O'Neal Trail FR Knee Guard Test

(Schutzkleidung (Protektor))
Trail FR Knee Guard Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
11 Meinungen

Test zu O'Neal Trail FR Knee Guard

    • FRAKTUR

    • Erschienen: 05/2010
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Obwohl der Protektor als solches in Punkto Schutz, Handhabung und Bewegungsfreiheit überzeugen kann, sorgen der Tragekomfort und die Verarbeitung für mächtig Minuspunkte!“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu O'Neal Trail FR Knee Guard

  • O'Neal Trail FR Knee Guard -black

    O'Neal Trail FR Knee Guard Für All Mountain / Enduro / Freeride. Super leicht, belüftet und sehr bequem; ,...

  • O 'Neal Park FR Knie, Unisex XXL grün

    Leichtgewichtig, atmungsaktiv und komfortabel Kompletter Knie - und Schienbeinprotektor für maximalen Schutz Schale aus ,...

  • ONeal Trail FR Carbon Look Knee Guard black/white XS 2019 Schienbeinprotektoren

    Schutzzonen: Knie, Schienbein; Protektorenart: Hard; Lieferumfang (Menge) : paarweise; Trägermaterial: ,...

  • ONeal Trail FR Carbon Look Knee Guard black/white XS 2019 Accessoires

    Schutzzonen: Knie, Schienbein; Protektorenart: Hard; Lieferumfang (Menge) : paarweise; Trägermaterial: ,...

  • O'Neal Park FR Knee Guard Knie- / Schienbeinprotektor grau XXL

    Produkttyp: Protektoren | Protektoren - Typ: Knieprotektoren, Schienbeinprotektoren | Größe: XXL | Farbe: schwarz

  • O 'Neal Park FR Knie, Unisex XXL grün

    Leichtgewichtig, atmungsaktiv und komfortabel Kompletter Knie - und Schienbeinprotektor für maximalen Schutz Schale aus ,...

Kundenmeinungen (11) zu O'Neal Trail FR Knee Guard

(Gut)
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0

Zusammenfassung

Der O’Neal Trail FR Knee Guard erhält drei von fünf Sternen in der Gesamtbewertung bei Amazon. Der Knieschoner für Motorcross und Mountainbike Touren siedelt sich damit in den Augen der Käufer im Mittelfeld an. Laut Anwenderberichten punktet er durch sein angenehmes Tragegefühl und das leichte Eigengewicht, auch bei längerem Tragen soll er nicht stören. Die Schoner schützen vor Schürfwunden und leichteren Verletzungen. Bei extremen Sportarten sollte man jedoch vorsichtig sein: Bei einem Sturz brechen die Schoner an den Belüftungsschlitzen. Der Schutz ist daher nur im mittleren Bereich gegeben.

Weitere Kritik erhalten die Knieschoner für ihre nachlässige Verarbeitung. Die Nähte lösen sich nach kurzen Gebrauch auf und müssen nachgearbeitet werden. Menschen mit kräftigen Waden sollten eine Nummer größer wählen, da die Schoner um die Waden eng anliegen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen