MystiqueTV SDR R820T2 Test

(Externe TV- / Video-Karte)
  • Gut (1,8)
  • 1 Test
10 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Externer TV- / Video-Tuner
  • Empfangsart: Radio, Antenne (DVB-T)
  • Schnittstelle: USB
Mehr Daten zum Produkt

Test zu MystiqueTV SDR R820T2

  • Ausgabe: 8/2015
    Erschienen: 07/2015
    Mehr Details

    „gut“ (88,6%)

    „Pro: Tracken von Flugzeugen, ADS-B-Empfang, Grundlage für eigenes Radarsystem, Aufnahme-Funktion, Timeshift, Preis.
    Contra: kein gleichzeitiger DVB-T- und ADS-B-Empfang möglich, Dauer Sendersuchlauf.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (10) zu MystiqueTV SDR R820T2

10 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
1

Datenblatt zu MystiqueTV SDR R820T2

Empfangsart Antenne (DVB-T), Radio
Schnittstelle USB
Typ Externer TV- / Video-Tuner

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

10 TV-Empfänger im Vergleich PC-WELT 9/2010 - Sendungen können direkt aus dem Programmführer heraus für eine Aufnahme markiert werden. Ebenfalls einen guten elektronischen Programmführer hat die TV-Software Globe TV, die der Kabel-TV-Einbaukarte KNC One TV-Station DVB-C beiliegt. Sollten Sie mit der mitgelieferten TV-Software nicht zufrieden sein, können Sie die Empfänger auch mit anderen Spezialprogrammen betreiben. Alle Testkandidaten verfügen über einen BDA-Treiber, lassen sich also mit einer herstellerunabhängigen Software nutzen. …weiterlesen


Fernsehen am Mac MAC LIFE 11/2008 - Und: ohne Strom läuft gar nichts. Das unterscheidet den 250-er vom 410-er, der zwar auch eine Buchse für ein Netzteil hat, aber keine 220 Volt für den Fernsehempfang braucht, sondern über Fire-Wire ausreichend versorgt ist. Elgato EyeTV 410 Der EyeTV-410-Empfänger ist als einziges Gerät mit FireWire-Anschluss ausgestattet und wird von Elgato seit kurzem nicht mehr hergestellt. Allerdings sind noch reichlich Empfänger im Handel zu finden. …weiterlesen


Avermedia Volar X PC-WELT 9/2008 - In der Kernzone fand er alle angebotenen Sender, im Randbereich noch 20 Sender mit einer Qualität bis zu 100 Prozent. Der Avermedia-Stick kommt mit Antenne, ordentlicher Fernbedienung und Antennenadapter. Eine USB-Verlängerung fehlt. Die Installation von Hard- und Software geht schnell über die Bühne. Ein Sendersuchlauf dauert 3:50 Minuten. Die Software Aver TV 6 bietet eine verspielte Oberfläche mit zu kleinen Icons, überzeugt aber mit komfortabler und einfacher Bedienung. …weiterlesen


DTV: Fernsehen über das Internet MAC LIFE 10/2005 - Um der Übersichtlichkeit unter die Arme zu greifen, fügten die Entwickler jetzt nachträglich noch eine digitale Programmzeitschrift zu den Features hinzu. Jeder, der einen Kanal anbietet, kann dieses dort bekannt geben. Neben RSS-Feeds mit Videoinhalten werden auch normale HTTP- und BitTorrent-Downloads unterstützt. Der integrierte BitTorrent-Client ist für den Download hochauflösender Videofilme gedacht. …weiterlesen


Unterwegs fernsehen iPad Life 2/2011 - Auf der Startseite gibt es den Tagesschau-Livestream, Tagesschau24 und die Tagesschau in 100 Sekunden. Die Wettervorhersage ist ebenfalls ein Video, obwohl hier eine statische Version sinnvoller wäre – aber kostenlose Wetter-Apps gibt es ohnehin genug. Mit der Aussage, die App biete nichts, was die Website nicht auch bietet, haben die Sendervertreter nicht gelogen, wie ein Vergleich zeigt: Die Tagesschau-App sieht aufgeräumter aus als die Website, die Inhalte bleiben aber unverändert. …weiterlesen


Selbst ist der Heimcineast video 10/2012 - Das im Bundle mit HD-Plus-Karten erhältliche CI-Plus-Modul funktioniert nicht im PC. Man muss ein spezielles Conditional Access Module (CAM) nutzen. Diese sogenannten Graumarkt-CAMs werden häufig auch in Set-Top-Boxen und TVs eingesetzt. Nutzern von Kabelfernsehen ist die DVB-C-Karte Cine CT V6 von Digital Devices zu empfehlen. Auch hier bewegt man sich im rechtlichen Grenzgebiet, wenn man fürs Enschlüsseln von Programmen ein CI-Modul plus Smartcard einsetzt. …weiterlesen