Musical Fidelity M6x Vinyl 1 Test

Sehr gut (1,5)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • MM-​Sys­tem Ja  vorhanden
  • MC-​Sys­tem Ja  vorhanden
  • Netz­teil extern Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Musical Fidelity M6x Vinyl im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 08.01.2021 | Ausgabe: 2/2021
    • Details zum Test

    85 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Der hoch flexible, aufwendig gestaltete Phonospezialist ist das richtige Forschungsinstrument für Vinyl-Maniacs mit mehreren Plattenspielern oder Laufwerken mit mehreren Tonarmen. ... Klanglich gibt es hier nichts zu bekritteln, ganz im Gegenteil: Der Musical Fidelity ist eine ausgewogene Räumlichkeitsmaschine mit freundlichem Charakter und leuchtenden Klangfarben.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Musical Fidelity M6x Vinyl

zu Musical Fidelity M6x Vinyl

  • Musical Fidelity M6 Vinyl Phonovorverstärker *silber* MF38565
  • Musical Fidelity M6 Vinyl Phonovorverstärker *schwarz* MF38565

Einschätzung unserer Redaktion

Dis­kre­ter Auf­bau, tol­ler Klang

Stärken

  1. Klingt ausgezeichnet
  2. Einzelbausteine im Phono-Signalweg
  3. MM-, MC- und vollsymmetrischer MC-Eingang
  4. Viele Einstellmöglichkeiten, Subsonic-Filter inklusive

Schwächen

  1. Leicht erhöhter Rauschpegel via MC

Im Gegensatz zum Vorgänger, dem M6 Vinyl, ist der M6x Vinyl im Phonosignalweg durchweg diskret aufgebaut. Musical Fidelity ist wohl überzeugt davon, dass einzelne Bauteile klanglich besser sind als integrierte Lösungen. Offenbar macht sich der höhere Schaltungs- und Bauteile-Aufwand bezahlt, wie im Test der Zeitschrift „stereoplay“ nachzulesen ist: Im Hörraum begeistert der Phono-Vorverstärker mit einer großen, breiten und enorm musikalischen Abbildung. Man bescheinigt ihm Präzision, Ausgewogenheit und sehr viel Kraft im Tieftonbereich. Beim Klang mit MM-Tonabnehmern kassiert der M6x dann auch ein Pünktchen mehr als sein Vorgänger, über den Moving-Coil-Eingang sind die beiden punktemäßig auf Augenhöhe. Expertentipp zum Schluss: Weil der Rauschpegel via MC etwas erhöht ist, rät man von sehr leisen und niederohmigen MC-Tonabnehmern ab.

von Jens Claaßen

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Musical Fidelity M6x Vinyl

Systeme & Technologie
MM-System vorhanden
MC-System vorhanden
Anschlüsse
Netzteil extern vorhanden
Schnittstellen
Cinch vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
XLR vorhanden
Trigger fehlt
Abmessungen & Gewicht
Vorstufe
Breite 44 cm
Tiefe 38,5 cm
Höhe 10 cm
Gewicht 5,5 kg

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf