Nespresso Aeroccino 2 Tests

Aeroccino Produktbild
Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Nespresso Aeroccino im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Punkten

    14 Produkte im Test

    „Der Aeroccino+ bereitet heißen Milchschaum in 70 Sekunden und kalten in 60. Er passt ideal zu Essenza- und Le Cube-Maschinen.“

  • 19 von 20 Punkten

    Platz 2 von 8

    „Sehr guter Schaum, schickes Gerät, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nespresso Aeroccino

zu Nespresso Aeroccino

  • Nespresso Aeroccino 3 Milchaufschäumer, Weiß
  • Nespresso Aeroccino 3 Milchaufschäumer, Weiß

Kundenmeinungen (5) zu Nespresso Aeroccino

3,0 Sterne

5 Meinungen (3 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (20%)
  • von Genautester

    Billigprodukt - dafür teuer

    • Nachteile: schlechte Haltbarkeit
    Ganze zweimal hat der Nespresso funktioniert und dann war er schon kaputt. Zum reparieren müßte man ihn aufflexen. Typisches Billigprodukt, welches wahrscheinlich aus China stammt und hier überteuert verkauft wird. Man zahlt den Namen und hat nichts Gutes dafür. Hände weg.
    Antworten
  • von Susanne L.

    Tolles Teil!

    • Vorteile: leichte Reinigung, guter Schaum, sehr leise, erfüllt Zweck voll und ganz
    • Geeignet für: den Haushalt
    Mein Aeroccino hatte ich nach 8 Jahren ausgemistet, da die Beschichtung nicht mehr okay war und die Milch "anbrannte".Und er ist vielgelaufen in meinem Haushalt. Alles ist super, die Milch einfach nur erhitzen, der Milchschaum, die Reinigung, die Geräusche (man hört ihn kaum). Das Einzige, das die Perfektheit trübt, ist die Füllmenge. Wenn man Milch für 2 Tassen einfüllen könnte, wäre er perfekt. Ich werde mir den Aerocccino wieder kaufen, da sein Nachfolger, die reinste Enttäuschung ist.
    Antworten
  • von Barbsel

    Enttäuschung pur

    • Nachteile: zu wenig Fassungsvermögen, schlechte Haltbarkeit, schlechte Verarbeitung
    Ich habe den Nespresso-Schäumer nun mehr seit etwas mehr als 2 Jahre und ich ärgere mich mehr darüber, als dass ich an dem Schaum, den er zufrieden produziert, Freude hätte:
    1) er ist zu klein geraten, ein Schäumvorgang reicht gerade mal für eine und eine halbe Tasse.
    2) und viel schlimmer: die Milch bleibt am Boden kleben und bildet eine schwierig zu säubernde Schicht. Selbst mit allen sanften Vorkehrungen ist nun auch die (Teflon?)Beschichtung am abblättern.

    Wir haben im anderen Haus den Gastroback-Schäumer: der macht wenigstens Freude , auch wenn er genauso hirnverbrannt teuer ist....
    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu Nespresso Aeroccino ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sah­ne­häub­chen

Was sind Sie bereit, für einen perfekten Milchschaum zu tun? Nicht sehr viel, genießen möchten Sie ihn aber trotzdem? Dann ist der Nespresso Aeroccino sicher genau das Richtige für Sie. Der bereitet den Milchschaum auf Knopfdruck, ohne viel Zutun. Die kalte Milch wird nur in die Kanne gegeben. Der Aeroccino erwärmt und schäumt die Milch automatisch. Möchten Sie nur eine warme Milch genießen, kann das Gerät die Milch auch erhitzen, ohne sie zu schäumen.

Für einen schönen Schaum wird vor dem Eingießen der Milch ein kleiner Quirl in die Kanne gelegt. Noch einen Knopf gedrückt, ist der Milchschaum mit einer cremigen Konsistenz bereits nach 60 Sekunden fertig. Übrigens lässt sich der Schaumstatus durch den transprenten Deckel jederzeit überprüfen.

Viele Videos von Anwendern belegen die Einfachheit und das optimale Schaumergebnis des Nespresso Aeroccino. Am schönsten finde ich dieses kleine cineastische Meisterwerk, das den gesamten Schäumvorgang eindrucksvoll mit passender musikalischer Untermalung dokumentiert.

von Judith-H.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Nespresso Aeroccino

Typ Kannen-Milchaufschäumer

Weiterführende Informationen zum Thema Nespresso Aeroccino können Sie direkt beim Hersteller unter nespresso.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf