Nottingham Analogue Black Diamond im Test

(Plattenspieler)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: High-​End-​Plat­ten­spie­ler
78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Nottingham Analogue Black Diamond

    • FIDELITY

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    „... Sicher, der EnVogue Black Diamond ist kostspielig. ... Sein Preis rechtfertigt sich jedoch nicht nur über das exorbitante musikalische Erleben, das er ermöglicht. In ihm steckt auch sehr, sehr viel Erfahrung, die die Engländer beim Bau von Schallplattenspielern im Laufe der Jahrzehnte gewonnen haben. Deshalb bekommt man für sein Geld nicht nur ein großes, sondern ein wirklich großartiges Klangerlebnis geliefert. ...“  Mehr Details

    • LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Lassen Sie sich ... von seinem Aussehen nicht täuschen: Der Nottingham Analogue Black Diamond ist ein universeller Plattenspieler, der aus jeder aufgelegten Platte das absolute Maximum herausholt: große Masse, große Klasse!“  Mehr Details

Datenblatt zu Nottingham Analogue Black Diamond

33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ High-End-Plattenspieler
Eigenschaften
78 U/min fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (B x H x T) 510 x 270 x 480 mm
Gewicht 40 kg

Weitere Tests & Produktwissen