrieb möglich. Die von Teamgroup vorgesehene Spannung von 1,65 Volt ist also höher als notwendig. …weiterlesen

Vier Ideen für die RAM-Disk

com! professional - Geben Sie nach dem Neustart in die Adresszeile about:cache ein. Dann zeigt Ihnen Firefox statistische Werte zum Cache und zum aktuellen Speicherort des Caches (Bild G). RAM-Disk als Datenschredder Die RAM-Disk wird zum Datenschredder, indem Sie temporäre Verzeichnisse oder den Cache des Browsers auf die RAM-Disk umleiten. Windows und einige Programme nutzen temporäre Verzeichnisse, um Daten zwischenzulagern. Viele Programme löschen die zwischengelagerten Daten zum Schluss aber nicht. …weiterlesen

Speicheranbau

PC Games Hardware - Insgesamt reicht es daher wie schon in Ausgabe 10/2011 erneut für den Testsieg. Der Aufpreis für die leistungsfähigen Chips fällt gering aus: Die zwei Module kosten lediglich 50 Euro. Crucial Ballistix Elite (BLE2CP4G3D1608DE1TX0CEU): Hohe Kapazität und viel Tuning-Spielraum. Obwohl die zwei 4-GiByte-Riegel lediglich für 800 MHz (DDR3-1600) freigegeben sind, erreichen wir im OC-Test mit 1.040 MHz (DDR32080) den zweithöchsten Wert im Testfeld. …weiterlesen

„Im RAMpenlicht“ - Arbeitsspeicher DDR2, 1 GB

Computer Bild - Auch die sogenannten Latenz-Zeiten sind oft kürzer. So kann das Notebook mit neuen Speicherbausteinen etwas schneller arbeiten. wie viel Speicher brauche ich? Das kommt auf Ihr Betriebssystem* an. Außerdem wichtig: Nutzen Sie überwiegend Bürosoftware? Oder wollen Sie regelmäßig Fotos und Videos bearbeiten? Entsprechende Empfehlungen finden Sie in der Tabelle rechts. Mehr als 3 Gigabyte lohnen sich aber nicht, da die Standardversionen von Windows Vista und XP nicht mehr nutzen können. …weiterlesen

DDR3-RAM ist in Relation zu DDR2 noch zu teuer

PC Games Hardware hatte zwölf namhafte RAM-Hersteller mit ihren 1-GByte-DDR3-Speicherriegeln auf dem Prüfstand. Der Testsieger Mushkin 996600 war mit einer Gesamtwertung von 1,75 nicht sehr weit vom letztplatzierten Kingston KHX11000D3LLK2/2G mit 2,31 entfernt.

Windows im RAM

com! professional - Starten Sie hierzu Ihr herkömmliches System und installieren Sie Easy BCD. Starten Sie Easy BCD und klicken Sie auf "Start-Menü bearbeiten". Markieren Sie den ersten Eintrag und wählen Sie "Umbenennen". Tippen Sie Windows7VHD ein und sichern Sie die Änderung mit "Einstellungen speichern". So geht's: Windows im RAM Setup-DVD bearbeiten Sie befreien die Setup-Dateien von überflüssigem Ballast und erstellen einen Setup-Stick für das RAM-Windows. …weiterlesen