Gut (2,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Hal­te­rung
Mehr Daten zum Produkt

Novus LiftTEC Arm 2 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 2 von 4

    „Beim LiftTEC Arm II von Novus handelt es sich um ein stabiles und funktionelles Produkt. Warum Novus darauf nur eine Garantie von zwei Jahren gibt, ist kaum verständlich. Das Kabelmanagement gefiel den Testern weniger gut.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Vorteile: Widerstandskraft der Schwenkarme lassen sich mit kleinen Kunststoffrädchen einstellen.
    Nachteile: Nur eine Größe von Schrauben mitgeliefert, die für den Monitor zu lang sein könnten.“

zu Novus Lift TEC Arm 2

  • Novus 930+2089+000 LiftTEC II Arm Monitorhalterung
  • Novus 930+2089+000 LiftTEC II Arm Monitorhalterung
  • 2-teiliger Monitortragarm »NOVUS LiftTEC-Arm II« (930+2089),
  • 2-teiliger Monitortragarm »NOVUS LiftTEC-Arm II« (930+2159),
  • Novus 930+2089+000 LiftTEC II Arm Monitorhalterung
  • Novus Monitor Tischhalterung LiftTEC Arm2 Belastung 3-8 kg
  • Novus LiftTEC Arm 2 Monitor Wandhalterung 3-8 kg (931+2089+000)
  • Novus LiftTEC Arm 2 Monitor Tischhalterung 3-8 kg silber (930+2089+000)

Datenblatt zu Novus LiftTEC Arm 2

Typ Halterung

Weiterführende Informationen zum Thema Novus 930+2089+000 LiftTEC-Arm II können Sie direkt beim Hersteller unter novus-dahle.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Flexibel in jeder Lage

FACTS - Für einen hohen ergonomischen Komfort am Arbeitsplatz ist es unabdinglich, auch den Flachbildschirm jeder Körperhaltung entsprechend anzupassen. Ermöglicht wird das durch einen Monitorarm, der es zulässt, den Bildschirm in alle erdenklichen Richtungen zu verstellen. Facts hat sich die Arbeitsplatzlösungen der Hersteller CBS, Dataflex, Humanscale und Novus einmal genauer angesehen.Testumfeld:Es wurden vier Monitorarme miteinander verglichen. Ein Modell erzielte die Wertung „sehr gut“, die übrigen drei Produkte waren jeweils „gut“. Man bewertete die Kriterien Bedienungsanleitung, Schnellverschluss und Verstellbarkeit sowie Stabilität, Kabelmanagement und Design. Zudem unterzog man jeden Monitorarm einem Praxistest. Des Weiteren wurde der Schwierigkeitsgrad der Basisinstallation, des Halterungswechsels und der Gewichtsjustierung angegeben. …weiterlesen

Ein Arm für Monitore

PC Games Hardware - Durch Schreibutensilien und Zettelwirtschaft wird unsere Arbeitsfläche immer kleiner. Platz schafft da eine Monitorhalterung für den Tisch. Wir stellen Ihnen in unserem Test drei Modelle vor.Testumfeld:PC Games Hardware testete drei Monitorhalterungen. Sie erhielten keine Endnoten. Die Kriterien Stabilität und Verarbeitung wurden benotet. …weiterlesen

Coole Sicht

PLAYER - Unter anderem kommt dies daher, dass Rapper 50 Cent in Gunnar investiert. Ihm ist neben den optischen Verbesserungen natürlich auch der coole Look besonders wichtig. Im Praxistest beim Einsatz am Arbeitsrechner und beim Spielen der Games aus dieser Ausgabe konnte Gunnar vor allem die Kontraste tatsächlich steigern. Zugleich wirkte durch die amberfarbene Tönung der vergüteten Gläser aus Nylon-Polymer alles gleich viel freundlicher. …weiterlesen

Billig gegen günstig

FACTS - Außerdem schafft ein Monitorarm zusätzlichen Platz auf dem Schreibtisch, da der große Monitorfuß wegfällt. In dieser Arena zeigt FACTS, dass ein guter Monitorarm nicht einmal viel kosten muss. Doch wie schaut es mit der Qualität dieser "Günstig"-Produkte aus? FACTS vergleicht dazu das neue Einsteigermodell von Dataflex mit der Produktbezeichnung viewgo mit dem PX-2114-919 von General Office. …weiterlesen

Coole Sicht

digital home - Auch die berühmten „müden Augen“ gehören zu den Symptomen einer langen Bildschirmarbeit. Einen interessanten und sehr vielversprechenden Ansatz gegen diese Problematik kommt vom Brillenhersteller Gunnar Optiks aus Kalifornien. Die haben nämlich sogenannte „Bildschirmarbeitsbrillen“ im Programm, die in Deutschland von Trekstor vertrieben werden. Wer jetzt an hässliche Arbeits-Schutzklamotten und klobige Sicherheitsschuhe mit Stahlkappen denkt, liegt ziemlich weit daneben. …weiterlesen