Sehr gut (1,1)
1 Test
Gut (1,7)
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: 7.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Kom­po­nen­ten: Satel­li­ten­bo­xen, Sub­woofer, Recei­ver
Fea­tu­res: THX-​Ultra, Air­Play, MHL-​Unter­stüt­zung, Blue­tooth, 3D-​ready, WLAN inte­griert, DLNA
Mehr Daten zum Produkt

Onkyo HT-S9700THX im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    Die Redaktion der „video“ hält den Onkyo HT-S9700THX für ein konkurrenzloses Angebot in seiner Klasse. Gerade die große Natürlichkeit im Klang und die immense Räumlichkeit gefallen. Das Bassfundament gerät bei diesem Receiver hervorragend, und auch die Stabilität ist ausgezeichnet. Musikliebhaber müssen in den Mitten und den Höhen aber einige Abstriche machen.
    Grundsätzlich begeistert bei diesem Modell auch die Ausstattungsflut. Eine 4K-Videoskalierung ist beispielsweise mit an Bord ebenso wie WLAN und Bluetooth sowie eine Zertifizierung für THX Integrated System Plus. Auch das moderne Dolby Atmos unterstützt der HT-S9700THX bereits. Wer sich bei der korrekten Aufstellung der Lautsprecher unsicher ist, profitiert von der Einmessautomatik AccuEQ.

Kundenmeinungen (12) zu Onkyo HT-S9700THX

4,3 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (75%)
4 Sterne
9 (75%)
3 Sterne
1 (8%)
2 Sterne
9 (75%)
1 Stern
1 (8%)

4,3 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Heimkinosysteme

Datenblatt zu Onkyo HT-S9700THX

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • 7.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Receiver
  • Subwoofer
  • Satellitenboxen
Features
  • 3D-ready
  • WLAN integriert
  • DLNA
  • Bluetooth
  • MHL-Unterstützung
  • AirPlay
  • THX-Ultra
Eingänge
  • HDMI
  • Komponente
  • Composite-Video
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
Ausgänge
  • HDMI
  • Komponente
  • Composite Video
  • Analog Audio
Soundsystem Dolby Atmos
Gesamtleistung 320 W
THX-Siegel vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Onkyo HTS9700THX können Sie direkt beim Hersteller unter onkyo.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Sieben auf einen Streich

video - Aber mal ehrlich: Sind es nicht Luxussorgen, wenn man sich mit einem Komplett-Paket dieser Preisklasse solche immensen Möglichkeiten für Klangtuning und Anwendungsoptionen erschließt? Damit nicht genug. Onkyo spendierte dem HT-R993 wie den Receiver-Singles im normalen Programm eine aufwändige Bildverarbeitung samt 4K-Videoskalierung mit Qdeo-Technologie von Marvel und eine Zertifizierung nach THX Integrated System Plus, kurz THX I/S Plus genannt. …weiterlesen

Ruhestörung

SFT-Magazin - Und nicht nur angesichts dessen klingt LGs HX906SB gar nicht übel. Der Raumklang-Effekt ist beispielsweise deutlich besser als bei den ungleich teureren Systemen von Bose und Harman Kardon - das ist der Vorteil der waschechten 5.1-Ausführung. Solange man also mit der Verkabelung leben kann und vor allem Wert aufs Mittendrin-Gefühl legt, ist man mit der LG-Anlage gut bedient. …weiterlesen

Rundum glücklich

Audio Video Foto Bild - Schade: Das Menü ist auf Englisch. Darüber hinaus ist die Ausstattung gut: Drei HDMI- und drei digitale Toneingänge stehen für den Anschluss verschiedener Geräte bereit, Bluray-HD-Tonformate und 3D sind kein Problem für das Modell. Weniger überzeugen konnten jedoch die mitgelieferten Onkyo-Lautsprecher: Der insgesamt helle Klang ging mit Tonverfälschungen einher, dadurch hörten sich Stimmen näselig an. …weiterlesen

Blick-Kontakt

video - Dennoch: Für etwas mehr als 1000 Euro sind derart heftige und räumlich runde Effektgewitter bislang kaum durch den video-Hörraum gedonnert. PHILIPS DFR 9000 Mit seiner unverbindlichen Preisempfehlung von knapp 800 Euro ist der Philips der momentan günstigste HDMI-taugliche AV-Receiver weit und breit. …weiterlesen

Entertainment-Paket

video - Für das nötige Bassfundament soll ein kompakter Subwoofer sorgen. Sein 20-Zentimeter-Chassis arbeitet im Inneren eines geschlossenen Gehäuses mit einer Schallaustrittsöffnung an der Front. Als treibende Kraft setzt das Pioneer-Canton-Team auf den AV-Receiver VSX-415. Klar, dass man für diesen Preis keine Frontplatte aus Metall erwarten darf – doch billig wirkt der aufgeräumt gestylte Japaner deshalb nicht. …weiterlesen

Auch billige sind gut

Stiftung Warentest - Nur wenig schlechter sind Panasonic SC-HT 870 (545 Euro), Philips LX 3900 SA (320 Euro) und Sony DAV-SB 100 (340 Euro). Die beste DVD-Bildqualität liefert Medion MD 41481 für nur 179 Euro. Doch da ist die Tonqualität nicht mehr „gut“. …weiterlesen