Neff GK 340 N im Test

(Geschirrspüler)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Energieeffizienzklasse: A
Wasserverbrauch: 8 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

GK 340 N

Spült gründlich und wassersparend

Wie das Online-Magazin „Haushaltselektronik.de“ berichtet, hat der Gerätehersteller Neff eine neue Geschirrspülerfamilie namens „Slimline“ ins Leben gerufen. Teil dieser Familie seien acht Geräte für die Integration in besonders schmale Gerätenischen von 45 Zentimetern Breite. Die Neff GK 340 N soll hierbei das schlichteste Modell sein, die aber dennoch die „optimale Spültechnologie“ ihrer Geschwister teile und „hervorragende Reinigungsergebnisse“ zeige. Dabei verweist das Magazin insbesondere auf die neue DuoPower-Technologie, einer Weiterentwicklung der bisherigen Sprühmechanik, bei der das Wasser durch einen doppelten Sprüharm kraftvoll im Inneren der Spülmaschine verteilt werde. So werde auch wirklich jeder Winkel erreicht.

Darüber hinaus gebe es einen neuen Dosier-Assiensten, der dafür Sorge trage, dass der Reinigungstab direkt an der Vorderseite des Oberkorbes aufgelöst werde. Auf diese Weise sollte sich in der Tat eine höhere Reinigungsleistung erzielen lassen, denn damit kommen die Spülmittel gezielter zum Einsatz als wenn der Tab einfach irgendwo auf den Boden der Maschine purzelt und dort erst aufgelöst und mit den Düsen wieder nach oben gesprüht werden muss. Dabei bietet die Maschine auch eine Menge Platz: Laut Haushaltselektronik.de finden immerhin neun Maßgedecke Platz, was für ein Kompaktmodell eine ordentliche Leistung darstellt. Möglich mache dies unter anderem das VarioFlexPlus-Korbsystem mit seinen vielen Verstellmöglichkeiten.

Trotz der eher schlichten Ausstattung der Maschine (sie soll beispielsweise nur vier Programme besitzen, während die Topmodelle der Serie mit sechs Programmen und drei Sonderfunktionen daher kämen), könne sie beim Wasserverbrauch überzeugen. Lediglich 8 Liter Wasser würden je Spülgang verbraucht, was unter 0,89 Litern je Maßgedeck entspricht und damit sogar auf dem Stand durchschnittlicher 60-Zentimeter-Maschinen ist – für ein Kompaktmodell eine reife Leistung. Nicht ganz so gut sieht es indes beim Stromverbrauch aus. Hier soll die Maschine nur in die Energieeffizienzklasse A eingeordnet sein, während es die Topmodelle bereits in die Energieeffizienzklasse A++ schaffen. Andererseits ist die Neff GK 340 N ja schließlich auch das preiswerteste Modell der Baureihe – irgendwo müssen dann auch Zugeständnisse gemacht werden.

zu Neff GK 340 N

  • NEFF GI 6801 TN - S416T80S1E, Geschirrspüler, teilintegrierbar, A+++, 598 mm, 42

    Energieeffizienzklasse A + + + , NEFF GI 6801 TN - S416T80S1E, Geschirrspüler, teilintegrierbar, A + + + , 598 mm, 42

  • Indesit DISR 57M94 CA EU Geschirrspüler Vollintegriert / A++

    Energieeffizienzklasse A + + , Indesit DISR 57M94 CA EU Vollint. Geschirrspüler 45 cm

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Neff GK 340 N

Bauart Kompakt
Wasserverbrauch 8 l
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A

Weiterführende Informationen zum Thema Neff GK 340N können Sie direkt beim Hersteller unter neff-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen