Neumann KH 80 DSP 3 Tests

Sehr gut (1,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Nah­feld­mo­ni­tor
  • Moni­tor-​Tech­nik Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

Neumann KH 80 DSP im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    „exzellent“ (5 von 5 Sternen)

    „... Der Sound ist ausgewogen, räumlich sehr differenziert und außerordentlich impulstreu. Sogar der Bass ist respektabel für ein Modell mit 4-Zoll-Woofer. Er ist vielseitig einsetzbar dank seiner Kompaktheit, zwei M6-Gewinden und Montagezubehör aller Art. Raum für Kritik lässt er nicht – Volltreffer.“

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    „Empfehlung“

    „... Sie erfüllen für mich jegliche Kriterien, von enormem Bass bis sehr detailgetreuer Transparenz und Tiefenstaffelung. Der Klang ist dabei immer ausgewogen und angenehm. Wenn jemand gerade auf der Suche ist, bekommen diese Abhören meine absolute Empfehlung.“

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Neumann KH 80 DSP

zu Neumann KH 80DSP

  • Neumann KH 80 DSP, Studiomonitor mit DSP; 24bit 48kHz Signalverarbeitung;
  • Neumann KH 80 DSP whiteM; Studiomonitor mit DSP;
  • Neumann KH 80 DSP
  • Neumann KH 80 DSP Plug & Play XLR/Klinke Kabel Set
  • Neumann - KH 80 DSP
  • Neumann KH 80 DSP
  • Neumann KH 80 DSP Studiomonitor
  • Neumann - KH 80 DSP
  • Neumann KH 80 DSP A G
  • Neumann KH 80 Active DSP Studio Monitor

Passende Bestenlisten: Monitoring

Datenblatt zu Neumann KH 80 DSP

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Abmessungen 154 x 194 x 233 mm
Leistung (RMS) 140 W
Gewicht 3,4 kg
Wege 2
Frequenzbereich 53 Hz - 22 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Neumann KH80 DSP können Sie direkt beim Hersteller unter neumann.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Das Duale System

VIDEOAKTIV - Allerdings scheinen auch ihre Chassis nur wenig bedämpft zu sein - die Synthesizer in "Fade" tönen giftig, Diana Kralls "The Look of Love" raschelt. Und wenn die Klangtüftler von Kraft werk ihr "Elektrokardiogramm" beginnen, scheppert's in den F 5. Auch KRKs Rokit-5-G-3-Vorgänger G 2 hatte bereits die VIDEOAKTIV-Redaktion besucht - in Heft 1/2009. Diesem Modell bescheinigten wir einen angenehmen Klang, allerdings auch einen etwas zu fül ligen und behäbigen Bass. Ob's die G 3 bes ser kann? …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf