• Gut 2,2
  • 4 Tests
  • 42 Meinungen
Sehr gut (1,5)
4 Tests
Befriedigend (3,0)
42 Meinungen
Typ: Vir­tua­li­sie­rung
Betriebssystem: Mac OS X 10.4
Mehr Daten zum Produkt

Parallels Desktop 5 für Mac im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Wer also zu den technisch interessierten Heim- und Hobbyanwendern oder einer ähnlichen Benutzergruppe gehört, dem sei Parallels Desktop 5 dringend ans Herz gelegt. ...“

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 1 von 2

    „Plus: Gute Performance, viele Darstellungsvarianten, gute Integration.
    Minus: Zugang zum Netzwerk.“

  • Note:1,7

    „Testsieger“

    2 Produkte im Test

    „Plus: Mac-Gesten und aktive Ecken unter Windows, Mehr-Monitorbetrieb autokonfigurierend, einfache Migration von echtem Windows-PC, bis zu 8 CPUs pro VM ...
    Minus: Fensterinhalt im Coherence-/Crystal-Modus reagiert beim schnellen Bewegen von Fenstern träge, Mac OS X Server nur als 32-Bit-Gast-System möglich ...“

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 1 von 2

    „... Beide Virtualisierungslösungen liegen sehr nahe aneinander. Allerdings hat Parallels-Desktop die Nase etwas vorne, sowohl wenn es um die Bedienung und den Funktionsumfang geht als auch bei der Geschwindigkeit. Wer die Virtualisierung primär zum Spielen einsetzen will, fährt mit Parallels definitiv besser, weil es die Mac-Grafikkarten besser unterstützt. ...“

zu Parallels, Inc. Desktop for Mac/v5.0/DE

  • Parallels Desktop 5 pour Mac (licence 5 postes) [Import]

    Parallels Desktop 5 pour Mac (licence 5 postes) [Import]

  • Parallels Desktop 5 für Mac von Parallels | Software | Zustand gut

    Parallels Desktop 5 für Mac von Parallels | Software | Zustand gut

Kundenmeinungen (42) zu Parallels Desktop 5 für Mac

3,0 Sterne

42 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
22 (52%)
4 Sterne
6 (14%)
3 Sterne
4 (10%)
2 Sterne
4 (10%)
1 Stern
6 (14%)

3,0 Sterne

42 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Parallels Desktop 5 für Mac

Typ Virtualisierung
Betriebssystem Mac OS X 10.4
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Software für Mac & PC

iPhoneWelt 5/2012 (August/September) - Eine kurze Verzögerung vor der Aktivierung ist einstellbar. Das Tool ist allerdings nur mit neueren Mac-Programmen kompatibel, bei nicht auf Cocoa basierenden Programmen wie Indesign und Word funkioniert es nicht. Die Deinstallation ist umständlich, da man das Tool nur mit dem Dienstprogramm Aktivitätsanzeige beenden kann. Ist das Tool aktiv, wählt man es in der Prozessliste aus und deaktiviert es mit dem Button "Prozess beenden". …weiterlesen

Es werde Licht

PC Magazin 4/2012 - Legen Sie hier z.B. für das Feld Postleitzahl den Anzeigenamen mit PLZ fest. Für Felder, die erklärungsbedürftig sind, geben Sie eine Beschreibung vor. Diese wird beim Ausfüllen der Tabelle in Form eines Tooltips angezeigt. Wenn Sie mit Tab-Taste in den Zeilen weitergehen, wird automatisch der Datentyp String vorgeschlagen. In der Combo-Box wählen Sie gegebenenfalls andere Datentypen. Aber beachten Sie, dass einige Typen ganz bestimmte Eingabeformate haben. Es gibt z.B. einen Typ Phone-Number. …weiterlesen

Kommunikation 2.0

PC Games Hardware 9/2011 - So können Sie auch mehrere Identitäten auf einem Rechner verwalten. Durch einen Schieberegler lässt sich das Optimum aus Qualität und benötigter Bandbreite einstellen. Insgesamt ist TS 3 wegen seines logischen und selbsterklärenden Aufbaus auch für Einsteiger gut geeignet. Teamspeak 3 Über die Textchat-Funktion können Sie mit Einzelpersonen oder dem ganzen Channel parallel chatten. Der Client lässt sich über Plug-ins beliebig anpassen. Battle.net Sprach-Chat: Noch keine wirkliche Alternative. …weiterlesen

Apps ausblenden

MAC LIFE 7/2010 - Nutzt der Anwender eine bestimmte Zeit (eine bis 300 Sekunden) eine Anwendung nicht, verschwindet sie wie von Zauberhand – daher auch der Name „Spirited Away”. Eine spezielle Tastenkombination ist nicht mehr notwendig, die oberste Anwendung bleibt in jedem Fall von Spirited Away verschont – wer also vor dem Texteditor sitzt und über den nächsten Satz sekundenlang grübelt, bekommt nicht das Dokument entzogen. …weiterlesen

Wo fühlt sich Windows wohler?

MAC LIFE 2/2010 - So legt Parallels großen Wert auf Funktionsvielfalt, Schnelligkeit und Mac-Integration, VMware ist sehr auf Stabilität und Kompatibilität zu seinen anderen Produkten bedacht. Parallels Desktop 5 Parallels Desktop benötigt mindestens einen Intel-Mac mit Mac OS 10.4.11. Damit man keine unliebsamen Überraschungen erlebt, sollte dem aber noch hinzugefügt werden, dass es sich dabei möglichst um einen Mac mit einem Core-2-Duo-Prozessor, 4 GB Hauptspeicher und reichlich Festplattenplatz handeln sollte. …weiterlesen

Helfen, Pflegen, Verwalten: Fernsteuerzentralen für Macs

MAC LIFE 2/2006 - Vor allem kann er seinen Admin-Bildschirm freigeben, um „live“ bestimmte Lösungen zu demonstrieren. Bisher gibt es VoIP und Video-Chat nur für Windows-Clients, Mac-Kunden sollen jedoch bald ebenfalls in den Genuss kommen, sagt Michael Kessler, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung von Inquiero/NTR in Heidelberg. Die Software hat eigentlich nichts mit dem Mac OS zu tun: Sie ist in Visual C, ASP für Web-Frontend, Assembler und .NET geschrieben. …weiterlesen

Datenabgleich zwischen Macs leicht gemacht

MAC LIFE 5/2010 - Synchronschwimmen wird oft belächelt, dabei erfordert diese Sportart viel Übung und Disziplin. Bei der Synchronisation von Daten zwischen verschiedenen Macs kann es ebenfalls zu Fehlern und Konflikten kommen. Wir sagen Ihnen jedoch, wie Sie sämtliche Klippen gekonnt umschiffen.Testumfeld:Bewertet wurde die Qualität des Datenabgleichs von sechs Online-Diensten und sechs Programmen. …weiterlesen

Virtuelle PC-Baukästen

PC Praxis 11/2010 - Virtualisierung macht heute wahr, was vor ein paar Jahren als unmöglich galt: Mit wenigen Klicks werden 3-D-fähige PCs mit mehreren CPUs, 8 GByte RAM und etlichen Terabyte Plattenplatz einfach zusammengeklickt. Das alles sogar kostenfrei, denn der beste virtuelle PC-Baukasten ist dank Open Source völlig umsonst! Ein Blick auf den Markt zeigt, was Kaufsoftware dagegenzuhalten hat - und deckt auf, was ein Marktführer seinen Kunden zumutet.Testumfeld:Im Test waren vier Virtualisierungssoftware-Programme. Als Bewertungskriterien dienten Features, Bedienung, Stabilität und Support. …weiterlesen

Fusion 3 gegen Parallels 5

PC-WELT Online 2/2010 - Mit Parallels 5 und Fusion 3 sollen die beiden großen Rivalen der Virtualisierung jetzt Windows 7 und Mac-OS 10.6 Snow Leopard unterstützen. Unsere Schwesterpublikation Macwelt hat Geschwindigkeit und Handhabung verglichen.Testumfeld:Im Test waren 2 Virtualisierungsprogramme für Mac OS X. Sie erhielten die Noten „sehr gut“ und „gut“. Kriterien im Test waren Leistung, Handhabung und Ausstattung. …weiterlesen

Der richtige Neuanfang

PCgo 10/2011 - Sie unterstützt Windows XP, Vista und 7, sowohl auf den 32- als auch auf den 64-Bit-Versionen. 1Installieren Sie das Programm von der Oberfläche der Heft-DVD unter „Software/ Tool-Pakete/Wash and Go“. Bei der Installation der Software klicken Sie stets auf „Weiter“ und schließlich auf „Installieren“, um Wash and Go aufzuspielen. …weiterlesen

4 Virtualisierungs-Programme im Vergleich

PC-WELT 10/2010 - Wollen Sie gefahrlos Software ausprobieren? Oder bei Windows 7 mit XP-Programmen arbeiten? PC WELT hat die vier wichtigsten Spezialprogramme für diesen Zweck getestet.Testumfeld:Im Test waren vier Virtualisierungs-Programme. Bewertet wurden die Kriterien Geschwindigkeit, Ausstattung und Funktionen sowie Bedienung und Dokumentation. …weiterlesen

Big-Data-Pack der PC-Welt

PC-WELT 5/2014 - Wir stellen hier Gratis-Programme vor, mit denen Sie selbst im größten Chaos die gesuchte Datei finden. Alle diese Tools wiederum finden Sie auf der Heft-DVD. Gratis: Für jeden Zweck das richtige Such-Tool Es gibt verschiedene Kategorien von Such-Tools. Am umfassendsten sind Desktop-Suchmaschinen. Sie unterscheiden sich von einem einfachen Dateisuch-Tool dadurch, dass sie nicht nur nach Dateinamen suchen kann, sondern auch nach den Inhalten der Dateien. …weiterlesen

Mirage 3.0 deutlich aufgewertet

FineArtPrinter 4/2014 - Dass Mirage 3.0 auch die Cloud-Versionen von Indesign CC, Photoshop CC und Illustrator CC unterstützt, ist lobenswert, darf jedoch im Softwaremarkt als selbstverständlich vorausgesetzt werden. Angenehm ist jedenfalls, dass Mirage als natives Plug-in in Indesign, Photoshop, Photoshop Elements und Illustrator läuft. Das ermöglicht einen eleganten Workflow. Wer die kostenlose Testversion für 14 Tage nutzen möchte, benötigt 1,4 GB Speicherplatz. …weiterlesen

Doppel-ent-decker

Computer Bild 13/2010 - Punkten kann Files Manager zudem mit einer vergleichsweise einfachen Bedienung. Trotz eingeschränkter Suchfunktionen erkannte Dupehunter Pro doppelte Dateien recht zuverlässig. Dabei war das Programm auch noch ziemlich schnell: Nur knapp acht Sekunden brauchte die Software, um eine Partition* mit 68 Gigabyte* Daten zu untersuchen. Archivdateien kann das Programm aber nicht durchforsten. Gut dagegen: Die Software lässt sich vergleichsweise gut bedienen. …weiterlesen

Zwölf Tools, die Windows fehlen

com! professional 6/2014 - Teracopy 2.3 wiederum überträgt Dateien und Ordner sehr schnell im Netzwerk und erlaubt auch das Pausieren des Kopiervorgangs, was der Windows-Explorer bis einschließlich Windows 7 nicht beherrscht. Die in Windows ebenfalls fehlende Suche nach Dateidubletten rüsten Sie mit dem Tool Anti-Twin 1.9 nach. Und mit Drop It 6.1 organisieren Sie Ihre Dateiverwaltung deutlich zeitsparender und komfortabler als mit Windows-Bordmitteln. …weiterlesen

7 Tools für virtuelle PCs

com! professional 5/2014 - Auch muss der Anwender vor dem Bildschirm sitzen und verschiedene Eingaben machen. Das Tool WIM2VHD spart Ihnen viel Zeit, da es eine VHD erstellt und die gewünschte Edition von Windows 7 gleich darin installiert (kostenlos, www.win dowswiki.info/2009/06/21/a-few-batchfiles-for-creating-windows-7-setup-ima ges auf ). Alles was Sie tun müssen ist, die WIM-Datei anzugeben, den Speicherort für die VHD zu definieren und die Windows-Version zu wählen. …weiterlesen

5 Notfälle - 5 Tools

com! professional 8/2012 - Der Stick lässt sich außerdem noch um unterschiedliche Live-Systeme und Tools ergänzen. Schritt 1: Mit dem Programm Sardu 2.0.43 stellen Sie sich beinahe automatisch einen Notfall-Stick zusammen (Bild I), der alle Werkzeuge umfasst, um einen virenbefallenen PC zu entseuchen (kostenlos, http://www.sarducd. it/downloads.html und auf ). Entpacken Sie das Archiv zunächst in ein beliebiges Verzeichnis, zum Beispiel SarduCreator. …weiterlesen

Bildschirmvideos erstellen

Macwelt 2/2010 - ‚Screencast‘ ist zum Synonym für eine Videoaufzeichnung vom laufenden Computerbildschirm geworden. Wir geben Tipps für Gestaltung, Technik und zur Wahl der Software.Auf 4 Seiten gibt die Macwelt (2/2010) wertvolle Tipps für die perfekte Videoaufzeichnung des eigenen Desktops. …weiterlesen

Suchtrupp

Computer Bild 23/2009 - Wo war noch mal der Ordner mit den Fotos der scharfen Mieze? Clevere Programme sollen selbst gut verbuddelte Dateien auf der Festplatte ruck, zuck aufstöbern. COMPUTERBILD hat 7 Spürhunde von der Leine gelassen.Testumfeld:Im Test befanden sich sieben Datei-Suchprogramme, die mit 4 x „befriedigend“, 2 x „ausreichend“ und 1 x „mangelhaft“ bewertet wurden. Drei Programm wurden nur zum Vergleich herangezogen. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Funktionen (Durchsuchbare Dateitypen, Möglichkeiten für die Suche nach Texten, Suchergebnisse können sortiert werden ...), Bedienung (gedruckte Bedienungsanleitung, Handhabung des Programms, Suchen von Stichwörtern in E-Mails und auf bestimmten Laufwerken ...) und Service (Hilfe-Telefonnummer). Drei Produkte erhielten Abwertungen. …weiterlesen