• keine Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 42"
Auflösung: HD ready
Bildformat: 16:9
Kontrastverhältnis: 10000:1
Plasma: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Viera TH-42PX8

42 Zoll-Plasma zum günstigen Preis

Plasma-Fernsehern eilt der Ruf voraus, ein gestochen scharfes Bild und eine hervorragende Schwarzdarstellung zu liefern. Auch der TH-42PX8E von Panasonic wird diesem Ruf gerecht. Dabei ist der Bildschirm mit einer Größe von 42 Zoll (106 Zentimeter in der Diagonale) mittlerweile schon für weniger als 700 Euro zu haben.

Das native Kontrastverhältnis des bleifreien Panels soll bei 10.000:1 liegen, während die 100 Hz Double Scan Technologie auch bei schnellen Szenen schlierenfreie Bilder in Aussicht stellt. Die maximale Auflösung gibt der Hersteller mit 1024 x 768 Pixeln an. Die Farbdarstellung des Bildschirms soll brillant und sehr natürlich sein, optimale Ergebnisse will man außerdem mit einer Bildverbesserungstechnologie namens V-Real 2 erreichen. Der TH-42PX8E wurde mit einem Tuner für den Empfang des digitalen terrestrischen Radio- und Fernsehprogramms (DVB-T) ausgestattet und lässt sich über zwei HDMI-Anschlüsse mit hochauflösenden Zuspielern oder AV-Receivern verbinden. Dabei ist der Plasma-Fernseher in der Lage, Filme mit den im Kino üblichen 24 Vollbildern pro Sekunde darzustellen. Voraussetzung ist natürlich, dass der Player diesen Modus ebenfalls unterstützt. Für einen angemessenen Sound soll ein virtuelles Surround-System mit einer Musikleistung von 20 Watt sorgen.

Bei aller Liebe zum schlanken Design sind Besitzer von Röhrenfernsehern oft skeptisch, wenn es um die Bildqualität eines Flachbildschirms geht. Mittlerweile hat sich in diesem Bereich aber einiges getan, wie man auch beim TH-42PX8E sehen kann: Das Gerät ist sehr reaktionsschnell und liefert selbst bei Fußballspielen schlierenfreie Ergebnisse. Vor allem das Zusammenspiel mit HD-Geräten funktioniert hervorragend. Wer auf der Suche nach einer ordentlichen Heimkino-Lösung zum moderaten Preis ist, für den könnte dieser Plasma-Fernseher die richtige Wahl sein.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic TX-49GXX939 123 cm (Fernseher)

    Panasonic TX - 49GXX939 123 cm (Fernseher)

Kundenmeinungen (4) zu Panasonic Viera TH-42PX8

4 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Kleiner Preis, gigantisches Bild!

    von Tauro
    (Sehr gut)

    Ich hatte bereits seit über einem Jahr mit dem Gedanken an einen neuen Fernseher gespielt. Entsprechend informierte ich mich in einschlägigen Foren und machte diverse Vergleiche in Elektro-Großmärkten. Es wurde schnell klar, dass es ein Panasonic werden würde, da sie gute Geräte für günstigen Preis produzieren. Ein LCD kam nach ein paar direkten Vergleichen für mich nicht in Frage, da das Bild für meine Begriffe im Wohnzimmer einfach zu hell war.
    So, nun aber jetzt zu diesem Gerät.
    1. DVD:
    Das Bild ist einfach nur atemberaubend schön.
    DVD spiele ich mit 1080p via HDMI zu und bin restlos begeistert. Ich wusste nicht, wie scharf und klar selbst eine DVD sein kann.
    Dazu muss man anmerken, dass es auch bei DVD-Playern in Punkto Bildqualität enorme Unterschiede gibt.
    Vergesst auf so einem großen TV die ganzen Billigplayer unter 80 Euro, das wäre am falschen Ende gespart.
    Ich verwende dazu den Panasonic DVD-S53, der mit dem neuen Plasma hervorragend harmoniert.

    2. Analoges Kabelfernsehen:
    Hatte ich doch schon bei einigen Märkten das gegenüber einem Röhrengerät vergleichsweise schlechtem PAL-Bild bemängelt, überraschte mich der Panasonic hier auf ganzer Linie.
    Das Bild ist ruhig und klar, keine Spur von Schlieren- oder Treppenbildung.

    3. digitales Fernsehen:
    Hierzu kann ich keine Aussagen machen, da wir dieses noch ablehnen, solange nicht der Großteil mit HD sendet.

    Eins hätte ich fast vergessen, Schwarz ist sowas von Schwarz, das glaubt man nur, wenn man es selber sieht. :)

    Noch zu den Nachteilen:
    Wer einen PC anschliessen will, sollte lieber zum größeren Bruder, den TH42-PX80 greifen, da dieser dann auch direkt einen VGA-Eingang liefert.
    Ein weiterer Miunspunkt wäre, dass man trotz VIERA-Link das DVD-Menü leider nicht mit der Fernbedienung des TVs bedienen kann.
    Da die meisten DVDs nicht direkt mit dem Film von sich aus starten, kommt man um die DVD-Fernbedienung nicht herum.

    Ich hoffe, ich konnte euch damit helfen.


    Anmerkung:
    Sollte jemand mit der Bildqualität probleme haben, neue "gute" Kabel wirken Wunder :-)


    Nachtrag:
    Der Ton hat mich ebenfalls positiv überrascht, sogar Bässe sind vorhanden, wenn auch ohne Druck. Für normales Fernsehn mehr als nur tauglich!
    Z.B.: Starwars 3 Anfangssequenz, wo unten das große Schiff erscheint, das tiefe Grollen ist zumindest als Ton vorhanden und wird nicht verschluckt. Auch wenn jeder Subwoofer darüber lachen würde :)

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Viera TH-42PX8

Bildformat 16:9
Kontrastverhältnis 10000:1
Plasma vorhanden
Pay-TV fehlt
Bild
Bildschirmgröße 42"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Allgemeine Daten
Gewicht 25,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TH-42PX8E können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Toshiba Regza 40ZF355DPanasonic TH-46PZ85ESony Bravia KDL-40W4000EPanasonic TH-46PZ80EPanasonic Viera TX-37LZD800JVC LT-42R90BUPhilips 42PFL9703DSamsung PS50A556Sony Bravia KDL-52W4000Samsung LE-32A558