• keine Tests
Produktdaten:
Displaygröße: 10,1"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 5000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Ieos Quad 10 Pro

Für die Neulinge unter den Einsteigern...

...dürfte das Tablet Odys Ieos Quad 10 Pro eine Zeit lang nützlich sein und sich als verlässlicher Begleiter bei den ersten Schritten in die Welt mobiler multimedialer Kommunikation bewähren. Im Umgang mit Android-Geräten versierte Anwender und Besitzer eines guten Smartphones werden der technischen Leistung hingegen wenig abgewinnen können. Das nordrhein-westfälische Telekommunikationsunternehmen Axdia ist bekannt für seine unter dem Markennamen Odys vertriebenen Low-Budget-Tablets. In seinem 10 Zoll großen, seit Mitte 2015 verfügbaren Tablet verbaut der Hersteller eine speziell für den Einsatz in 60-Dollar-Geräten entworfene Rechnerplattform.

Ein Chipsatz für vier Dollar

Die Verantwortung für die Rechenleistung lastet auf den recht schmalen Schultern eines im Jahr 2014 vorgestellten und für nur vier Dollar vermarkteten Chipsatzes aus ostasiatischem Hause. Die vier Kerne des Hauptprozessors arbeiten mit einem Takt von jeweils 1,3 GHz. Unterstützung gibt es von lediglich 1 Gigabyte Arbeitsspeicher und einer Grafikeinheit mit überschaubaren Talenten. Insgesamt ist die Plattform für eine Performance gut, die den Anforderungen des mit 1.024 x 600 Bildpunkten unterhalb des HD-Formats auflösenden Displays genügt. Anspruchsvolle Anwendungen und forderndes Multitasking gehören eher nicht zu den Kompetenzen, mit denen der Rechner auffällt.

Der Vergleich entscheidet über die Qualität

Billig muss nicht schlecht sein und eine Leistungsbeurteilung ist stets eine Frage der Perspektive. Gibt – wie bei digitalen Plattformen üblich – ein Vergleich das Qualitätsmaß vor, kann das Tablet von Odys sicher nicht mit seiner Ausstattung glänzen. Einem Einsatz im Kinderzimmer oder einer sporadische Nutzung für einfache Aufgaben dürfte das Gerät, das bei Amazon für einen Betrag von unter 100 Euro bestellbar ist, durchaus gewachsen sein.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Tablet PC Odys 10 Zoll Android Wifi Quad Core Bluetooth 16GB 2GB RAM ANDROID 9

    Tablet PC Odys 10 Zoll Android Wifi Quad Core Bluetooth 16GB 2GB RAM ANDROID 9

Kundenmeinungen (43) zu Odys Ieos Quad 10 Pro

3,4 Sterne

43 Bewertungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (28%)
4 Sterne
10 (23%)
3 Sterne
5 (12%)
2 Sterne
7 (16%)
1 Stern
9 (21%)

3,4 Sterne

43 Bewertungen bei Amazon.de

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der KaufentscheidungErste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Odys Ieos Quad 10 Pro

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Prozessorleistung 1,3 GHz
Akku
Akkukapazität 5000 mAh

Weiterführende Informationen zum Thema Odys Ieos Quad10 Pro können Sie direkt beim Hersteller unter odys.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Akkutipps für Android & Apple

PC Magazin 3/2013 - TIPP 7: Automatische Synchronisierung unterbinden Sowohl Android als auch iOS sind ab Werk mit einer direkten Cloud-Anbindung ausgestattet. iOS-Geräte setzen auf iCloud, auf vielen Android-Smartphones und -Tablets ist die Dropbox-App vorinstalliert. Darüber hinaus wird das Gmail-Konto, das zur Nutzung eines Android-Geräts zwingend erforderlich ist, regelmäßig synchronisiert. Das ist zweifelsohne eine komfortable Funktion. …weiterlesen

Die besten Tablets im Vergleichstest

PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2012) - TouchWiz und Honeycomb Auf dem Galaxy Tab 8.9 läuft die nicht mehr ganz aktuelle Honeycomb-Version 3.1. Wir gehen aber davon aus, dass demnächst ein Android 4.0-Update kommt. Samsung liefert das Galaxy Tab 8.9 aber nicht mit einer "nackten" Android 3.1-Oberfläche aus, sondern hat diese mit der Tablet-Variante seiner bereits von diversen Smartphones bekannten Oberflächenanpassung Touch-Wiz versehen, die sich in einigen Details von der Standard-Oberfläche unterscheidet. …weiterlesen