Panasonic SC-ZT1 1 Test

SC-ZT1 Produktbild
Gut (1,8)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ DVD-​Heim­ki­no­sys­tem
  • Kom­po­nen­ten iPod-​Dock, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, DVD-​Recei­ver
  • Mehr Daten zum Produkt

Panasonic SC-ZT1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (70%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Von so schlanken Boxen kann man keinen High-End-Klang erwarten. Doch klingt es deutlich besser als ein Flat-TV, passt dabei optisch aber perfekt zum Flachbildschirm. Und dank der Tonübertragung via Funk lassen sich die Speaker überall im Raum aufstellen. Für Pegelfreaks ist das Set jedoch weniger geeignet.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Panasonic SC-ZT1

zu Panasonic SC-ZT1

  • Panasonic SC ZT 1 7.1 Wireless Heimkinosystem (HDMI, 160 Watt) silber

Kundenmeinungen (2) zu Panasonic SC-ZT1

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kabel­lose Säu­len-​Laut­spre­cher

Mit dem SC-ZT1 präsentiert Panasonic ein Heimkinosystem, bei dem man sich das aufwendige Verkabeln der Boxen sparen kann: Die beiden Säulen-Lautsprecher kommunizieren drahtlos mit dem Verstärker.

Das Steuergerät überträgt die Tonsignale per Funk an die beiden Säulenlautsprecher. Der Verstärker selbst bringt die üblichen Anschlüsse mit, darunter zwei HDMI-Eingänge für die Verbindung zu Blu-ray-Player, HD-Receiver oder Spielekonsole. Für den Signaltransport zum Flachbildschirm steht ein HDMI-Ausgang bereit. In Kombination mit einem passenden Fernseher – beispielsweise der neuen Z1-Serie von Panasonic – ist das Heimkinosystem sogar in der Lage, die Bildinhalte via WirelessHD drahtlos zum Fernseher zu schicken. In Sachen Akustik setzt Panasonic auf integrierte Decoder für Dolby Digital, DTS und Pro Logic II. Über elf Equalizer-Voreinstellungen lässt sich der virtuelle Surround-Sound des 160 Watt (RMS) starken Heimkinosystems an die persönlichen Vorstellungen anpassen. Außerdem steht ein sogenannter „Whisper-Mode“ bereit, der auch bei niedriger Lautstärke optimale Ergebnisse verspricht. Für die eigentliche Schallwandlung sind insgesamt acht 24 Millimeter-Chassis verantwortlich, vier davon sitzen in jeder der beiden Lautsprechersäulen. Unterstützt werden sie von den im Lautsprecher-Fuß integrierten Subwoofern.

Optisch macht das SC-ZT1 eine gute Figur: Die schlanken Aluminium-Säulen lassen sich flexibel und ohne lästige Kabelstränge überall im Raum aufstellen. Man darf gespannt sein, ob das System auch akustisch mit der Konkurrenz mithalten kann. Das SC-ZT1 wird Ende Juli 2009 für 999 Euro in den Handel kommen.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Heimkinosysteme

Datenblatt zu Panasonic SC-ZT1

Typ DVD-Heimkinosystem
Komponenten
  • DVD-Receiver
  • Kompakt-Lautsprecher
  • iPod-Dock
Eingänge USB
Soundsystem Dolby Digital
Gesamtleistung 40 W

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf