Noctua NH-U14S im Test

(CPU-Kühler)

Ø Sehr gut (1,5)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,6

(63)

Ø Teilnote 1,4

Produktdaten:
Kompatibilität: Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel AM2, Sockel AM2+
Höhe: 165 mm
Anschluss: 4-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Noctua NH-U14S

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 6

    Note:2,16

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Top-Produkt“

    „Plus: Sehr leise; Geringe Tiefe; Günstiger Preis.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 17/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Geräusch Idle: „sehr gut“;
    Geräusch CPU Volllast: „sehr gut“;
    Montage: „gut“.  Mehr Details

    • Technic3D

    • Erschienen: 05/2014

    94%

    Preis/Leistung: 90%, „Gold Award“

    „Noctua ist ist es mit dem NH-U14S erneut gelungen einen vorbildlichen Lüftkühler zu entwerfen. Neben den starken Leistungswerten bietet er, wie üblich, eine Fertigungsqualität erster Güte, einen üppigen Lieferumfang und einen hervorragenden Lüfter. ... Auch die Möglichkeiten zur Regelung des Lüfters wissen zu gefallen. Leistung und Lautstärke können per Low-Noise-Adapter angepasst, oder einfach der gut abgestimmten Pulsweitenmodulation überlassen werden. ...“  Mehr Details

    • AwardFabrik

    • Erschienen: 05/2014
    • Produkt: Platz 3 von 3

    28 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten, „Platin Wheel“,„Speed Wheel“

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 5

    Note:2,14

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Produkt“

    „Plus: Sehr gute Kühlleistung ... und dabei meist leise; Gutes Montagesystem und viel Zubehör.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • HT4U.net

    • Erschienen: 05/2013

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Editor's Choice Award“

    Der NH-U14S richtet sich an High-End-Fans. Die Leistungswerte sind hervorragend und auch die Geräuschemissionen sind vorbildlich. Der Radiator glänzt mit guter Verarbeitung und das Lüfterdesign wirkt ausgereift. Montage und Entkopplung sind einfach. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Noctua NHU14S

  • Noctua CPU-Kühler »NH-U14S«, Keine Farbangabe

    CPU - Kühler NH - U14S Als 14cm Topmodell ist der NH - U14S der aktuell leistungsstärkste Single - ,...

  • Noctua NH-U14S (16.50cm)

    (Art # 2432271)

  • Noctua NO NH-U14S - Noctua NH-U14S Single-Tower-Kühler

    Als 14cm Topmodell ist der NH - U14S der aktuell leistungsstärkste Single - Tower CPU Kühler in Noctuas klassischer U - ,...

  • Noctua Nh-U14S CPU-Lüfter

    Bauart: Tower - Kühler Abmessungen BxHxT: 150x165x78mm Lüfter: 140x140x25mm, 300 - 1500rpm, 139. 42m / h, 24. ,...

  • Noctua NH-U14S

    Der aktuell leistungsstärkste Single - Tower CPU Kühler in Noctuas klassischer U - Serie

  • NOCTUA NH-U14S CPU-Kühler - 140mm

    (Art # 159412) Noctua NH - U14S Als 14cm Topmodell ist der NH - U14S der aktuell leistungsstärkste Single - ,...

Kundenmeinungen (63) zu Noctua NH-U14S

63 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
59
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Noctua NHU14S

Klassenbester als Single-Tower CPU-Kühler

Noctua NH-U14S

Noctua NH-U14S

In den letzten Jahren griffen OverClocker und PC-Enthusiasten gerne zu den voluminösen Twin-Tower Prozessorkühlern, wie ein solcher auch von Noctua mit dem legendären NH-D14 angeboten wird. Jedoch ging die Entwicklung stetig weiter und die Behinderung beim Zugriff auf die RAM-Module machte die Single-Towers umso populärer. Bei Noctua wird jetzt mit dem leistungsstärksten Modell in Form des NH-U14S ein Neuling präsentiert, der nicht nur die Übertakter, sondern auch die Silent-Fans begeistern wird.

Lieferumfang

NH-U14S Lieferumfang

NH-U14S Lieferumfang

Die hochwertige Verpackung aller Noctua-Produkte macht das Auspacken des neuen Prozessorkühlers zur echten Freude. Drei separate kleine Boxen bieten jeweils die Montage-Sets für Intel (LGA2011 (Square ILM), LGA1156, LGA1155, LGA1150) und AMD (AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2) an sowie einen gewinkelten Schraubenzieher, die Premium-Wärmeleitpaste NT-H1, einen Low-Noise-Adapter, Antivibrations-Pads und ein Noctua-Logo für den PC-Case. Selbst Halteklammern für einen zweiten Lüfter gehören zum Lieferumfang. Der Kühlkörper mit dem vormontierten NF-A15-Lüfter ist separat und gut geschützt verpackt.

Montage

freier Zugriff auf RAM-Module

freier Zugriff auf RAM-Module

Das PC-Gehäuse sollte eine Kopffreiheit über dem Prozessor von 165 Millimetern bieten, damit der 935 Gramm schwere NH-U14S bequem montiert werden kann. Sollte der Mainboard-Träger keinen großen Ausschnitt für die Fixierung der Backplate bieten, kommt man um den Ausbau des Motherboards nicht herum. Die eigentliche Montage ist mittels SecuFirm2-Halterung denkbar einfach und in der Anleitung genauestens beschrieben. Je nach Belüftungssystem des Gehäuses lassen sich die beiden Haltebügel für den Kühler horizontal oder vertikal ausrichten. Egal welche Richtung man wählt, man kommt keinesfalls in Kollisionskurs mit dem RAM-Bänken. Hat man dann die Wärmeleitpaste aufgetragen, spannt man gleichmäßig und abwechselnd die beiden Federschrauben des Kühlers bis zum maximalen Anpressdruck. Der NF-A15 PWM (Pulsweitenmodulation) Lüfter kann dann mit den beiden Klammern platziert und mit dem 4-Pin-Anschluss des Motherboards verbunden werden. So kann die Drehzahl von minimalen 300 bis zu 1.500 Umdrehungen pro Minute gesteuert werden.

Testumgebung und Performance

Noctua Prime95-Betrieb

Volllast und OC-Modus

Desktop-Betrieb

Desktop-Betrieb

Der neue Noctua NH-U14S nahm seinen Platz in einem GR One-Gehäuse von In Win ein und verdrängte den bislang dort platzierten NH-D14 dauerhaft. Das lag nicht nur an der hervorragenden Performance des Neulings, sondern auch an dem geringen Platzbedarf, der erstmalig die RAM-Bänke frei zugänglich machte. Zur Temperaturmessung diente ein Intel Core i7 2600K der im Standard mit 3,4 GHz und im OC-Modus mit 4,4 GHz betrieben wurde. Die volle Last auf allen acht Threads wurde mit Prime95 simuliert. Besonders auffällig war der extrem leise Betrieb des 140 Millimeter großen Noctua-Lüfters, der unter voller Last nur ein sehr leises Rauschen vernehmen ließ. Auch die Montage des zweiten Lüfters konnte die Geräuschkulisse nicht verstärken – eine Freude für alle Silent-Fans. Unter voller Last überzeugte die Kühleffizienz des NH-U14S beim Standardtakt mit 41 Grad Celsius, die sich durch den zweiten Lüfter nur auf 40 Grad senken ließ, was aber auf die starke Belüftung des Gehäuses mit acht 140er Lüftern zurückzuführen ist. Im OC-Modus ließen sich die guten Werte des NH-D14 deutlich unterbieten (48 Grad gegenüber 54 Grad Celsius) und sicherten dem Neuling den festen Platz im PC.

Absolute Kaufempfehlung

Der Noctua NH-U14S wird bei amazon für moderate 69 EUR angeboten und kann in allen Bereichen voll und ganz überzeugen. Wer einen High-End-Kühler mit besonderer Effizienz für seine übertaktete CPU sucht, freien Zugriff auf die RAM-Bänke benötigt und/oder hohe Heatspreader einsetzt und nichts von der Kühlung hören möchte, muss einfach beim Noctua NH-U14S zugreifen – so sieht eine Premium-Kühlung des Prozessors als Referenz aus.

Datenblatt zu Noctua NH-U14S

Kompatibilität
  • Sockel AM2+
  • Sockel AM2
  • Sockel AM3
  • Sockel 1156
  • Sockel 1155
  • Sockel 2011
  • Sockel FM1
  • Sockel AM3+
  • Sockel FM2
Kantenlänge 150 mm
Höhe 165 mm
Anschluss 4-Pin
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NH-U14S

Weitere Tests & Produktwissen

Noctua NH-U14S - Ein großer Bruder mit großem Lüfter

Technic3D 5/2014 - Der Hersteller Noctua, bekannt vor allem durch besonders hochwertige Luftkühler sowie angenehm laufruhige Lüfter hat einige seiner beliebten Tower-Kühler überarbeitet. Mit dem Noctua NH-U14S schauen wir uns nun eines der größeren Modelle an und vergleichen den Single-Tower mit einigen Konkurrenzmodellen. Wie sich der Tower-Kühler mit extra großem 140-mm-Lüfter - inklusive 150-mm Rahmenbreite - schlägt, erfahren Sie wie immer in unserem ausführlichen Bericht ...Ein CPU-Kühler wurde näher betrachtet und abschließend mit 94 Prozent bewertet. Als Testkriterien dienten u.a. Optik, Qualität, Ausstattung/Lieferumfang, Montage sowie Leistung/Relation Lautstärke. …weiterlesen

Herbstbrise für die CPU

PC Games Hardware 11/2013 - Noctua ist bekannt für seine hochwertigen Kühler, die sich im Gegensatz zu Modellen anderer Hersteller durch Understatement auszeichnen. Statt eines aggressiven, lauten Designs erhält der Kunde meist einen unauffälligen, aber ausgezeichnet verarbeiteten Kühler. Dasselbe gilt für den NH-U14S, und zwar so, dass man sich als Kunde fragen könnte, ob man für diesen Single-Tower wirklich gerade 70 Euro auf den Tisch gelegt hat. …weiterlesen