Nanum SE41 (AMD A10-7860K, 8GB RAM, 250GB SSD) Test

(PC-System)
SE41 (AMD A10-7860K, 8GB RAM, 250GB SSD) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: Mini-PC
  • Systemkomponenten: SSD, AMD-Grafik, AMD-CPU
  • Prozessormodell: AMD A10-7860K
  • Grafikchipsatz: AMD Radeon R7-Series
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Nanum SE41 (AMD A10-7860K, 8GB RAM, 250GB SSD)

    • c't

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Für Büro- und einfache Videoaufgaben ... problemlos geeignet, zumal er ... eine große Anschlussvielfalt bietet. Er ... liefert die höchste Grafik-Performance im Vergleich. Bei der Single-Thread-Leistung und der Leistungaufnahme bildet er allerdings das Schlusslicht.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Nanum SE41 (AMD A10-7860K, 8GB RAM, 250GB SSD)

Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • AMD-CPU
  • AMD-Grafik
  • SSD
Mainboard Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
Speicher
Arbeitsspeicher 8192 MB
Festplattenkapazität 250 GB
Festplatte(n) Samsung SSD 750 EVO (SATA 6G, 250 GByte)
Prozessor
Prozessormodell AMD A10-7860K
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,6 GHz
Grafikchipsatz AMD Radeon R7-Series
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Schnittstellen 1x RJ-45 (G-LAN, Gigabit-LAN), 1x HDMI bis Version 1.4, 1x DVI-D Ausgang, 1x D-Sub (VGA), 1x Line-In, 1x Line-Out, 1x Mikrofon-In, 1x USB-Typ-C 3.1, 1x USB-Typ-A 3.1, 2x USB 3.0, 4x USB 2.0, 1x PS/2

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die besten Multimedia-PCs bis 700 Euro PC-WELT 2/2010 - Die passiv gekühlte Grafikkarte macht den PC im Desktop-Modus leise, unter Last stören aber die Lüfter von CPU & Co. Zu diesem Preis gibt es rechenstärkere PCs, und bei den Anschlüssen knausert Fujitsu. Die Festplatte von einem Terabyte ist erfreulich, ebenso der niedrige Energieverbrauch. Die Festplattenkapazität und die Grafikkarte fielen uns positiv auf. Ein Fehlgriff des Herstellers war das billige Xigmatek-Gehäuse. Es wurde mittlerweile überarbeitet. …weiterlesen