• Sehr gut 1,5
  • 2 Tests
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,5)
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Spiel­zeug-​Drohne
Bau­art: Qua­dro­co­pter
Kamera vor­han­den: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Parrot Swing im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,5)

    8 Produkte im Test

    „Plus: Kein Aufbauen nötig, sofort startklar; Kinderleichte Steuerung; Rasante Flugmanöver möglich.
    Minus: Sehr windanfällig.“

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

zu Parrot Swing

  • Parrot Swing Minidrohne (Drohne)

Kundenmeinung (1) zu Parrot Swing

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Parrot Swing

Typ Spielzeug-Drohne
Bauart Quadrocopter
Kamera vorhanden Ja
Features Flugstabilisierung
Maximale Flugzeit 7 Minuten
Livebild
  • Display in Fernbedienung
  • Smartphone/Tablet
Steuerung
  • Fernsteuerung
  • Smartphone/Tablet
Reichweite Steuerung 20 m
Abmessungen (B x T x H) 126 x 325 x 121 mm
Gewicht 73 g
Lieferzustand RTF

Weiterführende Informationen zum Thema Parrot Swing können Sie direkt beim Hersteller unter parrot.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Quadratisch, praktisch, gut!

rcTREND 1/2016 - Der erste Eindruck des Galaxy Visitor 8 ist sehr positiv. Die Verarbeitung ist gut, lediglich die weiß/schwarze Lackierung unseres Testmodells war auf der Oberseite der Verkleidung nicht ganz so sauber angebracht, darüber kann man aber locker hinwegsehen. Beim ersten Betrachten des Copters habe ich mich dabei erwischt, wie ich die Kamera gesucht habe. So sehr scheint es zur Gewohnheit geworden zu sein, dass jeder Copter, völlig unabhängig von Größe und Klasse, eine Kamera mit an Bord hat. …weiterlesen

Fetzige Waffeln

RC-Heli-Action 11/2014 - Man sollte den Flug möglichst eine Minute vor diesem Zustand beenden, um den Akku zu schonen. Der 650er Zoopa verträgt (speziell ohne den Schaumstoffkörper) mäßigen Wind gut. Er liegt wie ein Brett in der Luft, reagiert präzise auf die Steuerknüppel und zieht federleicht und sauber ohne den geringsten Wackler seine Bahn. Das Ganze mühelos und ohne Stress für den Piloten, als wolle er sagen: "Entspann dich mal, ich mache das schon". Bei gekonntem Fliegen kurvt er sogar schön in Schräglage. …weiterlesen

Turbinensound

DRONES 2/2017 - Dementsprechend unterscheidet sich der Aufbau: Die Chassis- und Ausleger-Konstruktion des Rise RXS270 sind aus miteinander verschraubten Carbonplatten, beim RXD250 wird eine Mischung, bestehend aus Carbon und Hartschaum, verwendet. Darüber hinaus verfügt der RXD250 auch über ein Kufenlandegestell, während beim 270er lediglich eine CFK-Kufenplatte zum Einsatz kommt. …weiterlesen