• Befriedigend 2,7
  • 5 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auf­lö­sung: 14 MP
Mehr Daten zum Produkt

Olympus SZ-10 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (55%)

    Platz 7 von 20

    Bildqualität (40%): „gut“;
    Monitor (10%): „durchschnittlich“;
    Videoaufnahmen (10%): „durchschnittlich“;
    Blitz (10%): „gut“;
    Handhabung (30%): „durchschnittlich“.

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

    „Ordentliche Kompaktkamera mit starkem Zoom. Vielseitig einsetzbar.“

  • 40,5 von 100 Punkten

    Platz 18 von 20

    „Mit der SZ-10 hat Olympus eine einsteigerfreundliche Superzoom-Kamera am Markt, aber leider kann die Bildqualität nicht überzeugen.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bildqualität exzellent“

    „Die Olympus SZ-10 ist eine sehr einfach zu bedienende Reisezoomkamera, die durch ihren großen Brennweitenbereich viel Gestaltungsspielraum erlaubt. Sie kann darüber hinaus mit Motiv- und ‚Magic‘-Programmen sowie den 3D- und Panoramafunktionen sehr ungewöhnliche Bilder schießen. ...“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Olympus SZ-10 erfüllt die meisten Wünsche eines Urlaubsfotografen - annehmbare Bildqualität bei Einsetzbarkeit unter fast allen erdenklichen Umständen plus nette Effekte zur Befriedigung des Spieltriebs.“

Einschätzung unserer Autoren

Olympus SZ10

Kamera für Hunde-​ und Kat­zen­freunde

Die SZ-10 von Olympus verfügt über zwei Motivprogramme speziell für Hunde- und Katzenbesitzer. Diese erkennen selbständig das jeweilige Haustier und betätigen automatisch den Auslöser, sobald es ins Objektiv blickt. Darüber hinaus zeichnet sich diese Kamera durch eine große Brennweite aus.

Die SZ10 verfügt über eine Auflösung von 13 Megapixeln und einem 18-fachen Zoom mit einer großen Brennweite von 28 bis 504 Millimeter. Laut ersten Tests sei die Bildqualität dieser Kamera gut und zeige ein positives Rauschverhalten. Der mechanische Bildstabilisator soll zudem für unverwackelte Bilder sorgen. Bemängelt wurde, dass sich der Zoom nicht besonders schnell bewege. Der 3-Zoll-Bildschirm löst mit vergleichsweise guten 460.000 Bildpunkten auf. Der integrierte Videomodus sticht mit einer HD-Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkten bei 30 Bildern pro Sekunde im Vergleich zu Konkurrenzmodellen allerdings nicht besonders hervor. Kritiker weisen zudem darauf hin, dass die Steuerung über das Bedienrad zu umständlich sei. Daneben verfügt die SZ10 über eine Reihe von Motivprogrammen und Extras. So sind 3-D-Aufnahmen möglich, die sich über ein entsprechendes Fernsehgerät anschauen lassen. Auch eine Reihe unterschiedlicher Effekte wie Popart, Lochkamera oder Fisheye sind vorhanden. Der Nutzer dieser Kamera hat die Wahl zwischen einer manuellen Steuerung und der Automatikfunktion, die nach Ansicht der Tester akzeptabel arbeite. Gesichts- und Lächelerkennung und die bereits genannte Haustiererkennung sind ebenfalls integriert. Bemängelt wurde bei letzterer, dass fast alle Katzen als Hund erkannt würden. Nachbearbeitungsprogramme sollen für ein faltenfreies und ebenmäßiges Antlitz bei Portraitaufnahmen sorgen.

Die Olympus SZ-10 ist eine solide Kamera mit einer guten Bildqualität und vielen zusätzlichen Motivprogrammen, bei denen man sich kreativ austoben kann. Für 210 Euro ist dieses Modell bei Amazon in den Farben Schwarz und Silber zu haben.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Olympus SZ-10

Typ Bridgekamera
Bildsensor CCD
Features
  • Nachtmodus
  • Lächelerkennung
Sensor
Auflösung 14 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 28mm-504mm
Optischer Zoom 18x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 215 g

Weiterführende Informationen zum Thema Olympus SZ10 können Sie direkt beim Hersteller unter olympus.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Olympus SZ-10

Stiftung Warentest Online - Die Olympus SZ-10 ist eine ordentliche Kompaktkamera mit vielen Funktionen. Macht gute Bilder (Note: 2,3), auch bei wenig Licht. Verwacklungsschutz gut. Hohe Auflösung. Sehr großer Zoombereich: für viele Aufnahmesituationen geeignet. Starke Telewirkung, lichtstark. Nahaufnahmen sehr gut. Starke Makrovergrößerungen möglich. Die Kamera funktioniert nur automatisch: Keine Zeitvorwahl, keine Blendenvorwahl. Scharfstellen und Weißabgleich nur automatisch. Gebrauchsanleitung dürftig. …weiterlesen

Mit Extras

COLOR FOTO - Die Telebilder wirken etwas weich. Fazit: Wer gerne auf manuelle Einstellungen verzichtet, findet hier eine Kamera die vieles einfach und gut macht. Kauftipp Easy. Olympus SZ-10 Handliche Kamera mit großem Brennweitenbereich von 28–504 mm (entsprechend KB) sowie Bildstabilisator. Die Bedienelemente sind sehr übersichtlich und auch für ungeübte Nutzer leicht zu erlernen. Leider schlägt sich das nicht in einer gleichmäßig guten Darstellung wieder, sondern eher im Gegenteil. …weiterlesen

Der kleine Tausendsassa: Olympus SZ-10

FOTOHITS - Die neue Olympus besitzt nicht nur ein Superzoomobjektiv, sondern viele Zusatzfunktionen, die dem Anwender mehr Spaß beim Fotografieren bieten sollen. …weiterlesen

Kompakter Weitblick in den Raum

Focus Online - Die SZ-10 springt gleich auf zwei aktuelle Trends auf: Sie verpackt ein Superzoom in einem winzigen Gehäuse und kann dreidimensional fotografieren. …weiterlesen