• Sehr gut

    1,5

  • 0  Tests

    418  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,5)
418 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DAB+: Nein
UKW: Ja
Inter­ne­tra­dio: Nein
WLAN: Nein
Blue­tooth: Ja
Laut­spre­cher: Sepa­rat
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Ste­reo­an­lage mit Blue­tooth-​ und USB-​Sup­port

Onkyo hat im Zuge der IFA 2014 eine interessante Stereoanlage präsentiert. Sie trägt den Namen CS-265, ist handlich und platzsparend, sieht gut aus und bietet ein solides Ausstattungspaket inklusive dem praktischen Funkstandard Bluetooth und einer USB-Schnittstelle.

Maße, Design und Soundsystem

Die Maße beziffert das Datenblatt beim CD-Receiver mit 21,5 x 9,9 x 27,3 und bei den Lautsprechern mit 13 x 21 x 17,6 Zentimetern, damit zählt die Anlage zu den kleinsten Vertretern ihrer Zunft und benötigt im Wohnzimmerregal kaum Platz. Angeboten wird sie in den klassischen Farben Schwarz und Weiß sowie in Gelb, Rot und Hellblau, die drei Letztgenannten Varianten sind dabei gewöhnungsbedürftig, versprühen allerdings durchaus einen Schuss Extravaganz. Die zwei Speaker stecken in einem Bassreflex-Gehäuse und verarbeiten den Sound über zwei Treiber, es handelt sich demnach um Zwei-Wege-Boxen. Die Belastbarkeit beträgt insgesamt 40 Watt RMS – das reicht für den Hausgebrauch ohne Weiteres aus.

Funktionalität

Das CD-Laufwerk schluckt gekaufte Audioscheiben und gebrannte MP3-Rohlinge, erlaubt unter anderem die Wiedergabe im Shuffle- und im Repeat-Modus und verfügt über einen Fronteinschub. An Schnittstellen bietet die Anlage neben dem eingangs erwähnten USB-Anschluss eine traditionelle AUX-Buchse für die Anbindung eines MP3-Player und eine Kopfhörerbuchse, während im Bluetooth-Kontext die aktuelle Version 4.0 genutzt wird. Positive Konsequenz: Beim Datenaustausch wird wenig Strom verbraucht – was die Akkus potentieller Soundquellen wie Tablet, Smartphone und Co. schont. Weitere Ausstattungsmerkmale sind die praktische NFC-Technik zum vereinfachten Bluetooth-Pairing, ein UKW-Tuner mit 30 Speicherplätzen, ein Wecker mit mehreren Programmieroptionen, ein Sleep Timer, ein dimmbares Display, einen zweistufiger Bassboost sowie ein Equalizer zur Anpassung hoher und tiefer Tonfrequenzen.

Der erste Eindruck der Onkyo CS-265 ist definitiv gut. Das Design macht Spaß, die kompakten Maße sind praktisch und der Funktionsumfang kann sich sehen lassen. Wer Interesse hat: Im Onlinehandel kostet die Anlage zur Zeit faire 250 EUR.

von Stefan

zu Onkyo CS-265

  • Onkyo CS-265(Y) CD HiFi Minisystem, Gelb

Kundenmeinungen (418) zu Onkyo CS-265

4,5 Sterne

418 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
309 (74%)
4 Sterne
63 (15%)
3 Sterne
13 (3%)
2 Sterne
17 (4%)
1 Stern
13 (3%)

4,5 Sterne

418 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Stereoanlagen

Datenblatt zu Onkyo CS-265

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Separat
Leistung
Leistung (RMS) 40 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Onkyo CS265 können Sie direkt beim Hersteller unter onkyo.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: