Gut

1,8

ohne Note

Gut (1,8)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 22.08.2019

Hohe Qua­li­tät bei Optik und Gehäuse

Hochwertiger Allrounder. Hochwertiges Fernglas mit guter Lichtstärke und Farbtreue. Praktischer Objektivschutz inklusive, trotz höherem Preis hohe Zufriedenheit bei den Nutzern.

Stärken

Schwächen

Olympus 8x42 Pro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    „Von den Maßen her ein großer Vertreter mit einem angenehm breiten Sehfeld und einer guten Farbtreue. Im Handling etwas schwierig - das Einstellrad für den Dioptrienausgleich. Praktisch hingegen der fest montierte Objektivschutz. Robuster Gesamteindruck.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Olympus 8x42 Pro

zu Olympus 8x42 Pro

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • Olympus 8x42 PRO binoculars, bright, high contrast, robust, waterproof, fog-
  • Olympus 8x42 PRO Fernglas, schwarz
  • Olympus 8x42 PRO
  • Olympus Fernglas 8x42 Pro
  • Olympus 8x42 PRO - Dach - 8x - 4,2 cm - Voll mehrfachbeschichtet (FMC)
  • OLYMPUS Fernglas ''8x42 PRO'' Ferngläser schwarz Ferngläser
  • Olympus Fernglas 8x42 PRO
  • Olympus PRO 8x42 ED Fernglas
  • Olympus 8x42 Pro
  • Olympus - binoculars 8 x 42 PRO
  • idealo

    Preis prüfen

Kundenmeinungen (150) zu Olympus 8x42 Pro

4,2 Sterne

150 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
88 (59%)
4 Sterne
28 (19%)
3 Sterne
16 (11%)
2 Sterne
9 (6%)
1 Stern
9 (6%)

4,2 Sterne

150 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Hohe Qua­li­tät bei Optik und Gehäuse

Stärken

Schwächen

Mit seinen 42-Millimeter-Objektiven und einer 8-fachen Vergrößerung kommt das 8 x 42 Pro von Olympus auf eine ordentliche Lichtstärke, mit der Sie auch in der Dämmerung noch Beobachtungen durchführen können. Insgesamt präsentiert sich das Fernglas als Allrounder der gehobenen Mittelklasse, der mit 131 Metern auf einer Distanz von 1.000 Metern ein komfortables Sichtfeld bietet. Im Test von "Wanderlust" werden die Farbtreue und der praktische Objektivschutz gelobt. Einziger Kritikpunkt hier: Die Einstellung des Dioptrienausgleichs ist etwas schwierig. Auch die Nutzer auf Amazon zeigen sich mit der optischen Qualität des mit mehr als 400 Euro nicht ganz günstigen Fernglas sehr zufrieden.

von Andreas K.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Ferngläser

Datenblatt zu Olympus 8x42 Pro

Typ Binokular
Vergrößerung 8x
Objektivdurchmesser 42 mm
Naheinstellgrenze 1,5 m
Abmessungen / B x T x H 131 x 140 x 53 mm
Gewicht 670 g
Farbe Schwarz
Bauart Dachkant-Prisma
Wasserdicht vorhanden
Zoom fehlt
Sehfeld auf 1000 m 131 m
Abstand der Austrittspupille 5,3 mm
Dämmerungszahl 27,6
Fokussierung Mitteltrieb
Features Stickstofffüllung

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf