Prostaff 7S 8x30 Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 2 Tests
  • 832 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Sehr gut (1,5)
832 Meinungen
Ver­grö­ße­rung: 8x
Objek­tiv­durch­mes­ser: 30 mm
Nah­ein­stell­grenze: 2,5 m
Gewicht: 415 g
Däm­me­rungs­zahl: 15,49
Mehr Daten zum Produkt

Nikon Prostaff 7S 8x30 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    „Das Fernglas macht einen robusten und solide verarbeiteten Eindruck. Das Gehäuse ist umfassend mit einer Gummiarmierung überzogen, was eine griffsichere Handhabung möglich macht. Die Fokussierung ist gut regelbar. Das Glas ist beschlagsfrei, was sich gerade an kalten und feuchten Tagen bemerkbar macht. Für den Tageseinsatz auf mittleren bis längeren Wanderungen geeignet.“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: helles, brillantes Bild; liegt super in der Hand; beschlagfrei und wasserdicht.
    Contra: Bildrand nicht richtig scharf.“

zu Nikon Prostaff 7S 8x30

  • Nikon Prostaff 7S 8x30
  • Nikon 8x30 Prostaff 7S Fernglas
  • Nikon Prostaff7s 8X30 Fernglas (8-fach, 30mm Frontlinsendurchmesser)
  • NIKON BAA842SA Prostaff 7 S 8x, 30 mm, Fernglas
  • NIKON BAA842SA Prostaff 7 S Fernglas Vergrößerung: 8x in Schwarz
  • Nikon Fernglas Prostaff 7s 8x30
  • Nikon Fernglas PROSTAFF 7s 8x30
  • Nikon Prostaff 7S (8x, 30mm)
  • Nikon ProStaff 7S
  • Nikon Prostaff 7s 8x30
  • Nikon Fernglas PROSTAFF 7S PS7S8X30 8x30 Dach Prisma Typ Gebraucht

Kundenmeinungen (832) zu Nikon Prostaff 7S 8x30

4,5 Sterne

832 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
632 (76%)
4 Sterne
116 (14%)
3 Sterne
51 (6%)
2 Sterne
17 (2%)
1 Stern
17 (2%)

4,6 Sterne

829 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

3 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Nikon Prostaff 7 S 8x30

Nikon Prostaff 7S 8 x 30

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Nikon Prostaff 7S 8x30 ist mit seinen 415 Gramm Gewicht und Maßen von 119 mm Länge und 123 mm Breite ein gutes Fernglas für Einsteiger im Bereich Natur-, Tier- und Vogelbeobachtung. Es kann auch in der Jackentasche oder im Handgepäck auf Reisen und bei allen Outdooraktivitäten gute Dienste leisten.

Stärken und Schwächen

Das Produkt verfügt über mehrfachvergütete Linsen, eine phasenkorrigierte Vergütung und Dachkantprismen. Ein großer Austrittspupillenabstand sorgt für ein übersichtliches Sehfeld, was auch Brillenträgern zugutekommt. Eine Gummiarmierung erhöhen Stoßfestigkeit und Griffigkeit, O-Ring Dichtung und Stickstofffüllung sorgen dafür, dass beschlagfreies Beobachten möglich ist. Das Fokussierrad ist mit einer griffigen Strukturierung versehen, so dass es auch mit feuchten Händen leicht bedient werden kann – das Fernglas ist in einem Meter Tiefe für 10 Minuten wasserdicht, so dass kurzes Eintauchen oder nasse Witterung kein Problem darstellen. Verwender loben neben der fein justierbaren Scharfstellung die tollen Verarbeitung, Helligkeit und hervorragende Abbildungsleistung mit sehr geringer Randunschärfe. Das Bild ist scharf und klar. Chromatische Aberrationen sind kaum vorhanden. In der Dämmerung eignet sich das Glas weniger. Als einzig wirklich störenden Punkt führten manche Kunden die qualitativ schlechten Abdeckungen für Okular und Linsen an.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für 145 Euro (Amazon) bekommt man ein handliches, gut handhabbares Fernglas mit sehr hochwertiger optischer Leistung. Wer sparen möchte, kann zum nur wenig schlechteren Olympus 8x40 DPS-I greifen, das für knappe 58 Euro zu haben ist.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nikon Prostaff 7S 8x30

Typ Binokular
Vergrößerung 8x
Objektivdurchmesser 30 mm
Naheinstellgrenze 2,5 m
Abmessungen / B x T x H 119 x 123 mm
Gewicht 415 g
Farbe Schwarz
Bauart Dachkant-Prisma
Sehfeld auf 1000 m 114 m
Dämmerungszahl 15,49
Fokussierung Mitteltrieb

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon Prostaff 7 S 8x30 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Scharfrichter

outdoor 1/2016 - Wie gut schlägt sich das Outdoor-Fernglas von Nikon auf Tour?Im Dauertest über 8 Monate befand sich ein Fernglas, das keine Endnote erhielt. …weiterlesen