Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Soft­ware-​Instru­ment, Plug-​in
Betriebs­sys­tem: Win 10, Win 8, Win 7, Mac OS X, Win
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Native Instruments Flesh im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... eignet sich Flesh ideal als Jam-Werkzeug, um aus dem Nichts heraus aus einem Sample neue musikalische Ideen zu entwickeln oder zu improvisieren. Wer jedoch bereits einen speziellen Sound im Kopf hat, tut sich mitunter schwer, ihn mit dieser smarten Begleitautomatik zu erzielen. ...“

  • 6 von 6 Punkten

    „Empfehlung der Redaktion“

    Platz 1 von 5

    „... Mit Flesh lassen sich selbst aus unspektakulären Drum- und Percussion-Loops im Handumdrehen frische Basslines, hypnotische Melodien und Riffs, pulsierende Flächen oder Akkordfolgen zaubern. In der Praxis liefert das intuitiv bedienbare Performance-Instrument oft originelle Ideen fernab ausgetretener musikalischer Pfade. Dank flexibler Eingriffsmöglichkeiten lassen sich eindrucksvolle Spannungsverläufe ausarbeiten ...“

Datenblatt zu Native Instruments Flesh

Typ
  • Plug-in
  • Software-Instrument
Betriebssystem
  • Win
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
  • Win 10
Systemanforderungen HDD: 300 MB
Freeware fehlt
Sample-Formate Reaktor 6

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: