Opel Insignia (2019) 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Mit­tel­klasse
  • Front­an­trieb Ja  vorhanden
  • Ver­brauch (l/100 km) 5,6 / 5,6
  • Manu­elle Schal­tung Ja  vorhanden
  • Auto­ma­tik Ja  vorhanden
  • Schad­stoff­klasse Euro 6
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von Insignia (2019)

  • Insignia Grand Sport 1.5 Direct Injection Turbo (121 kW) (2019)

    Insignia Grand Sport 1.5 Direct Injection Turbo (121 kW) (2019)

Opel Insignia (2019) im Test der Fachmagazine

  • 603 von 850 Punkten; 3+

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 3
    Getestet wurde: Insignia Grand Sport 1.5 Direct Injection Turbo (121 kW) (2019)

    „Plus: Große Heckklappe; größtes Platzangebot im Vergleich; ausgewogenes, komfortables Fahrwerk; gute Bremsleistung; günstiger Basispreis.
    Minus: Nur zwei Jahre Garantie; mit dem Kältemittel (R1234yf) bei der Klimatechnik nicht auf der Höhe der Zeit; Bild der Rückfahrkamera unscharf.
    ... Mit seinem Fließheck, entsprechendem Platzangebot, seinem guten Komfort und den souveränen Fahreigenschaften sichert sich der Opel hier den Sieg.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Opel Insignia (2019)

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Opel Insignia (2019)

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe Benzin
Frontantrieb vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Opel Insignia (2019) können Sie direkt beim Hersteller unter opel.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Die Verfolger

auto motor und sport - Diese drei Kombis rangeln hinter dem VW Passat um die Spitze in der bezahlbaren Mittelklasse. Ford mit dem neuen Mondeo, Mazda mit dem frisch modellgepflegten 6, Opel mit dem besser motorisierten Insignia und alle mit der Kraft starker Diesel.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich drei Mittelklasse-Kombis, die mit 396 bis 421 von jeweils 650 erreichbaren Punkten beurteilt wurden. Grundlage der Bewertung waren die Kriterien Karosserie, Sicherheit, Komfort, Antrieb, Fahrverhalten sowie Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Wer Wind sehnt ...

AUTOStraßenverkehr - ... bekommt beim neuen Audi A3 Cabriolet und dem Opel Cascada alles - vom zarten Lüftchen bis hin zum wilden Sturm. Vor allem versprechen die Kompaktcabrios auf Stufenheckbasis neben Offenfahr-Vergnügen volle Alltagstauglichkeit.Testumfeld:Zwei Cabrios befanden sich im Vergleich und erhielten in der Gesamtwertung 250 und 260 von jeweils 450 Punkten. Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kostenwertung. …weiterlesen

Tradition und Moderne

Auto Bild sportscars - Im brandneuen BMW M3 sitzt jetzt statt des V8 ein doppelt aufgeladener Reihensechser. Der Audi RS4 setzt dagegen weiterhin auf einen hoch drehenden Saug-V8. Ein Kampf der Konzepte auf hohem Niveau.Testumfeld:2 Sportwagen der Mittelklasse wurden einem Vergleichstest unterzogen, welche abschließend die Endnoten 3,5 und 4 von jeweils 5 Sternen erzielten. Bewertungskriterien waren Längs- und Querdynamik sowie Emotion, Alltag und Preis/Leistung. …weiterlesen

Potz Blitz

Automobil Revue - Sparspass: Die GM-Tochter Opel beweist: Moderne Motoren können sparsam sein, ohne dass der Fahrspass darunter leidet.Testumfeld:Im Praxistest befanden sich zwei Autos eines Herstellers, die keine Endnote erhielten. …weiterlesen

Alles im Fluss

auto motor und sport - Wer also gerne kräftig zupackt und das Kupplungspedal tritt, kann auf die ansonsten sehr empfehlenswerte Achtstufen-Wandlerautomatik (2150 Euro) weiterhin verzichten. Beim A5 Sportback gibt es die stufenlose Multitronic (2200 Euro) ohnehin nur, wenn man den normalen 2.0 TDI ohne den Zusatz Ultra wählt. Der Ultra kostet samt optimierten Reifen, Fahrwerksabstimmung und Getriebeübersetzung 400 Euro extra und verbessert die Effizienzklasse von A auf A+, vor allem aber die Effizienz selbst. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf