Nivona CafeRomatica 841 Test

(Kaffeevollautomat mit automatischem Milchschaum)
  • keine Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja
  • Benutzerprofile: Ja
  • Anzeige über Display: Ja
  • Maximale Tassenhöhe: 14 cm
  • Touchdisplay: Nein
  • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

CafeRomatica 841

Zeitloser Kaffeevollautomat mit vielen Funktionen

Der Nivona NICR 841 präsentiert sich als edler Kaffeevollautomat mit Chrom-Applikationen, Tassenbeleuchtung und hochwertiger Bauweise. Er eignet sich mit seinem 1,8 Liter Wassertank gut für Mehrpersonenhaushalte, durch einen Knopfdruck sind zwei Cappuccino gleichzeitig möglich. Neben der Milchschaumfunktion ist auch eine Heißwasserfunktion für Teetrinker integriert. Über die Speicherfunktion können die zehn beliebtesten Kaffee-Rezepte programmiert werden, was die Bedienung vereinfacht. Dank Geräuschisolierung arbeitet das Kegelmahlwerk aus Stahl vergleichsweise leise, der Mahlgrad ist nach individuellen Bedürfnissen einstellbar. Neben dem 250 Gramm Bohnenfach steht ein weiteres für eine Portion Kaffeepulver zur Verfügung und ermöglicht beispielsweise auch koffeinfreie Variationen.

Für den unverfälschten Kaffeegenuss ist neben dem "Aroma Balance System " ein Frischwasserfilter integriert. Rezensionen bestätigen aromatische Trinkergebnisse auf hohem Niveau. Die Kaffeestärke kann fünfstufig an individuelle Vorlieben angepasst werden. Zudem stehen je nach Geschmack drei verschiedene Kaffeetemperaturen zur Verfügung. Kaffeebohnen- und Wasserfüllstand werden durch eine automatische Überwachung kontrolliert, wodurch man an rechtzeitiges Nachfüllen erinnert wird. Die Säuberung wird durch Reinigungs-, Spül- und Entkalkungsprogramme erleichtert. Für 1.000 Euro in der Anschaffung werden alle Kaffeebedürfnisse ordentlich erfüllt.

zu Nivona CafeRomatica 841

  • Nivona 300 800 842 CafeRomatica 842 Kaffeevollautomat Silber

    Energieeffizienzklasse A, OneTouch Spumatore Duo: Zwei Cappuccino gleichzeitig - einfach auf Knopfdruck Mein Kaffee: ,...

  • Nivona 300 800 842 CafeRomatica 842 Kaffeevollautomat Silber

    Energieeffizienzklasse A, OneTouch Spumatore Duo: Zwei Cappuccino gleichzeitig - einfach auf Knopfdruck Mein Kaffee: ,...

  • Nivona CafeRomatica 842 Kaffevollautomat

    Nivona CafeRomatica 842 Kaffevollautomat CafeRomatica 842: Innovation und DesignDas CafeRomatica Modell 842 besticht ,...

  • Nivona CafeRomatica 842 Kaffeevollautomat 1,8l 250g OneTouch-
  • Nivona CafeRomatica 841 (NICR841) + 2kg Nivona Kaffee **

    Jetzt auch in Farbe! Die neue Nivona CafeRomatica 841 mit farbigem TFT - Display. Einfache Bedienung durch den ,...

  • Nivona 300 800 842 CafeRomatica 842 Kaffeevollautomat Silber

    Energieeffizienzklasse A, OneTouch Spumatore Duo: Zwei Cappuccino gleichzeitig - einfach auf Knopfdruck Mein Kaffee: ,...

Kundenmeinungen (3) zu Nivona CafeRomatica 841

3 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Datenblatt zu Nivona CafeRomatica 841

Reinigung
Selbstreinigung
vorhanden
Entkalkung vorhanden
Milchreinigung
vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe
vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter vorhanden
Einstellungen
Mahlgrade der Bohnen
Stufenlos
Kaffeetemperatur vorhanden
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchaufschäumer vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Manueller Milchschaum fehlt
Maximale Tassenhöhe
14 cm
Für hohe Gläser/Tassen geeignet vorhanden
Bedienung
Touchdisplay
fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 24 cm
Höhe 33 cm
Tiefe 48 cm
Gewicht 11 kg
Füllmenge des Bohnenbehälters 250 g
Füllmenge des Wasserbehälters 1,8 l

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen