Sehr gut (1,4)
2 Tests
Gut (2,2)
33 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Kom­po­nen­ten: Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Satel­li­ten­bo­xen, Sub­woofer, Recei­ver
Fea­tu­res: Air­Play, MHL-​Unter­stüt­zung, 4K-​Ups­ca­ling, Smart­pho­ne­steue­rung, Blue­tooth, Ups­ca­ling, WLAN inte­griert, Ein­mess­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Onkyo HT-S7705 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (81%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Der Onkyo HT-S7705 macht auf das Testmagazin „video“ einen sehr guten Eindruck. Das System bietet eine einfache Möglichkeit, im heimischen Wohnzimmer von den Surround-Möglichkeiten von Dolby Atmos Gebrauch zu machen. Hier sind die Höhenkanäle bereits in die Lautsprecher integriert, sodass sich die Aufstellung auch bei engen Platzverhältnissen einfach gestaltet. Das System erzeugt laut Redaktion aber auch gerade dank des leistungsfähigen Centers und des starken Subwoofers einen hervorragenden Klang. Nur in Hinblick auf die reine Stereo-Wiedergabe könnte die Leistung besser sein.
    Das HT-S7705 bietet eine umfassende Ausstattung. So ist der Anschluss von 7.2 Boxen möglich, ein Upscaling von Video auf 4K und die Verbindung mit bis zu sieben HDMI-Geräten. Der Receiver versteht Dolby TrueHD und DTS ES.

  • „sehr gut“ (1,3)

    10 Produkte im Test

    „Plus: Günstiges Komplettset für Einsteiger; Schneller Aufbau und flexibel verwendbar; Toller 5.1-Surround-Klang.
    Minus: Vertikaler Raumeffekt kaum wahrnehmbar.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Onkyo HT-S3910 5.1 Stereo-Receiver Heimkinosystem Schwarz Bluetooth,

Kundenmeinungen (33) zu Onkyo HT-S7705

3,8 Sterne

33 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (36%)
4 Sterne
7 (21%)
3 Sterne
10 (30%)
2 Sterne
5 (15%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

33 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Onkyo HT-S7705

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Receiver
  • Subwoofer
  • Satellitenboxen
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
Features
  • Upscaling
  • WLAN integriert
  • Einmessautomatik
  • Bluetooth
  • Smartphonesteuerung
  • 4K-Upscaling
  • MHL-Unterstützung
  • AirPlay
Eingänge
  • HDMI
  • Komponente
  • Composite-Video
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Komponente
  • Composite Video
  • Subwoofer
Soundsystem
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos

Weiterführende Informationen zum Thema Onkyo HTS7705 können Sie direkt beim Hersteller unter onkyo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Atmos für Jedermann

video 8/2015 - Sieben 4K-/60Hz-fähige HDMI-Eingänge und zwei -Ausgänge trösten ebenso darüber hinweg wie die integierte WLAN-Unterstützung, die den Onkyo ohne Kabelsalat mit dem heimischen Netzwerk verbindet. Bluetooth steht ebenfalls zur Verfügung, um Musik vom Mobiltelefon zu streamen. Dazu kommt eine 4K-Video-Skalierung mit Qdeo-Technologie von Marvel, die alten DVD-Playern zu einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixel verhilft. Den passenden großen Klang gab es im Hörtest. …weiterlesen

So klingt Kino!

SFT-Magazin 6/2015 - Der Flachsubwoofer bringt trotz seiner kompakten Bauweise genügend Power auf, um Action szenen den entsprechenden Kick zu verleihen. Dass ordentlicher Surround-Sound nicht teuer sein muss, will Onkyo mit seinem neuen Heimkino-Komplettpaket beweisen, das für einen noch realistischeren Raumklang auf die neue Dolby-Atmos-Technik setzt. …weiterlesen

Wohnklang

AUDIO 2/2004 - Die großen Effekte sind wohl da, auch der dynamische Rausch – aber in ruhigen Momenten fällt schon auf, dass die NXT-Lautsprecher dieser Anlage ein wenig verfärben. YAMAHA DVX-S 120, um 500 Euro Yamaha bringt den günstigsten Vertreter in diesem Testfeld – mit der dicksten Bedienungsanleitung. Ein Wälzer von Telefonbuch-Maßen. Dabei versteht sich das Set von selbst. …weiterlesen

Haste Töne?

Audio Video Foto Bild 11/2011 - Aber seitdem sind nur wenige Sender hinzugekommen, und selbst die Pioniere strahlen nur wenige Sendungen mit Raumklang aus (siehe Kasten rechte Seite). Die große Ausnahme ist Sky: Im Programm des Bezahlsenders ist Dolby Digital 5.1 eher die Regel als die Ausnahme. Sendungen mit Heimkinoton gibt’s per digitalem Kabel- und Satellitenfernsehen. Beim digitalen Antennen-TV DVB-T ist Raumklang rar, nur Das Erste in Hessen und das Bayerische Fernsehen senden mit Heimkinoton. …weiterlesen

In die richtige Richtung

audiovision 4/2011 - Erstes Produkt mit diesem Verfahren war der Sound-Projektor von Pioneer, gefolgt von den Yamaha-Modellen; auch in Grundig- und Mitsubishi-Fernsehern findet man solche Speaker-Arrays. Ihr Funktionsprinzip darf nicht mit normalen Soundbars verwechselt werden, bei denen virtueller Surround von vorne abgestrahlt wird. Die Sound-Projektoren bündeln vielmehr den Schall einzelner Kanäle so, dass er über Reflexionen an Wänden und Decke tatsächlich aus allen Richtungen beim Zuhörer eintrifft. …weiterlesen