Panasonic Viera TX-L32C10E 1 Test

Viera TX-L32C10E Produktbild
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bild­schirm­größe 32"
  • Auf­lö­sung HD ready
  • Audio-​Sys­tem NICAM und Ste­reo Ana­log
  • Bild­for­mat 16:9
  • DVB-T Ja  vorhanden
  • Fea­tu­res 1080p/24
  • Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Viera TX-L32C10E im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,52)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 5 von 10

    „Plus: DVB-T-Empfang; sehr großer Betrachtungswinkel; SD-Kartenleser.
    Minus: leicht dumpfer Klang; langsame Fotowiedergabe.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Panasonic Viera TX-L32C10E

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • PANASONIC TX-39JSW354 LCD TV (Flat, 39 Zoll / 97 cm, HD-ready, SMART TV,

Einschätzung unserer Autoren

SD-​Kar­tens­lot und DVB-​T-​Tuner

Obwohl der Trend zum XXL-Gerät geht, erfreuen sich Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll nach wie vor großer Beliebtheit. Zu dieser platzsparenden und trotzdem komfortablen Klasse zählt auch der Panasonic TX-L32C10, bei dem man sich außerdem auf einen SD-Kartenslot und einen integrierten DVB-T-Tuner freuen darf.

Neben dem DVB-T-Tuner ist auch ein Empfangsteil für das analoge Kabelprogramm mit an Bord. Der Panasonic hat eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln, das sogenannte „HD IPS-Alpha-Fine-Black-Panel“ sorgt für ein Kontrastverhältnis von 30000:1. In Sachen Bildverbesserung stehen außerdem Progressive Scan, ein digitaler Kammfiler, ein Farbmanagement und vier verschiedene Bild-Modi für verschiedene Signalquellen bereit. In Sachen Komfort hat das Gerät einen elektronischen Programmführer für die digitalen Radio- und Fernsehprogramme, eine automatische Formatanpassung und Viera Link zu bieten: Verbindet man eine kompatible AV-Komponente über einen der beiden HDMI-Anschlüsse, dann lässt sich die Komponente dank Viera Link auch ohne direkten Sichtkontakt über die Fernbedienung des Fernsehers steuern. Mit Blick auf die Anschlussleiste entdeckt man ferner einen YUV-Komponenteneingang, einen S-Video-Eingang, zwei Scart-Stecker, analoge Audio-Ein- und Ausgänge und einen CI-Steckplatz. Wie schon eingangs erwähnt, wurde außerdem ein SD-Kartenslot integriert, über den sich HD-JPEG-Fotos abspielen lassen.

Zwar handelt es sich beim Panasonic TX-L32C10E „nur“ um ein HD-ready-Gerät, allerdings fällt die geringere Auflösung bei einem 32 Zoll-Bildschirm nicht so sehr ins Gewicht. Wer einen gleichsam schlichten wie funktionellen Flachbildschirm sucht, der bekommt den Panasonic schon für unverbindliche 549 Euro.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-L32C10E

Bild
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Allgemeine Daten
Gewicht 13 kg
Weitere Daten
Audio-System NICAM und Stereo Analog
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
Kontrastverhältnis (dynamisch) 30000:1
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Schnittstellen CI
Weitere Schnittstellen 2 x HDMI, YUV-Komponente, 2 x Scart, S-Video, Audio-Ein- und -Ausgang, Kopfhöreranschluss

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TX-L32C10E können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf