Oregon Scientific ATC9K im Test

(Action-Cam)
  • ohne Endnote
  • 5 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Full-HD : Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Oregon Scientific ATC9K

    • KITE & friends

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 02/2014

    ohne Endnote

    „... Trotz eines Weitwinkels von 135 Grad sind weder Randunschärfen noch ein Fisheye-Effekt festzustellen. Das Videobild ist vollflächig klar und scharf. Mit schnellen Wechseln zwischen hellen und dunklen Passagen sowie direkter Sonneneinstrahlung wird die Belichtungsautomatik sehr gut fertig ... Lediglich bei Aufnahmen in der Dämmerung hat die Kamera Probleme und das Bild wird zunehmend körnig ...“  Mehr Details

    • Modell AVIATOR

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Die ATC9K von Oregon Scientific ist eine kompromisslose Action-Cam, die sich an Extrem- und Modellsportler gleichermaßen richtet. Sie zeichnet sich durch ihre robuste Konstruktion, ihre Ausstattung, die vielen Einstelloptionen und nicht zuletzt durch die gute Videoqualität aus. Darüber hinaus ermöglicht das optionale GPS-Modul inklusive der ATC9K-Software eine nachträgliche Auswertung einzelner Flüge ...“  Mehr Details

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „... Insgesamt ist die Oregon-Cam wohl mehr für Sportler als für Motorsportler gedacht, die auch den Motor-Sound ihrer Geländefahrt dokumentieren möchten. In Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis ist die ATC9K HD aber ein Geheimtipp.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 26/2010
    • Erschienen: 12/2010
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Bildqualität / Lichtempfindlichkeit: „schlecht“ / „zufriedenstellend“;
    Ton / Foto / Ausstattung: „zufriedenstellend“ / „sehr schlecht“ / „schlecht“;
    Handhabung / Befestigung: „zufriedenstellend“ / „sehr schlecht“.  Mehr Details

    • MotorradABENTEUER

    • Ausgabe: Nr. 3 (Mai/Juni 2012)
    • Erschienen: 04/2012
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Die Oregon ATC9K ist eine sehr robuste Kamera, die Einiges wegstecken kann und auch Dreck und Nässe nicht übel nimmt. Allerdings könnten Bild- und Tonqualität besser sein. Viele Einstellmöglichkeiten. Interessant auch der G-Sensor, der Beschleunigungen aufzeichnet, die per Diagramm abgerufen werden können.“  Mehr Details

zu Oregon Scientific ATC9K

  • Oregon Scientific ATC Chameleon Dual Lens Action Video Camera

    Oregon Scientific ATC Chameleon Action Cam

  • Olympus TG-Tracker Actionkamera (stoßfest, wasserdicht, frostsicher, GPS,

    Olympus TG - Tracker Action Cam grün

Kundenmeinung (1) zu Oregon Scientific ATC9K

1 Meinung
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Nicht zu empfehlen

    von Mäck
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: kompakt
    • Nachteile: katastrophale Audioqualität
    • Ich bin: Hobby-Filmer

    Hatte mir die Cam für eine Motorradtour durch die Schweiz gekauft. Vorher Probegefahren und die Bildqualität für ausreichend befunden.
    Leider hatte dann nach 2 Tagen auf Tour die Scheibe vorne einen Riss und ist von innen beschlagen. Montiert war die Kamera mit Schwingungsdämpfer am Lenker. Als nächstes hat sich dann zuhause die Verrieglung der hinteren Verschlussklappe auch noch verabschiedet indem sie beim Öffnen der Klappe einfach abgebrochen ist.
    Die Nachfrage beim technischen Support von Oregon hat dann ergeben, dass es für die Kamera keinerlei Ersatzteile gibt.
    Fazit: Oregon ? Nie wieder !!!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Oregon Scientific ATC9K

Stammdaten
Auflösung
Full-HD vorhanden
Bildsensor CMOS
Features
Displaygröße 1,5"
Bildstabilisator Kein Bildstabilisator
Funktionen G-Sensor
Outdooreigenschaften Wasserdicht
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat MOV
Speichermedien MicroSD
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 160 g

Weiterführende Informationen zum Thema Oregon Scientific ATC 9 K können Sie direkt beim Hersteller unter oregonscientific.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Universal-Genie - Oregon Scientifics robuste Allround-Cam

Modell AVIATOR 2/2014 - Die ATC9K von Oregon Scientific ist ein wahres Multitalent. Die robuste, wasserdichte Kamera mit dem ungewöhnlichen T-Design wartet mit einer guten technischen Ausstattung auf. Sie ist in der Lage, Full-HD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde (fps) sowie Fotos mit einer Auflösung von 5 Megapixeln aufzunehmen. Darüber hinaus verfügt die Kamera über einen integrierten Beschleunigungssensor, einen Laserpointer sowie ein 1,5-Zoll-Display mit Live-View-Funktion, das zudem der Menüführung dient. …weiterlesen

Klappe ... und Action!

OFF ROAD 6/2012 - So betrachtet stellt die Rollei einen Kompromiss dar - wer umständliche Bedienung in Kauf nimmt, bekommt einen potenten Hightech-Winzling. Oregon ATC9K HD Oregon Scientific ist im Actioncam-Geschäft kein Promi, seine ATC9K HD allerdings durchaus ernst zu nehmen, schließlich bietet sie doch ein ordentliches Gesamtpaket: Full-HD-Auf- lösung ist Serie, ein GPS-Empfänger kann nachgerüstet werden. …weiterlesen

Outdoor-Könner

KITE & friends 2/2014 - Multifunktional, solide verarbeitet, stoß- und vibrationsresistent, wasserdicht und technisch ausgereift: Diese Features stehen auf dem Wunschzettel eines jeden Action-Cam-Fans. Eine Kamera, die alle diese Merkmale bietet, könnte die ATC9K von Oregon Scientific sein. Wir haben sie uns einmal genauer angesehen.Ein Camcorder wurde getestet, jedoch nicht benotet. …weiterlesen