Nvidia GeForce RTX 3070 Ti Founders Edition 7 Tests

GeForce RTX 3070 Ti Founders Edition Produktbild
Gut (2,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 8192 GB
  • Spei­cher­typ GDDR6X
  • Boost-​Takt 1770 MHz
  • Max. Strom­ver­brauch / TDP 290 W
  • Bau­form 2 Slots
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

Nvidia GeForce RTX 3070 Ti Founders Edition im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.08.2021 | Ausgabe: 9/2021
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    Pro: gute UHD-Performance; geringe Geräuschentwicklung; etwas hohe Leistungsaufnahme.
    Contra: hoher Kaufpreis; schlechte Verfügbarkeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Note:2,06

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 2 von 3

    Ausstattung (20%): 2,13;
    Eigenschaften (20%): 2,29;
    Leistung (60%): 1,97.

    • Erschienen: 17.06.2021
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    Stärken: flotter Grafikspeicher; gute Performance, die länger Spaß garantiert; punktet v.a. bei 4K.
    Schwächen: hoher Energieverbrauch unter voller Last; nur bei 4K Vorteile gegenüber der RTX 3070; hoher Preis im Vergleich zur Standard-Version; üppige Abmessungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend und dem 12-Pin-Anschluss können wir inzwischen einiges abgewinnen. ... Der Aufpreis zur GeForce RTX 3070 Ti passt zum Leistungsplus und somit hat NVIDIA den Preis hier ganz gut angesetzt. Es bleibt die Frage nach der Notwendigkeit und den Maßnahmen (Stichwort hohe Leistungsaufnahme) die man ergreifen musste, um in der Leistung dort zu landen, wo man hinwollte.“

    • Erschienen: 09.06.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: starke Raytracing-Performance; DLSS-Rendering.
    Contra: etwas geringer Grafikspeicher für zukünftige Titel; etwas schwache Energieeffizienz im Vergleich zu RTX 3070/RX 6800. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 09.06.2021
    • Details zum Test

    82 von 100 Punkten

    Pro: viel schneller die 2070 Super; bessere Speicherleistung als die 3070; gute Raytracing-Unterstützung.
    Contra: kaum günstiger als die schnellere 3080; wird heißer als die normale Version; oft anlaufende Lüfter. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 09.06.2021
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: erstklassige Raytracing-Leistung in Full-HD und QHD; DLSS steigert bei kompatiblen Spielen die Performance; zukunftssichere Hardware.
    Contra: liegt sowohl beim Preis als auch bei der Leistung zwischen der RTX 3070 und der RTX 3080. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Nvidia GeForce RTX 3070 Ti Founders Edition

Einschätzung unserer Autoren

Zwi­schen­schritt, der das größte Pro­blem der 3070 nicht löst

Stärken

  1. sehr gute Performance in QHD, auch 4K-tauglich
  2. gute Raytracing-Leistung und DLSS
  3. wertige Verarbeitung

Schwächen

  1. deutlich mehr Leistungsaufnahme als bei der RTX 3070
  2. nur 8 GB Grafikspeicher

Nvidia bringt mit der RTX 3070 Ti eine Neufassung der RTX 3070, die primär dafür sorgen soll, dass Konkurrent AMD mit seiner RX 6800 eingeholt wird. Zu den Verbesserungen gehören eine bessere Speicheranbindung auch einige zusätzliche Recheneinheiten. An der Speichermenge hat Nvidia allerdings nichts geändert und bleibt bei den eher mageren 8 GB, die gerade im Vergleich zu den 16 GB bei der AMD-Konkurrenz knauserig anmuten und die Zukunftstauglichkeit der Karte gefährden. In aktuellen Games liefert sich die RTX 3070 Ti ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Radeon, gewinnt aber immer dann, wenn der Titel auch DLSS und Raytracing-Effekte unterstützt. Gegenüber der RTX 3070 legt die Ti nur rund 5 % zu. Im Vergleich dazu steigt die Leistungsaufnahme um fast 30% an, was die 3070 Ti eher in die Stromfresser-Region der RTX 3080 befördert. Trotz dieser Mängel kann man von der RTX 3070 Ti aber trotzdem nicht abraten, denn die Performance in QHD-Auflösung ist bei aktuellen Titeln trotzdem spitze. Auch 4K ist in den meisten Games locker drin. Die Founders-Edition-Version kommt mit einem wertigen, aber zurückhaltenden Kühler. Dieser arbeitet recht leise, lässt aber auch relativ hohe Temperaturen unter Last zu.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu Nvidia GeForce RTX 3070 Ti Founders Edition

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 3070 Ti
Typ PCI-Express 4.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8192 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR6X
Chipsatz
Basistakt 1580 MHz
Boost-Takt 1770 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 750 W
Max. Stromverbrauch / TDP 290 W
Stromanschluss 2x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 267 x 112 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 900-1G143-2515-000

Weiterführende Informationen zum Thema Nvidia GeForce RTX 3070 Ti Founders Edition können Sie direkt beim Hersteller unter nvidia.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf