• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Ver­grö­ße­rung: 8x
Objek­tiv­durch­mes­ser: 40 mm
Nah­ein­stell­grenze: 5 m
Gewicht: 850 g
Däm­me­rungs­zahl: 17,89
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LandScout 8x40

Robust und wet­ter­fest

Stärken
  1. anpassbare Augenmuscheln
  2. für Brillenträger geeignet
  3. Stativgewinde
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Das LandScout 8x40 von Celestron eignet sich mit seinen Spezifikationen gut für die Nutzung bei der Tierbeobachtung, der Jagd und auch beim Segeln. Es kann bei längerer Nutzungsdauer beispielsweise auf dem Hochstand auf einem Stativ befestigt werden. Immerhin wiegt es fast 850 Gramm, sodass es sehr ermüdend sein kann, es zu lange in der Hand zu halten. Außerdem hat es keinen Bildstabilisator. Auf 1.000 Meter erfasst das Fernglas ein Sehfeld von 143 Metern und erlaubt damit einen guten Überblick über Feld und Flur. Die Augenmuscheln sind verstellbar. Sie können dadurch an verschiedene Augenabstände angepasst werden und sind auch für Brillenträger geeignet. Das Gehäuse ist wasserdicht und zum Schutz gegen Beschlagen der Linsen bei Temperaturwechsel mit Stickstoff gefüllt. Zum Lieferumfang gehört überdies neben einem Objektivdeckel ein Regenschutz.

zu Celestron LandScout 8x40

  • CELESTRON 824341 LandScout 8x, 40 mm, Fernglas

Datenblatt zu Celestron LandScout 8x40

Typ Binokular
Vergrößerung 8x
Objektivdurchmesser 40 mm
Naheinstellgrenze 5 m
Abmessungen / B x T x H 182 x 140 x 57 mm
Gewicht 850 g
Farbe Schwarz
Bauart Porro-Prisma
Wasserdicht fehlt
Zoom fehlt
Sehfeld auf 1000 m 143 m
Abstand der Austrittspupille 5 mm
Dämmerungszahl 17,89
Fokussierung Mitteltrieb
Features Stickstofffüllung

Weiterführende Informationen zum Thema Celestron LandScout 8x40 können Sie direkt beim Hersteller unter celestron.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Docter ‚Compact 10 x 25‘

WILD UND HUND 13/2012 - Schwerstes" Glas in der Zwergenklasse. Praxis/Optische Leistung: * * * Kontrastreiches, farbechtes Bild, sehr gute Randschärfe. Das "Compact 10 x 25" erlaubt Beobachtungen bis in die Dämmerung. …weiterlesen