Toughpad B1 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Toughpad B1

Ein Tablet für Outdoor-Expeditionen

Panasonic ist für seine ultra-widerstandsfähigen Notebooks der Toughbook-Baureihe weltberühmt. Kein anderer Hersteller hat sich bislang so intensiv mit Laptops für den Outdoor-Einsatz beschäftigt wie die Japaner. Entsprechend einzigartig – und positiv – ist der Ruf, den sie in diesem Segment genießen. Und der soll nun auch zum Durchbruch auf dem Tablet-Markt verhelfen. Angelehnt an die großen Vettern hat Panasonic daher zwei Tablets angekündigt, die für die härtesten Einsatzorte der Welt gedacht sind.

Während das große Touchpad A1 mit 10,1 Zoll Bilddiagonale bereits in Kürze erhältlich sein soll, müssen sich Interessenten für das 7 Zoll kleine Touchpad B1 leider noch eine ganze Weile gedulden. Erst im Herbst 2012 soll das unverwüstliche Klein-Tablet erhältlich sein. Das unter Android laufende Tablet soll dabei wie der große Bruder nach IP65 zertifiziert und damit komplett staubdicht sein. Auch Wasser wird dem Gerät wenig anhaben können: IP65 steht für die Immunität gegenüber Strahlwasser, das aus den verschiedensten Winkeln aufs Gerät trifft.

Entsprechend deutlich bewirbt Panasonic sein kleines Touchpad: Zielgruppe seien Unternehmen, die ein Tablet benötigten, welches „dahin gehen kann, wo noch kein Tablet hingegangen ist“ und das „furchtlos“ und „unverwüstlich“ sei. Leider sind – anders als zum A1 – noch keinerlei technische Eckdaten bekannt geworden. Es könnte aber gut sein, dass Panasonic hier dem Trend anderer großer Hersteller folgt und das B1 genauso ausstattet wie das größere Geschwistermodell – mit dem offensichtlichen Unterschied der kleineren Bilddiagonale.

Dies würde bedeuten, dass der Kunde mit einem 1,2 GHz starken Dual-Core-Prozessor von Marvell, 1 Gigabyte RAM-Speicher, GPS, einer 5-Megapixel-Kamera, einer Frontkamera für die Videotelefonie, HDMI und USB rechnen könnte. Entsprechend sollten dann auch optional UMTS und sogar LTE verfügbar sein. Indes: Dabei handelt es sich um pure Spekulation, eventuell wird die Hardware auch noch den Ende 2012 herrschenden Bedingungen angepasst. Wer also auch immer Bedarf an einem echt harten Tablet hat, sollte sich das Panasonic Toughpad B1 vormerken.

Datenblatt zu Panasonic Toughpad B1

Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Archos Arnova 9 G2Pearl Touchlet X 3Acer Iconia Tab A501Sony Tablet P (WLAN)Sony Tablet PRIM BlackBerry Playbook 3G+Apple iPad miniViewSonic ViewPad 10eArchos 70b Internet TabletAcer Iconia Tab A700