Panasonic KX-TU150 Test

(Seniorenhandy)
  • keine Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Besondere Eignung: Für Senioren
  • Displaygröße: 2,4"
  • Beleuchtete Tasten: Nein
  • Kamera: Ja
  • Bauform: Barren-Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

KX-TU150

Ein kleiner Tastaturpatzer, ansonsten aber solide aufgestellt

Stärken

  1. große Einzeltasten mit Beleuchtung
  2. extra Lautstärkeregler an der Seite
  3. gut lesbares Display
  4. kompatibel zu Hörgeräten

Schwächen

  1. Tasten schlecht voneinander abgetrennt
  2. keine direkte Tastatursperre möglich

Das Panasonic KX-TU150 ist ein Senioren-Handy mit klassischen Merkmalen wie einer Notruffunktion und einer versprochenen Kompatibilität zu Hörgeräten, das aber durch sein modernes Design nicht direkt seine Zuordnung zu dieser Zielgruppe verrät. Es dürfte auch für andere Nutzer von Interesse sein, da es ein gutes Zweitgerät abgibt, wenn man beispielsweise sein teures Smartphone nicht mit an den Strand nehmen möchte. Dank des gut leserlichen Displays macht es auch im prallen Sonnenlicht eine gute Figur. Schade ist, dass die Tastatur nicht ganz so komfortabel gestaltet wurde: Die Tasten sind zwar groß, gehen aber zu direkt ineinander über, und die Tastensperre ist erst nach zwei Klicks aktivierbar. Das ist umständlich.

zu Panasonic KX-TU150

  • Panasonic Einsteiger-Mobiltelefon KX-TU150EXR mit Notruftaste & beleuchteten

    'Display TFT LCD 2, 4. Auflösung 240 x 320. Lebensdauer der Batterie Gesprächszeit: bis zu 6 Stunden. ,...

  • Panasonic Senioren-Mobiltelefon KX-TU150EXC mit Notruftaste & beleuchteten

    'Display TFT LCD 2, 4. Auflösung 240 x 320. Lebensdauer der Batterie Gesprächszeit: bis zu 6 Stunden. ,...

  • Panasonic Panasonic Kx-Tu150 Black

    Kx - Tu150, 0, 3 Mpx, 2, 4&quot - Tft - Lcd, 121, 3 x 58, 6 x 13Panasonic Kx - Tu150 6, 1 cm (2. 4 Zoll) 102 g ,...

  • Panasonic KX-TU150

    Display: 2, 4 Zoll | Kamera: 0, 3 MP | Interner Speicher: 32 GB

  • Panasonic Einsteiger-Mobiltelefon KX-TU150EXR mit Notruftaste & beleuchteten

    'Display TFT LCD 2, 4. Auflösung 240 x 320. Lebensdauer der Batterie Gesprächszeit: bis zu 6 Stunden. ,...

  • Panasonic Senioren-Mobiltelefon KX-TU150EXC mit Notruftaste & beleuchteten

    'Display TFT LCD 2, 4. Auflösung 240 x 320. Lebensdauer der Batterie Gesprächszeit: bis zu 6 Stunden. ,...

  • Panasonic Senioren-Mobiltelefon KX-TU150EXC mit Notruftaste & beleuchteten

    'Display TFT LCD 2, 4. Auflösung 240 x 320. Lebensdauer der Batterie Gesprächszeit: bis zu 6 Stunden. ,...

  • Panasonic Einsteiger-Mobiltelefon KX-TU150EXB mit Notruftaste & beleuchteten

    PANASONIC KX - TU150 BLACK

  • Panasonic Einsteiger-Mobiltelefon KX-TU150EXR mit Notruftaste & beleuchteten

    'Display TFT LCD 2, 4. Auflösung 240 x 320. Lebensdauer der Batterie Gesprächszeit: bis zu 6 Stunden. ,...

Kundenmeinungen (2) zu Panasonic KX-TU150

2 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Datenblatt zu Panasonic KX-TU150

Telefonie
Freisprechen vorhanden
Hörgeräte-Kompatibilität fehlt
Optische Anrufsignalisierung vorhanden
Ausdauer
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation
fehlt
Bedienung
Display
Displaygröße 2,4"
Farbdisplay vorhanden
Tastatur
Beleuchtete Tasten fehlt
Direktwahltasten
fehlt
Kamera-Taste
fehlt
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 0,3 MP
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera
fehlt
Sicherheit
Notruftaste
vorhanden
GPS-Ortung im Notfall
fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Taschenlampe vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Breite 58,6 mm
Tiefe 13 mm
Gewicht 102 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Erste SIM-Karte mit WLAN-Funktionalität Wie das Online-Magazin inside-handy.de berichtet, haben der Chipkartenspezialist Sagem Orga und der Telekommunikationskonzern Telefónica mit „Simfi“ die weltweit erste SIM-Karte mit einem integrierten WLAN-Modem vorgestellt. Die Karte kann dadurch direkt als Hotspot-Anbindung für Netbooks und Notebooks verwendet werden, um unterwegs unabhängig von 3G-Anbindungen im Internet surfen zu können. 3G-Modem- und Treiber-Lösungen sollen damit der Vergangenheit angehören.