Gut (1,8)
17 Tests
ohne Note
70 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmes­sun­gen / B x T x H: 430 x 249 x 55 mm
DTS-​HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic DMP-BD80 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,01)

    Platz 6 von 20

    „Plus: SD-Speicherkartenleser eingebaut; schnelle Fotowiedergabe.
    Minus: kein WLAN-Empfänger; hörbare Betriebsgeräusche; lange Wartezeit, bis eingelegte Disc abspielt.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Darf's etwas mehr sein? Im Falle des Panasonic DMP-BD80 sagt man da gerne ja, denn man bekommt schließlich einen vollständig ausgestatteten Blu-ray-Player mit exzellenter Bild- und Tonqualität. Der 7.1-Ausgang ermöglicht den Einstieg in die faszinierende HD-Welt der Blu-ray ...“

  • „gut“ (2,0)

    Platz 5 von 10

    „Vielseitig, spielt auch DVD-Ram, Internetvideos und AVCHD-Videos von SD-Karte. Analoger 7.1-Audioausgang. Lange Einschaltzeit.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Darf's etwas mehr sein? Im Falle des Panasonic DMP-BD80 sagt man da gerne ja, denn man bekommt schließlich einen vollständig ausgestatteten Blu-ray-Player mit exzellenter Bild- und Tonqualität. ...“

  • „überragend“

    „Kauftipp“

    5 Produkte im Test

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: hervorragende Bild- und Tonqualität; sehr gute Ausstattung; Internetdienste über Viera Cast.“

  • „überragend“ (102 von 120 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 3

    „Echte Vollausstattung und flexible Konfiguration machen den DMP BD 80 zu einem echten Allrounder. Viera Cast holt Youtube- und Picasa-Inhalte direkt aus dem Netz. Das ausgewogene Bild und der wuchtige Klang bringen Spaß im Heimkino.“

  • „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    „Referenzklasse“,„Testsieger“,„Stromsparer“

    Platz 1 von 7

    „Pro: sehr gutes Kindobild mit 24p; YouTube-Videos abrufbar; umfangreiche Multimedia-Funktionen; sehr gute DVD-Wiedergabe; vollständige HD-Ton-Decodierung.
    Contra: Filmmode für DVD muss stets neu aktiviert werden; stets hörbares Laufwerksgeräusch.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Kauftipp“

    „Plus: Hervorragende Bild- und Tonqualität; SDHC-Einschub für Camcorder-Videos; Internet-Inhalte sind eine nette Dreingabe.
    Minus: Laufwerksgeräusch; Langsame Menüs.“

  • „überragend“ (517 von 575 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 2 von 6

    „Plus: eingebaute HD-Audio-Decoder; zeigt YouTube-Videos und Picasa-Alben; sehr knackiges HD-Bild.
    Minus: langsame Netzwerk-Funktionen; langsame Schnellstart-Funktion.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem DMP-BD80 setzt Panasonic wiederum Maßstäbe. Bild- und Tonqualität überzeugen - sowohl mit Blu-rays als auch mit DVDs macht es einfach Spaß, dem Player bei der Arbeit zuzuschauen. Die hochwertige Ausstattung mit zahlreichen Anschlüssen und interaktiven Möglichkeiten wie BD-Live und Viera Cast machen ihn zum perfekten Spielpartner für jeden modernen Fernseher, AV-Receiver oder Projektor. Und zum guten Schluß: Auch der Preis sitmmt!“

  • „sehr gut“ (High-End-Klasse; 96 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“

    2 Produkte im Test

    „Plus: toller Video-Equalizer; reichhaltig ausgestattet; gute Bild- und Tonqualität.
    Minus: Menü reagiert teilweise träge.“

  • „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 7

    „Schnell, gute Ausstattung, beste Bildqualität, aber mäßig verarbeitet.“

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Pro: Hervorragende Bild- und Tonqualität; SDHC-Einschub für Camcorder-Videos; Internet-Inhalte sind eine nette Dreingabe.
    Contra: Laufwerksgeräusch; Langsame Menüs.“

  • „sehr gut“ (92,8%)

    Platz 2 von 5

    „Plus: Bild- und Tonqualität, Bedienung, Preis.
    Minus: Fehlerkorrektur, Boot- und Umschaltzeiten.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Panasonic DMP-BD80

Kundenmeinungen (70) zu Panasonic DMP-BD80

4,3 Sterne

70 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
49 (70%)
4 Sterne
5 (7%)
3 Sterne
5 (7%)
2 Sterne
5 (7%)
1 Stern
5 (7%)

4,3 Sterne

70 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic BD80EG-K

Zugriff auf You­Tube und Picasa

Panasonic bringt mit dem DMP-BD80 erstmals einen Blu-Ray-Player auf den Markt, der die Funktionen der Vorgängermodelle um den direkten Zugriff auf das Internet-Angebot „Viera Cast“ erweitert.

Dadurch soll man Inhalte von YouTube und Picasa abrufen und über den Fernseher abspielen können. Der Umweg über den Computer entfällt, denn dank integrierter Ethernet-Schnittstelle hat man direkten Zugriff auf den I/P-Service und die besagten Inhalte. Panasonic arbeitet nach eigener Aussage mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen und will das Angebot in Zukunft weiter ausbauen. Doch auch sonst bietet der DMP-BD80 alles, was man von einem Blu-Ray-Player der gehobenen Klasse erwarten darf: Das Gerät ist kompatibel mit den neuen HD-Tonformaten Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio/High Resolution Audio. Der Ton wird auf Wunsch über den analogen 7.1 Mehrkanalausgang zum Receiver transportiert, moderne AV-Receiver können das Audiosignal natürlich auch als Bitstream über HDMI empfangen. Der Player unterstützt den 24p-Kinomodus, setzt auf einen Bildprozessor namens „Reference Chroma Plus“ und soll dank 16-stufiger Bewegungserkennung geschmeidige Bewegungsabläufe garantieren. Überdies lassen sich via SD/SDHC-Kartenslot MPEG2- und AVCHD-Filme einlesen, während über den USB-Port JPEG-Bilder, MP3-Titel oder DivX-Videos abgespielt werden können.

So langsam macht sich die Ethernet-Schnittstelle auch bei Blu-Ray-Playern bezahlt: Man kann sich dank BD-Live nicht nur Zusatzmaterial zum Film herunterladen, sondern hat außerdem Zugriff auf das stetig wachsende Angebot von YouTube und Co. Schöne Sache. Der DMP-BD80 soll im März 2009 für eine UVP von 399 Euro auf den Markt kommen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Panasonic DMP-BD80

Features
  • 1080p/24
  • Kartenleser / USB
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 430 x 249 x 55 mm
Erhältliche Farben Schwarz
Gewicht 2,6 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate MP3
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 5025232510849

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic BD80EB können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: