Panasonic DMP-BD80 17 Tests

Gut (1,8)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ultra-​HD-​Blu-​ray Nein  fehlt
  • 4k-​Ups­ca­ling Nein  fehlt
  • HDR10 Nein  fehlt
  • Dolby Vision Nein  fehlt
  • Abmes­sun­gen / B x T x H 430 x 249 x 55 mm
  • DTS-​HD Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Panasonic DMP-BD80 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,01)

    Platz 6 von 20

    „Plus: SD-Speicherkartenleser eingebaut; schnelle Fotowiedergabe.
    Minus: kein WLAN-Empfänger; hörbare Betriebsgeräusche; lange Wartezeit, bis eingelegte Disc abspielt.“

    • Erschienen: 27.11.2009 | Ausgabe: 4/2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Darf's etwas mehr sein? Im Falle des Panasonic DMP-BD80 sagt man da gerne ja, denn man bekommt schließlich einen vollständig ausgestatteten Blu-ray-Player mit exzellenter Bild- und Tonqualität. Der 7.1-Ausgang ermöglicht den Einstieg in die faszinierende HD-Welt der Blu-ray ...“

  • „gut“ (2,0)

    Platz 5 von 10

    „Vielseitig, spielt auch DVD-Ram, Internetvideos und AVCHD-Videos von SD-Karte. Analoger 7.1-Audioausgang. Lange Einschaltzeit.“

    • Erschienen: 30.10.2009 | Ausgabe: 6/2009
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Darf's etwas mehr sein? Im Falle des Panasonic DMP-BD80 sagt man da gerne ja, denn man bekommt schließlich einen vollständig ausgestatteten Blu-ray-Player mit exzellenter Bild- und Tonqualität. ...“

  • „überragend“

    „Kauftipp“

    5 Produkte im Test

    • Erschienen: 10.07.2009 | Ausgabe: 8-9/2009
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: hervorragende Bild- und Tonqualität; sehr gute Ausstattung; Internetdienste über Viera Cast.“

  • „überragend“ (102 von 120 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 3

    „Echte Vollausstattung und flexible Konfiguration machen den DMP BD 80 zu einem echten Allrounder. Viera Cast holt Youtube- und Picasa-Inhalte direkt aus dem Netz. Das ausgewogene Bild und der wuchtige Klang bringen Spaß im Heimkino.“

  • „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    „Referenzklasse“,„Testsieger“,„Stromsparer“

    Platz 1 von 7

    „Pro: sehr gutes Kindobild mit 24p; YouTube-Videos abrufbar; umfangreiche Multimedia-Funktionen; sehr gute DVD-Wiedergabe; vollständige HD-Ton-Decodierung.
    Contra: Filmmode für DVD muss stets neu aktiviert werden; stets hörbares Laufwerksgeräusch.“

    • Erschienen: 27.05.2009 | Ausgabe: 6/2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Kauftipp“

    „Plus: Hervorragende Bild- und Tonqualität; SDHC-Einschub für Camcorder-Videos; Internet-Inhalte sind eine nette Dreingabe.
    Minus: Laufwerksgeräusch; Langsame Menüs.“

  • „überragend“ (517 von 575 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 2 von 6

    „Plus: eingebaute HD-Audio-Decoder; zeigt YouTube-Videos und Picasa-Alben; sehr knackiges HD-Bild.
    Minus: langsame Netzwerk-Funktionen; langsame Schnellstart-Funktion.“

    • Erschienen: 01.05.2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem DMP-BD80 setzt Panasonic wiederum Maßstäbe. Bild- und Tonqualität überzeugen - sowohl mit Blu-rays als auch mit DVDs macht es einfach Spaß, dem Player bei der Arbeit zuzuschauen. Die hochwertige Ausstattung mit zahlreichen Anschlüssen und interaktiven Möglichkeiten wie BD-Live und Viera Cast machen ihn zum perfekten Spielpartner für jeden modernen Fernseher, AV-Receiver oder Projektor. Und zum guten Schluß: Auch der Preis sitmmt!“

  • „sehr gut“ (High-End-Klasse; 96 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“

    2 Produkte im Test

    „Plus: toller Video-Equalizer; reichhaltig ausgestattet; gute Bild- und Tonqualität.
    Minus: Menü reagiert teilweise träge.“

  • „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 7

    „Schnell, gute Ausstattung, beste Bildqualität, aber mäßig verarbeitet.“

    • Erschienen: 01.07.2009 | Ausgabe: 8/2009
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Pro: Hervorragende Bild- und Tonqualität; SDHC-Einschub für Camcorder-Videos; Internet-Inhalte sind eine nette Dreingabe.
    Contra: Laufwerksgeräusch; Langsame Menüs.“

  • „sehr gut“ (92,8%)

    Platz 2 von 5

    „Plus: Bild- und Tonqualität, Bedienung, Preis.
    Minus: Fehlerkorrektur, Boot- und Umschaltzeiten.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Panasonic DMP-BD80

Kundenmeinungen (66) zu Panasonic DMP-BD80

4,0 Sterne

66 Meinungen in 1 Quelle

4,0 Sterne

66 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Zugriff auf You­Tube und Picasa

Panasonic bringt mit dem DMP-BD80 erstmals einen Blu-Ray-Player auf den Markt, der die Funktionen der Vorgängermodelle um den direkten Zugriff auf das Internet-Angebot „Viera Cast“ erweitert.

Dadurch soll man Inhalte von YouTube und Picasa abrufen und über den Fernseher abspielen können. Der Umweg über den Computer entfällt, denn dank integrierter Ethernet-Schnittstelle hat man direkten Zugriff auf den I/P-Service und die besagten Inhalte. Panasonic arbeitet nach eigener Aussage mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen und will das Angebot in Zukunft weiter ausbauen. Doch auch sonst bietet der DMP-BD80 alles, was man von einem Blu-Ray-Player der gehobenen Klasse erwarten darf: Das Gerät ist kompatibel mit den neuen HD-Tonformaten Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio/High Resolution Audio. Der Ton wird auf Wunsch über den analogen 7.1 Mehrkanalausgang zum Receiver transportiert, moderne AV-Receiver können das Audiosignal natürlich auch als Bitstream über HDMI empfangen. Der Player unterstützt den 24p-Kinomodus, setzt auf einen Bildprozessor namens „Reference Chroma Plus“ und soll dank 16-stufiger Bewegungserkennung geschmeidige Bewegungsabläufe garantieren. Überdies lassen sich via SD/SDHC-Kartenslot MPEG2- und AVCHD-Filme einlesen, während über den USB-Port JPEG-Bilder, MP3-Titel oder DivX-Videos abgespielt werden können.

So langsam macht sich die Ethernet-Schnittstelle auch bei Blu-Ray-Playern bezahlt: Man kann sich dank BD-Live nicht nur Zusatzmaterial zum Film herunterladen, sondern hat außerdem Zugriff auf das stetig wachsende Angebot von YouTube und Co. Schöne Sache. Der DMP-BD80 soll im März 2009 für eine UVP von 399 Euro auf den Markt kommen.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Panasonic DMP-BD80

Features
  • 1080p/24
  • Kartenleser / USB
  • BD-Live
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate MP3
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Weitere Daten
Abmessungen / B x T x H 430 x 249 x 55 mm
Erhältliche Farben Schwarz
Gewicht 2,6 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 5025232510849

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic BD80EB können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf