SC-PT460 Produktbild
  • Befriedigend 3,3
  • 1 Test
  • 4 Meinungen
Befriedigend (3,3)
1 Test
ohne Note
4 Meinungen
Typ: DVD-​Heim­ki­no­sys­tem
Komponenten: Cen­ter­box, Satel­li­ten­bo­xen, Sub­woofer, Recei­ver
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic SC-PT460 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,29)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 4 von 5

    „Stärken: spielt alle DVD-Formate ab; iPod-Halter eingebaut; Tonverzögerung möglich.
    Schwächen: mäßiger Klang; lange Einlesezeiten.“

Kundenmeinungen (4) zu Panasonic SC-PT460

4,5 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (75%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic SC-PT460

Typ DVD-Heimkinosystem
Komponenten
  • Receiver
  • Subwoofer
  • Satellitenboxen
  • Centerbox
Gesamtleistung 1000 W
THX-Siegel fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SC-PT460EG-K

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic SC-PT460EG-S können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Verlockendes Angebot“ - DVD-Komplettanlagen (5.1-Heimkinoton)

Audio Video Foto Bild 10/2008 - Bildqualität: bis auf die dvd-anlage von Samsung sind alle Sets mit einem HdMi-anschluss ausgestattet. dieser digitale video-ausgang lieferte bei allen Geräten die beste bildqualität für flachbildschirme. besonders saubere bilder mit natürlichen farben boten die anlagen von JvC, Panasonic und Philips. für Röhren-Tvs lieferte die Scartbuchse meist das beste bild. bis auf die „Philips HTS4600“ haben alle Testgeräte diesen anschluss. …weiterlesen

Trendsetter

Audio Video Foto Bild 2/2008 - Tutti completti: zwei Boxen plus Kabel, ein DVD-Player mit Verstärker. Sind DVD-Stereo-Anlagen der letzte Schrei?Testumfeld:Im Test waren sechs DVD-Komplettanlagen. Alle Geräte wurden mit „befriedigend“ bewertet. Testkriterien waren unter anderem Tonqualität (Klangbeurteilung der mitgelieferten Lautsprecher, Klangtreue der Lautsprecher, Tonfehler ...), Bildqualität (Bildbeurteilung an unterschiedlichen Ausgängen, Qualitätsverlust an verschiedenen Ausgängen, Bildqualität bei Standbild/Zeitlupe/Suchlauf/Rücklauf ...) und Bedienung (Bedienungsanleitung, Grundeinstellungen, Fernbedienung ...). …weiterlesen