• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Sub­woofer
Schalldruckpegel: 95 dB
Mehr Daten zum Produkt

Omnes Audio W8-670Z im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Der kräftige Antrieb senkt die Gesamtgüte so weit, dass ... mit dem Achtzoll-Omnes relativ kompakte Gehäuse realisiert werden können – mit 12 Millimetern linearem Gesamthub ist man ... auf der sicheren Seite ... der W8-670Z empfiehlt sich für den Einsatz von mehreren im Raum verteilten Subwoofern – bei einem fast schon unglaublichen Preis von 28,99 Euro keine schmerzhafte Ausgabe.“

Datenblatt zu Omnes Audio W8-670Z

Allgemeine Daten
Typ Subwoofer
Technik
Schalldruckpegel 95 dB

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Chassis

Klang + Ton 3/2015 - In Bassreflexgehäusen lassen sich schon ab etwa 10 Litern ebenfalls erstaunlich tiefe Grenzfrequenzen erzielen. Zwei Nummern größer und dementsprechend wuchtiger präsentiert sich der Omnes W8-670Z - nominell ein Achtzöller, ebenfalls mit stabiler Papiermembran und großer Dustcap, hier allerdings klassisch nach außen gewölbt. Der Stahlblechkorb hat einen klassischen PA-Pappring bekommen, weswegen das Chassis auch von hinten an die Schallwand geschraubt werden könnte. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 1/2011 - Über die Quellen dieser neuen Marke schweigt sich sogar das allwissende Internet fast völlig aus – die Herkunft aus China scheint aber gesichert zu sein. Den deutschen Vertrieb hat die Firma Kamm Lautsprecher übernommen, wo der FR173B6-16L – so die nicht ganz so lyrische Typenbezeichnung – zu einem Preis von 89 Euro angeboten wird. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 5/2008 - Zudem zeichnet sich der W4-1337 durch rundherum hervorragende Breitbandqualitäten aus und gehört in dieser Klasse ohne Zweifel zu den Besten. Tang Band W5-1611 Tang Band bricht mit dem neuen W5-1611 so ziemlich mit allen Konventionen des klassischen Breitbänders. Die Rebellion beginnt mit der Polypropylenmembran in Nawi-Form, geht über die inverse Gummisicke, den glasfaserverstärkten Kunststoffkorb bis hin zum mittels Kühlrippen temperierten Neodymantrieb. …weiterlesen