Opel Zafira Life (2021) 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Van
  • Front­an­trieb Ja  vorhanden
  • Auto­ma­tik Ja  vorhanden
  • Schad­stoff­klasse Elek­tro­fahr­zeug
  • Karos­se­rie Kombi
  • Ver­füg­bare Antriebe Elek­tro, Die­sel
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von Zafira Life (2021)

  • Zafira-e Life M (100 kW / 75 kWh) (2021)

    Zafira-e Life M (100 kW / 75 kWh) (2021)

Opel Zafira Life (2021) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 28.10.2020 | Ausgabe: 11/2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Zafira-e Life M (100 kW / 75 kWh) (2021)

    „330 Kilometer Reichweite mit dem großen 75-kWh“-Akku sind aller Ehren wert. Wer vor allem innerorts unterwegs ist, soll sogar über 440 km mit einer Ladung schaffen. Saubere Leistung, Opel!

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Opel Zafira Life (2021)

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Opel Zafira Life (2021)

Typ Van
Verfügbare Antriebe
  • Diesel
  • Elektro

Weiterführende Informationen zum Thema Opel Zafira Life (2021) können Sie direkt beim Hersteller unter opel.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Van schon, den schon?

auto motor und sport - Maximales Raumangebot gehörte bisher nicht zur Kernkompetenz von BMW. Der Zweier Gran Tourer soll dies ändern und damit bewährten Familientransportern wie dem Opel Zafira davonbrausen. Ob's klappt, klärt der Test der Diesel-Versionen.Testumfeld:Es wurden zwei Kompaktvans miteinander verglichen. Die Fahrzeuge erhielten 400 und 422 von jeweils 650 möglichen Punkten. Dabei dienten Karosserie, Sicherheit, Komfort, Antrieb, Fahrverhalten sowie Umwelt und Kosten als Bewertungskriterien. …weiterlesen

Mythen-Jäger

SUV Magazin - Der Spurt auf Tempo 100 frisst mehr als acht Sekunden, ab 160 km/h fällt es dem Italiener nochmal etwas schwerer, an Tempo zuzulegen. Kurz vor der 200er-Marke wird klar, was hier falsch läuft. Der Stelvio ist schließlich nicht nach einem Stück Autobahn, sondern nach einer kurvenreichen Passstraße benannt. Also runter vom linearen Vollgas-Asphalt und ab in die Kurven. Hier versteht man, warum die Marke Alfa Romeo unter Benzinjunkies so einen guten Ruf hat. …weiterlesen

So premium war subkompakt nie

SUV Magazin - Zum Umzugshelfer aber wird der neue Q2 in seinem automobilen Leben wohl eher selten degradiert - er ist viel mehr das Allround SUV, das sich ebenso im alltäglichen Stadtverkehr wie auf der vollen Ausflugs Autobahn beweisen muss. Und siehe da: Der kleine Audi stellt sich weit besser an als viele Klein wagen seiner Größe. Wendig fährt man mit ihm um die Kurven, die Lenkung ist sehr präzise, sehr gefühl voll und trotzdem angenehm leicht gängig ausgelegt. …weiterlesen

Italienischer Grasfrosch

Deutsche Jagdzeitung - Auffallen um jeden Preis scheint offensichtlich das Motto des Jubiläumsmodells "75th Anniversary" zu sein. Jeep produziert seit 1941 und feiert dementsprechend dieses Jahr runden Geburtstag. Der Testwagen ist mit einem 1.4-Liter-Benzinmotor ausgestattet. 170 PS sind ausschließlich über eine 9-Gang-Automatik abzurufen. Die 2. Variante: ein 2-Liter-Dieselaggregat mit 140 PS. Das gibt es alternativ auch mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe. …weiterlesen

Parkt Opel den BMW Einser um?

auto motor und sport - Die Schienbeine schubbern an den Vordersitzlehnen, und schnell wird klar: Kommod geht anders. Der Einser war und ist eben ein Kompakter für all jene, die nur höchst selten mal mehr als den Beifahrer im Auto haben. Die vielmehr gesteigerten Wert auf das legen, was sich hinterm Lenkrad so alles erleben lässt. Da war beim Astra nicht immer sooo viel los. Er war eher der brave Pf lichterfüller als der Mitreißer oder gar Anmacher, wenngleich die scharfen OPC-Modelle hier Image-Korrektur betrieben. …weiterlesen

Schweden-Star

OFF ROAD - Gar nicht mal übel für einen so kleinen Motor im größten Schweden. Die serienmäßige Achtstufenautomatik senkt mit ihrer extremen Spreizung die Drehzahlen auf der Autobahn (bei Tempo 130 liegen keine 1900 Touren an), bringt aber auch große Sprünge mit sich. Zum Spritsparwunder wird der XC90, wenn man ihn exakt zu bedienen weiß. Im Alltagsbetrieb fließen rund acht Liter pro hundert Kilometer aus dem 71-Liter-Tank. …weiterlesen

Unter Zugzwang

auto-ILLUSTRIERTE - Bis zu diesem kalten Wintermorgen. Treffpunkt Bahnhof Herisau AR, drei Redaktoren beim Kaffee, bevor es auf Fototour mit den Butter-und-Brot-Autos geht; über die Schwägalp nach Ennetbühl im Toggenburg. Nicht einmal Schnee hat es auf den Strassen, würde das Ganze ja etwas versüssen. Stattdessen rötliche Morgensonne auf den drei Probanden aus der Kompaktklasse - einem der meistverkauften Segmente. Der VW Golf ist immerhin das seit Jahrzehnten bestverkaufte Auto der Schweiz. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf